Aktuelle Zeit: Fr 20. Apr 2018, 08:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pentax K50 - Porträt-Objektiv
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 18:12 
Offline

Registriert: Do 14. Aug 2014, 22:16
Beiträge: 5
Hallo zusammen,

bin relativ neu hier im Forum und dies ist mein erster "aktiver" Beitrag.
Bisher habe ich mich hier nur lesend fortgebildet :kaffee:.

Ich habe auch die anderen Porträt-Threads gelesen, aber dennoch wollte ich meine Frage hier stellen, hoffe das ist in Ordnung.

Und zwar besitze ich eine Pentax K50 mit Sigma 10-20/3.5, Pentax 18-135 WR, Pentax DA 50/1.8 und fotografiere damit am liebsten Landschaft, Reise (Street & Architektur) und Porträts.

Nun bin ich auf der Suche nach einer Portrait-Linse als Ersatz oder eher Ergänzung für das "plastic fantastic" :thumbup: . Hier ist mir der AF "etwas" zu laut und die Brennweite gefühlt zu kurz.

In meiner Auswahl stehen jetzt das (HD) DA 70/2.4, FA77/1.8, Sigma 85/1.4. Wobei dabei aus kostengründen das 70/2.4 mein Favorit ist.
Das Sigma ist mir eigentlich schon zu groß und schwer, soll ja aber herausragend sein, was Schärfe und Freistellungsmöglichkeiten betrifft. Und das ist FA77 ist wohl "magisch" :P aber sehr teuer.

Interessieren würde mich, ob ich bei den genannten Objektiven gegenüber meinem (aus meiner Sicht schon super scharfen) 50/1.8 eine (deutliche?) Verbesserung in der Abbildungsleistung (Schärfe, Bokeh, Freistellungsmöglichkeit) erreichen kann oder ob der "Vorteil" nur aus der Hapktik und der gewonnenen Brennweite besteht.


Über eure Tipps und Einschätzungen wäre ich sehr dankbar.

Danke und viele Grüße,
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K50 - Porträt-Objektiv
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:09
Beiträge: 4333
Wohnort: Erding
Hallo Ralf,

nJ0y1337 hat geschrieben:
Interessieren würde mich, ob ich bei den genannten Objektiven gegenüber meinem (aus meiner Sicht schon super scharfen) 50/1.8 eine (deutliche?) Verbesserung in der Abbildungsleistung (Schärfe, Bokeh, Freistellungsmöglichkeit) erreichen kann

nein, eine deutliche Verbesserung ist nicht zu erwarten, wenn dein 50er optisch ok ist.

Wenn du es zu laut findest, bleibt aus deiner Auswahl eigentlich nur das Sigma 85.

_________________
Grüße aus dem Süden

Alfredo





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K50 - Porträt-Objektiv
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 20:05 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 13168
Wohnort: Bremen
derfred hat geschrieben:
nein, eine deutliche Verbesserung ist nicht zu erwarten, wenn dein 50er optisch ok ist.

Wenn du es zu laut findest, bleibt aus deiner Auswahl eigentlich nur das Sigma 85.

Nun ja, wenn ihm sein 50iger zu kurz ist, hat er mit 70, 77 und 85mm deutlich mehr Brennweite.
Das DA55 würde ich auch nicht nehmen.

Leise und qualitativ besser sollte aber das Sigma schon sein.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K50 - Porträt-Objektiv
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 3390
Wohnort: im schönen Wetter
sehe ich ähnlich wie @derfred.

ich habe von den genannten das DA 70. Es ist bei Portraits mein Standartobjektiv, meine rundherum sorglos-Linse. Ob sich der deutliche finanzielle Mehraufwand lohnt für ein irgendwie besseres Ergebnis glaube ich nicht. der eigentliche Unterschied ist halt die Brennweite..und sicher auch die haptik des Objektives.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K50 - Porträt-Objektiv
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 05:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 15:57
Beiträge: 4439
Wohnort: bei Köln
Bokehmaeßig bieten DA*55, FA77 und Sigma 85mm natuerlich schoeneres als das DA50. Brennweite ist Geschmack- und Gegebenheitssache.
Weitere Moeglichkeiten waeren das Samyang 85mm oder auch ein 70, 90, 100 oder 105er Makro.

_________________
Grueße
Heribert

http://www.pentaxphotogallery.com/artists/heribertstahl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K50 - Porträt-Objektiv
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 12:02 
Offline

Registriert: Do 14. Aug 2014, 22:16
Beiträge: 5
Vielen Dank für Eure Antworten und Tipps.

Durch die erhöhte Brennweite erhoffe ich mir ggf. auch die Möglichkeit besserer Ganzkörperfreistellungen. Da liegt aber wohl das Sigma durch die größte Brennweite und die Lichtstärke vorne.

Das die Abbildungsleistung zwischen einem >500€ Objektiv und einem 100€-Objektiv dann doch sehr ähnlich ist, hätte ich nicht erwartet. Dennoch würde ich gerne aufgrund der Brennweite / den besseren Freistellungsmöglichkeiten und vielleicht einem schöneren Bokeh meine kleine Objektivsammlung erweitern :)

Sind Makro-Objektive für Porträts geeignet? Diese hatte ich bisher überhaupt nicht im Fokus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K50 - Porträt-Objektiv
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Aug 2012, 07:29
Beiträge: 1342
Wohnort: Karben
Ja klar, Makro Objektive sind nicht nur scharf sondern haben auch ein schönes Bokeh.

_________________
LG
Medve


Instagram: t.cseresnyes


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K50 - Porträt-Objektiv
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 3390
Wohnort: im schönen Wetter
Medve hat geschrieben:
Ja klar, Makro Objektive sind nicht nur scharf sondern haben auch ein schönes Bokeh.


Tamrom 90 ') da würde ich mal schauen... :ja:

http://de.pixel-peeper.com/lenses/?lens=45

Ein Link auf die Schnelle..

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K50 - Porträt-Objektiv
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 13:25 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 13168
Wohnort: Bremen
Manchmal sind Makro-Objektive aber auch zu scharf, weil auf Schärfe getrimmt!
Das ist für nahe Portraits nicht immer förderlich und schmeichelnd, wenn man jede Hautpore sieht.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K50 - Porträt-Objektiv
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 3273
Könnte nicht ein Tamron 70 200 2.8 auch gut für Portraits geeignet sein?

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Objektiv Pentax DA 1:3,5-5,6 18-55mm AL WR Problem?
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Pentax K30 und Objektiv
Forum: Kaufberatung
Autor: Friedel 2011
Antworten: 17
Objektiv K-Bajonett an KAF2 (Pentax K-50)
Forum: Objektive
Autor: Foggy
Antworten: 19
Noch ein Porträt in zwei Versionen
Forum: Menschen
Autor: BUDDI
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum