Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 19:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ballerina
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2015, 17:59
Beiträge: 325
Wohnort: Mönchengladbach
Bild

Ich bevorzuge eigentlich SW - Bilder, aber manchmal darf es auch Farbe sein.
ich freuen mich auf eure Meinungen und Anregungen.

Das Problem dieser Aufnahme waren die langsamen Blitze im Studio. Trotzdem hat es mit nur drei Versuchen geklappt. ')
Es war lediglich ein 2-Stündiges Shooting, aber das Model war so posingsicher, das es wirklich viele gute Aufnahmen geworden sind, die auch national und international schon recht erfolgreich waren
Aus diesem Grund freue ich ich auch auf die "2. Runde" die im Juli statt findet.

_________________
"... Sie machen tolle Bilder, da haben Sie sicher eine tolle Kamera; Sie kochen lecker, da haben Sie sicher tolle Töpfe"... frei nach newton


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ballerina
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2482
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
tolle Aufnahme
sind die Haare statisch aufgeladen ? - so normal denk ich halt die fallen gerade runter und folgen der Schwerkraft
so entsteht durch die Haare eine Betonung des Körpers, an sowas hätte ich bei der Aufnahme nie gedacht
Das Spiel von Licht und Schatten ist interessant
Tolle Aufnahme vielen Dank fürs zeigen - und noch mehr Fun bei der "2. Runde" im Juli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ballerina
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2015, 17:59
Beiträge: 325
Wohnort: Mönchengladbach
nacht_falke hat geschrieben:
tolle Aufnahme
sind die Haare statisch aufgeladen ? - so normal denk ich halt die fallen gerade runter und folgen der Schwerkraft
so entsteht durch die Haare eine Betonung des Körpers, an sowas hätte ich bei der Aufnahme nie gedacht



Habe ich so noch gar nicht gesehen. Nein, die Haare sind nicht aufgeladen. ( nehme ich zumindest an ) Das Model steht vor der Aufnahme ganz entspannt. Geht dann mit einem leichten Hüpfer in die Pose und nimmt den Kopf zurück. Die Haarspitzen federn praktisch einmal zurück.
Ich glaube hier kann man das ganz gut sehen. Die Haare federn ein wenig auf Grund der recht dynamischen Bewegung.
Ich bin immer wieder beeindruckt, wie diese Tänzerinnen ihren Körper bis ins kleinste beherrschen.

Bild

_________________
"... Sie machen tolle Bilder, da haben Sie sicher eine tolle Kamera; Sie kochen lecker, da haben Sie sicher tolle Töpfe"... frei nach newton


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ballerina
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 14:48 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 10919
Wohnort: Hessen
Eine sehr gelungene Lichtführung, großes Kino für mich. Die Farbe geht beim ersten Bild in Ordnung.
Beim zweiten Bild finde ich die Haare zu "warm" gegenüber der restlichen Farbtemperatur im Bild, aber nur peanuts ...

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ballerina
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 15:14 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 16641
Wohnort: Bremen
Click60 hat geschrieben:
Ich bin immer wieder beeindruckt, wie diese Tänzerinnen ihren Körper bis ins kleinste beherrschen.

Genau das hab ich beim Betrachten der Bilder auch gedacht.

Das mit den langsamen Blitzen musst du nochmals erläutern.
Bis jetzt dachte ich immer, die Blitze sind schnell. :ka:

Bei zweiten Bild bin ich mir nicht sicher, ob es in s/w besser wäre.
Die Umsetzung deines Spiels mit Licht und Schatten ist für mich perfekt gelungen.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ballerina
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2015, 17:59
Beiträge: 325
Wohnort: Mönchengladbach
Hannes21 hat geschrieben:
Click60 hat geschrieben:
Das mit den langsamen Blitzen musst du nochmals erläutern.
Bis jetzt dachte ich immer, die Blitze sind schnell. :ka:

Hallo Hannes,
das Bild habe ich auch in SW und es gefällt mir auch besser. Ich hatte es nur in Farbe gezeigt, weil das erste auch ein color war.

Zu den Blitzen...
in den meisten Studios sind Blitze vorhanden, die keine schnellen Zeiten zulassen. In der Regel ist so bei 1/250 sec. ungefähr schluß.
Wenn man einen normalen Fussgänger zu Grunde legt, braucht man so um 1/500 sec. oder schneller um die Beine "eingefroren" und scharf zu haben.
Deshalb finde ich es etwas schwieriger Bewegungsfotos mit "normalen" Studioblitzen zu machen. Da man nur den einen Schuß hat, muss man die Bewegung genau kennen um im richtigen Moment auf dem Auslöser zu sein.
Es gibt auch Studioblitze mit HSS, aber das ist wohl ungleich teurer und eher selten anzutreffen. Ich hoffe, die Erklärung ist nicht zu unverständlich. Sorry...


Bild

_________________
"... Sie machen tolle Bilder, da haben Sie sicher eine tolle Kamera; Sie kochen lecker, da haben Sie sicher tolle Töpfe"... frei nach newton


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ballerina
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 16:04 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 10919
Wohnort: Hessen
Danke für die Erklärung, absolut verständlich!

Und ja, SW kommt auch für mich besser. :ja:

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ballerina
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 17:20 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 16641
Wohnort: Bremen
Click60 hat geschrieben:
...Zu den Blitzen...
in den meisten Studios sind Blitze vorhanden, die keine schnellen Zeiten zulassen. In der Regel ist so bei 1/250 sec. ungefähr schluß.
Wenn man einen normalen Fussgänger zu Grunde legt, braucht man so um 1/500 sec. oder schneller um die Beine "eingefroren" und scharf zu haben.
Deshalb finde ich es etwas schwieriger Bewegungsfotos mit "normalen" Studioblitzen zu machen. Da man nur den einen Schuß hat, muss man die Bewegung genau kennen um im richtigen Moment auf dem Auslöser zu sein.
Es gibt auch Studioblitze mit HSS, aber das ist wohl ungleich teurer und eher selten anzutreffen. Ich hoffe, die Erklärung ist nicht zu unverständlich. Sorry...

OK, das ist verständlich, trifft doch m. E. aber nur dann zu, wenn der Blitz als zusätzliches Licht fungiert.
Wenn der Blitz Hauptlichtquelle ist, wird die Bewegung doch eingefroren, oder?
Soviel zur Theorie, hab halt wenig Ahnung, wie so ein Shooting lichttechnisch aufgebaut ist.

BZW: Die s/w-Version ist deutlich besser. :ja:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ballerina
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2015, 17:59
Beiträge: 325
Wohnort: Mönchengladbach
Hannes21 hat geschrieben:
Click60 hat geschrieben:
OK, das ist verständlich, trifft doch m. E. aber nur dann zu, wenn der Blitz als zusätzliches Licht fungiert.
Wenn der Blitz Hauptlichtquelle ist, wird die Bewegung doch eingefroren, oder?
Soviel zur Theorie, hab halt wenig Ahnung, wie so ein Shooting lichttechnisch aufgebaut ist.

:ja:


Nein, nicht wirklich. Je nach Blitzanlage lässt sich der Blitz entweder nicht auslösen oder, das Bild wird durch den schnelleren Verschlußvohang teilweise verdeckt.
Da im Studio alles im M - Modus läuft und jeder Blitz einzeln eingemessen wird, bekommt man schnellere Zeiten leider nicht hin.

Selbst wenn schnelle Blitze vorhanden sind, geht es schon damit los, das es von Pentax keinen vernünftigen Funkauslöser gibt, der HSS überträgt. An dieser Stelle krankt es bei Pentax gewaltig.
Wenn ich selber schon mal an einem Fotografenstammtisch teilnehme ( passiert aus Zeitgründen nicht mehr so oft ), oder selber einen Workshop leite, ernte ich oft nur erstaunte Blicke, wenn ich eine Pentax aus dem Rucksack hole. :rolleye: Da ziehen "Canikon" und Sony ganz locker vorbei. :wuffwuff:

_________________
"... Sie machen tolle Bilder, da haben Sie sicher eine tolle Kamera; Sie kochen lecker, da haben Sie sicher tolle Töpfe"... frei nach newton


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ballerina
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 1662
Wohnort: Herrnburg
Alter Schwede, in Sachen Lichtsetzung feuerst Du mit schweren Geschützen. Schade, dass Du in Gladbach ziemlich weit weg bist.
Einen Workshop würde ich glatt bei Dir buchen ;)

PS: gibt es nicht von Godox einen Funkauslöser, der HSS im Speedlight liefert? Auch ein Studio-System soll es mittlerweile geben.
War das Elinchrom?

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ballerina
Forum: Urban Life
Autor: Manin
Antworten: 30

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz