Aktuelle Zeit: Do 19. Sep 2019, 09:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 21:34 
Offline

Registriert: Do 6. Aug 2015, 11:25
Beiträge: 150
Wohnort: im mittelhessischen Hinterland
Hallo zusammen,

ich lese seit einiger Zeit hier fleißig mit und habe mich ebenfalls für eine Pentax Kamera (K50) entschieden. Ich bin absolut begeistert und nach knapp 1000 Auslösungen stellt sich so langsam auch das Verständnis ein. Ich hatte Glück und mein Vater hatte ebenfalls früher Pentax Kameras. Ich habe von ihm ein paar Objektive übernommen, um eines der beiden dreht sich auch mein Problem:

Ich habe das smc Pentax-M 1:1.4 50mm
Bild


Ich bin soweit auch begesitert von dieser Linse, die Lichtstärke ist unglaublich und ich habe schon ein paar wirklich tolle Bilder gemacht (größtenteils Portrais). Hier gefällt mir die tolle Freistellung besonders. Da wir demnächst in den Urlaub fliegen bin ich fleißig am üben. Ich knippse wie verrückt im M- und AV-Modus und teste meine Objektive. Heute war ich mit dem besagten und meinem DAL 50-200 ED WR unterwegs. Da mit mittlerweile der Zusammenhang von Blende und Tiefenschärfe bewusst ist, hab ich das heute ein wenig getestet. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

Egal welche Blende ich am 50er gewählt habe (1.4/5.6/22), die Auslösezeit hat sich nicht verändert und dadurch ist natürlich bei jedem Bild mit Hintergrund ebendieser total unscharf. Als Beispiel habe ich gerade noch drei Bilder als Beweis gemacht.

Bild
Datum: 2015-08-23
Uhrzeit: 21:07:18
Blende: F/0,0 --> 1.4
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 50,0 mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 1600
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50

Bild
Datum: 2015-08-23
Uhrzeit: 21:07:33
Blende: F/0,0 --> 5.6
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 50,0 mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 1600
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50

Bild
Datum: 2015-08-23
Uhrzeit: 21:07:41
Blende: F/0,0 --> 22
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 50,0 mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 1600
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50

Das die Blende funktioniert habe ich auch getestet (durchgeschaut und gedreht), daran liegt es also nicht. Der winzige Schärfekreis in der Mitte ist ja bei Portrais ganz nett, aber sobald man etwas mehr Raum fotografieren möchte gibt es Augenkrebs.

Jemand eine Idee??

Achja, noch eine Frage zum Objektiv an sich: warum ist der Durchmesser der Linse so gigantisch?

Hier neben einem Takumar 2.8 28mm, welches die gleiche "Linsengröße" hat wie die neueren WRs

Bild

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mit der 28er habe ich das Problem nicht und kann mit der Blende die Tiefenschärfe wunderbar beeinflussen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Aug 2015, 09:22
Beiträge: 662
Da stimmt aber was anderes nicht. Wenn Die Bilder wie in den EXIF bei annähernd gleicher Verschlusszeit und identischen ISO-Werten gemacht wurden, kann die Blende logischerweise auch nicht anders sein, sonst wären die Bilder über- bzw. unterbelichtet.

So wie die Bilder aussehen, war die Blende immer ganz offen und nicht bei 5.6 oder gar 22 wie Du vermutet hast.

_________________
Wann genau ist aus Sex, Drugs & Rock n Roll eigentlich Laktoseintoleranz, Veganismus & Helene Fischer geworden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 21:44 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2014, 17:47
Beiträge: 4078
Wohnort: Roßtal
War da nicht was mit "Blende im AV-Modus bei manuellen Objektiven"?
Die Manuell-Experten hatten da doch vor ein paar Tagen erst eine Diskussion zu.

Gruß René

_________________
- unabhängiges Foto-Hosting made in Franken

- -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 21:45 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:07
Beiträge: 613
Wohnort: Wien
Hierzu fallen mir zwei Dinge ein:

1. Funktionieren Objektive der M und K Reihe nur im manuellen Modus der Kamera. Davor muss man mit der grünen Taste eine Belichtungsmessung bei Arbeitsblende machen. Und bei allen mir bekannten Pentax DSLR Kameras muss die Verwendung des Blendenringes per Menü freigeschaltet werden.

Wenn dann das Einstellen der Blende immer noch keinen Effekt zeigt, dann kann
2. Die Blende des doch schon ca 30 Jahre alten Objektivs verölt oder verharzt sein. Das erkennt man daran, dass man das Objektiv auf Blende 22 einstellt (kleinster Durchmesser) und den Blendenaktuator am Bajonett bewegt. Beim Loslassen des federgespannten Hebels muss sich die Blende blitzartig schließen. Wenn nicht, ist die Blende schwergängig und muss gereinigt werden.

Der Durchmesser der rückwärtigen Linse ist deswegen so groß, weil die Lichtstärke im weitesten Sinn u.a. vom Verhältnis der Linsendurchmesser von Front- und Rücklinse abhängt. Bei den 1.7, 1.4 und 1.2 Objektiven sieht das recht beeindruckend aus.

_________________
LG
Matthias



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 18:46
Beiträge: 2627
Die Linse ist so gigantisch wegen der Lichtstårke. Für f1.4 braucht man halt ein größeres Glas als für f2.8. Das ist auch bei den modernen Linsen so, z. B. das FA50 1.4 hat auch riesige Gläser.

Bei Deinen Beispielbildern hat sich die Belichtungszeit kaum verändert, das spricht dafür, dass die Blende sich auch nicht geändert hat. Wie war denn Dein Vorgehen?
Im Menu "Blendenring erlauben" einstellen, Kamera auf "M", Blende am Objektiv einstellen, Belichtungsmessung mit grüner Taste? Meist liegt bei den manuellen Linsen der Fehler in der Bedienung. Da nochmal Schritt für Schritt vorgehen. Hat Deine Kamera eine Abblendfunktion? Liegt bei meiner K3 auf dem Einschaltring. Damit sollte das Objektiv bis zur eingestellten Blende schließen, das Sucherbild wird dunkler. Wie übrigens auch bei der Belichtungsmessung mittels grüner Taste.
Hoffe, ich könnte schonmal ein bisschen weiter helfen.

Liebe Grüße
Hildegunst

gesendet mit tapatalk von meiner K3

_________________
vormals Hildegunst


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 21:52 
Offline

Registriert: Do 6. Aug 2015, 11:25
Beiträge: 150
Wohnort: im mittelhessischen Hinterland
Hab die gleichen Bilder gerade nochmal im M-Modus gemacht. Hier scheint die Blende sich zu bewegen. Ist bei der Wahl des AV-Modus da eine mechanische Sperre, das sich die Blende, trotz drehen am Blendenring, nicht verändert? Wie gesagt, sie dreht sich "wie geschmiert".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 6953
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Ich glaube bei Av geht nur Offenblende aber das wissen die Experten besser.

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Zuletzt geändert von SteffenD am So 23. Aug 2015, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 21:57 
Offline

Registriert: So 19. Okt 2014, 13:40
Beiträge: 113
Hallo,

ja im Av-Modus fotografierst du immer mit Offenblende, egal was du am Blendenring des Objektivs einstellst.
Abblenden funktioniert nur in M. Da musst du dann einmal die grüne Taste betätigen, die Kamera schließt die Blende, misst die Belichtung (Arbeitsblendenmessung) und öffnet die Blende anschließend sofort wieder. Die ermittelten Belichtungsparameter werden eingestellt und du kannst dann den Auslöser drücken (Schließen der Blende, Verschlussvorhang auf, Belichtung des Sensors, Vorhang zu, Blende auf, Bild gemacht).

Die von der Kamera eingestellten Werte bleiben erhalten und du kannst sofort weiterfotografieren wenn sich am Licht nix ändert. Andernfalls musst du wieder neu messen (grüne Taste).

Viele Grüße
kassurell

_________________
Viele Grüße
kassurell


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 21:58 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2014, 17:47
Beiträge: 4078
Wohnort: Roßtal
Hi,

beim Av-Modus stellt die Kamera die Blende am Objektiv ein, dafür müssen am Objektiv bestimmte Kontakte vorhanden sein. Die gibt es aber erst aber der A-Reihe.
Die K- und M-Objektive müssen über den Blendenring eingestellt werden und gehen daher nur im M-Modus.

Gruß René

_________________
- unabhängiges Foto-Hosting made in Franken

- -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 21:59 
Offline

Registriert: Do 6. Aug 2015, 11:25
Beiträge: 150
Wohnort: im mittelhessischen Hinterland
Ja scheint so zu sein. Die Blende scheint blockiert zu werden, man kann drehen wie man möchte, sie bleibt offen. Daher verändert sich auch nichts an den Bildern. Im M-Modus mit grüner Taste klappt alles wie ich es wollte.

Schade, dachte man könnte sich die Arbeit sparen und auch im AV knippsen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

k3 defekt...
Forum: Technische Probleme
Autor: hekokra
Antworten: 9
Ist das ein SDM Defekt? (DA* 200)
Forum: Objektive
Autor: Dirk
Antworten: 6
Pentax K-30 Sensor defekt?
Forum: Technische Probleme
Autor: Jessy
Antworten: 5
Frage: Spiegeltele 8x500
Forum: Objektive
Autor: Anonymous
Antworten: 6
K-30 defekt, Empfehlung für Nachfolger?
Forum: Einsteigerbereich
Autor: FrauJuni
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz