Aktuelle Zeit: Fr 15. Nov 2019, 11:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: K70 - welches Kit
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2019, 17:49 
Offline

Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:24
Beiträge: 5
Hallo liebe Pentaxians,
ich bin neu hier im Forum und besitze noch keine Pentax Kamera.
Ich fotografiere aktuell mit einer Nikon D7000 und hatte davor eine D90 und D80. Eigentlich wollte ich updaten auf eine D7500, werde aber wohl auf Pentax umschwenken. Bei einem Bekannten konnte ich mich ein wenig mit der K70 beschäftigen und die Kamera gefiel mir sehr gut.

Ich fotografiere zu 90%-95% Outdoor. Bin viel in den Bergen unterwegs (oft auch Mehrtagestouren) und daher gefällt mir das System mit Weather Resistant sehr gut. Im Urlaub ist die Kamera auch immer mit dabei, wobei der Urlaub eine Mischung aus Aktivurlaub und Sightseeing ist.

Für mich ist daher wichtig das Gewicht, Akku Leistung und das Weather Resistant.
Bei den Objektiven bin ich mir noch unsicher. In den Bergen reicht wahrscheinlich das 18-135mm, läuft aber einem eine Gemse oder ein Steinbock vor die Linse kann das zu wenig sein. Ausserdem im Urlaub ist eine Tele auch nicht schlecht. Das 18-270mm scheidet aber aus, da liest man oft nichts gutes.

Aktuell gibt es bei Pentax ja wieder Aktionen und bei einem Düsseldorfer Händler gibt es aktuell folgende Kits im Angebot.
-K70 mit DA-L 18-135 WR und einem Gratis DA 50mm f/1,8 SMC für 1.099,-

-K-70 Doppelzoom-Set + DA-L 18-55mm WR + DA 55-300mm ED PLM WR RE + Blitz AF 201 FG + Gratis DA 50mm f/1,8 SMC für 1.099,-

oder soll ich die KP nehmen die gibts aktuell so:
-KP schwarz, DA 18-135 + Gratis DA 55-300 f/4,0-5,8 WR für 1.299,- (das wäre aber schon absolute Schmerzgrenze)

Was haltet Ihr davon oder was würdet Ihr mir empfehlen?

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K70 - welches Kit
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2019, 18:19 
Offline

Registriert: So 25. Jan 2015, 13:25
Beiträge: 551
Die KP ist natürlich eine Klasse für sich.
Aber dieses Angebot ist ein Witz! Denn das sind gute aber der KP nicht ebenbürtige Objektive!
Das DA 55 - 300 WR wird so eindeutig vom PLM WR geschlagen, dass es (für mich) fast an eine Unverschämtheit grenzt, die KP mit diesen 2.klassigen Objektiven auszuliefern!

Das DA50/1,8, fein, ist sein Geld wert.
Das DA55-300 PLM MUSS ES SEIN, wenn ein Telezoom! Fertig aus, keine Kompromisse, der Rest ist zum Fenster rausgeworfen
(in Relation zu was die KP kann!)

Warte lieber ab, ob es nicht bald eine Osteraktion gibt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K70 - welches Kit
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2019, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 8046
Wohnort: Laatzen
Das KP-Kit mit dem alten 55-300 ist aus der Frühjahrs-Aktion von Ricoh. Die "Unverschämtheit" kann man also nicht dem Händler anlasten. Ich verstehe aber auch nicht, was das soll. Das PLM liefert an der K-70 und an der KP hervorragend ab. Mit dem K-70-Set machst du meiner Meinung nach nichts falsch.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K70 - welches Kit
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2019, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Feb 2019, 22:46
Beiträge: 217
Hallo Cruiser,

Zunächst geht es ja mal um die Kamera. Da würde ich ausprobieren, welche mir besser in der Hand liegt, sofern preislich beide möglich sind. Und dann würde ich nicht unbedingt auf die Kitangebote schielen. Zum Telezoom, man hört überall, daß das PLM besser ist, als das alte 55-300 WR. Ich bin mit dem alten aber auch zufrieden, es ist keineswegs eine Scherbe! Und dann ist die Frage, wie oft Du die 300mm brauchst. Ich war mit meinem 55-300 WR in Kenia auf Safari, (siehe Thread Faszinierendes Kenia) und die Bilder mit dem 2. klassigen Objektiv scheinen hier ganz gut anzukommen. Ich persönlich habe Wert auf ein gutes Standardzoom gelegt und bin beim 16-85 hängengeblieben. Dafür fotografiere ich mit einer gebrauchten K5ii für 300€ und ich behaupte, die Bilder sind nicht schlechter, als mit einer KP mit Standardzoom, eher im Gegenteil (solange nicht High ISO gefragt ist). Was das Standardzoom angeht, sind mir die 16mm unten wichtiger, als die 135mm oben. Ich habe auch noch eine K30 und sehe von der Bildqualität keinen Unterschied zur K5ii, aber die K5ii macht mehr Spaß beim Fotografieren. Deshalb mein Tipp: Kameras in die Hand nehmen und Ausprobieren.

Eventuell käme ja auch was gebrauchtes in Frage. Da ist halt das Risiko der fehlenden Garantie da, ich habe bisher aber noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.

_________________
Liebe Grüße, Bernd :foto:

Meine Ausrüstung: K5ii, K30, K200; Sigma 10-20, Pentax 16-85, Pentax 18-55 RE, Pentax DA 40 limited, Pentax smc A 50, Pentax DA 70 limited, Tamron 90 macro, Pentax 55-300 WR, Pentax DA 200, Sigma 400


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K70 - welches Kit
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2019, 22:32 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 15436
Wohnort: Bremen
Hobbybelichter hat geschrieben:
Hallo Cruiser,

.... Zum Telezoom, man hört überall, daß das PLM besser ist, als das alte 55-300 WR. Ich bin mit dem alten aber auch zufrieden, es ist keineswegs eine Scherbe! Und dann ist die Frage, wie oft Du die 300mm brauchst.

Natürlich ist das alte 55-300er WR keine Scherbe, aber im Vgl. zum PLM ist es fotografisch gesehen um Welten langsamer, es ist laut und es ist optisch dem PLM deutlich unterlegen.

Das PLM ist derzeit eines der schnellsten, wenn nicht gar das schnellste Pentax-Objektiv und vom Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K70 - welches Kit
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2019, 22:45 
Sowas liest man zum PLM öfters.
Ephotozine ist da etwas weniger enthusiastisch.
https://www.ephotozine.com/article/pent ... view-30837
Erstaunlicherweise ist das der einzige Test, der bei idealo verzeichnet ist.
Wir haben das Sigma 4-5.6/70-300 OS mit optischem Stabi, das für knapp € 160,00 neu in der Bucht abverkauft wird, ist aber nicht WR.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K70 - welches Kit
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2019, 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 16:34
Beiträge: 315
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
Cruiser69 hat geschrieben:
...Ich fotografiere aktuell mit einer Nikon D7000 und hatte davor eine D90 und D80. Eigentlich wollte ich updaten auf eine D7500, werde aber wohl auf Pentax umschwenken...

Willst Du das wirklich machen?? Du bist doch wahrscheinlich Nikon-mäßig gut aufgestellt + bestens mit der Bedienung und dem sehr umfangreichen, quasi lückenlosen System vertraut. Vermutlich wird nicht alles besser durch einen Wechsel... :kopfkratz:

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K70 - welches Kit
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2019, 10:09 
Online

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 00:25
Beiträge: 994
Glas ist entscheidender als Apparat. Insofern denke ich, dass die K 70 bei begrenztem Budget genügt. Das PLM ist absolut empfehlenswert. Ich würde Set 2 wählen.
Da es an meine K 5 nicht passt und bei Schlechtwetter sowohl Landschaftsaufnahmen als auch Teleaufnahmen kaum vernünftig werden, ziehe ich in diesen Bereichen auch nicht WR in Betracht.
Gut, UWW am Strand, Bach oder Wasserfall könnte WR attraktiv machen. Mein K5-Urlaubs-Set ohne PLM sähe so aus 18-55, 50-135, tamron (sigma) 70-300, gegebenenfalls ergänzt durch 12-24 oder Sigma 10-20. Das Tamron hat allerdings gegen helle Hintergründe ernst zu nehmende Macken.

VG Holger

_________________
VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K70 - welches Kit
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2019, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Jun 2012, 10:09
Beiträge: 82
Wohnort: Oberhausen
Ich bin Dank eines guten Angebots des Forensponsors (Rettet dem Genitiv :lol: ) seit letzter Woche Besitzer einer KP + PLM 55-300.
Ich bin von beiden sehr begeistert und möchte sie nicht mehr missen :thumbup:
Asahi-Samurai hat geschrieben:
Glas ist entscheidender als Apparat. ....

Hier stimme ich mit Holger überein - welches Glas hast Du denn an der Nikon im Einsatz?

Gruß

Thomas

_________________
Gruß Thomas




>>>>>>>Life is just a holiday from being dead<<<<<<<


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K70 - welches Kit
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2019, 10:44 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 11:28
Beiträge: 4240
Wohnort: im schönen Wetter
Die K70 oder KP, je nach Überlegung und Bauchgefühl. Dazu für Berg-und Wandertouren das DA 15 + 55-300PLM. Mehr hab ich nie gebracht an Brennweiten in den Bergen. Alternativ nur in Festbrennweiten geht auch DA 15, DA 40 oder 50, DA 70, wenn man aufs lange Rohr verzichten kann.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welches Kit-Objektiv für die Pentax K3 II ?
Forum: Kaufberatung
Autor: Lady Morrigain
Antworten: 25
Welches Objektiv am geeignetsten für Produktfotografie?
Forum: Objektive
Autor: zeitlos
Antworten: 17
Welches Objektiv?
Forum: Kaufberatung
Autor: Peterina
Antworten: 20
Welches Standardzoom?
Forum: Objektive
Autor: styx
Antworten: 1
Welches WW mit 49er Filtergewinde für Landschaft?
Forum: Objektive
Autor: waldi90
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz