Aktuelle Zeit: Do 25. Apr 2019, 11:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Sep 2018, 19:09
Beiträge: 28
SteffenD hat geschrieben:
In der Nacht nimm Blende 8 :mrgreen:


DANKE, ich werde es versuchen. :cap:

_________________
_________________________

Viele Grüße

Daggy

:cap:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 6479
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Du verwendest bestimmt ein Stativ.
Stell ISO 100 und f8 ein, die Zeit ergibt sich dann.
2s Selbstauslöser, dann ist SR aus.

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Sep 2018, 19:09
Beiträge: 28
SteffenD hat geschrieben:
Du verwendest bestimmt ein Stativ.
Stell ISO 100 und f8 ein, die Zeit ergibt sich dann.
2s Selbstauslöser, dann ist SR aus.


Ah ja,SUPER!

Das ist aber auch eine Wissenschaft für sich. :)

_________________
_________________________

Viele Grüße

Daggy

:cap:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 6479
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Über LV kannst du auch die Helligkeit des Fotos schon einschätzen, Ich nehm das aber nur als Kontrolle, bei der Aufnahme mach ich LV aus.
Am besten Okular abdecken wenn Licht von hinten einfallen könnte.

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Sep 2018, 19:09
Beiträge: 28
SteffenD hat geschrieben:
Über LV kannst du auch die Helligkeit des Fotos schon einschätzen, Ich nehm das aber nur als Kontrolle, bei der Aufnahme mach ich LV aus.
Am besten Okular abdecken wenn Licht von hinten einfallen könnte.



Hui...
Das Okular abdecken, okay...
Das hätte ich jetzt nicht gedacht, mach ich aber!
Naja, hatte vorher eine Bridgekamera und die habe ich zum Abend immer ausgestellt. :lol:
Da ging nichts mehr...
Daher habe ich mich jetzt auch noch nie über Blende etc gekümmert...
Die hat alles allein gemacht.

:cap:

_________________
_________________________

Viele Grüße

Daggy

:cap:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 6479
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Einfach probieren und die Bilder in RAW+ aufnehmen, durch die Bearbeitung läßt sich dann auch noch viel machen :ja:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Sep 2018, 19:09
Beiträge: 28
SteffenD hat geschrieben:
Einfach probieren und die Bilder in RAW+ aufnehmen, durch die Bearbeitung läßt sich dann auch noch viel machen :ja:



Vielen Dank :cap: :cap: :cap:

_________________
_________________________

Viele Grüße

Daggy

:cap:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Okt 2018, 08:45 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 7940
Wohnort: Em Ländle...
Natürlich SOLLST du auch trotzdem Bilder machen! :lol:
Trotzdem ist ein bisschen Verständnis dafür, wie die Zusammenhänge sind unverzichtbar.
Die K1 gibt einiges mehr an Möglichkeiten als eine Bridgekamera.
Du kannst da sicherlich viel mehr rausholen, wenn du dein “Werkzeug“ verstehst.

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Okt 2018, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 1639
Die Theorie um Blende, Verschlusszeit und ISO ist das eine was auf jeden Fall wichtig ist, um auch dann noch tolle Bilder machen zu können, wenn andere schon lange eingepackt haben (so wie Du mit Deiner Bridge ... ') ). Oder auch um allgemein bessere Bilder zu machen.

Das Wissen um die Möglichkeiten der Kamera ist das andere. Auch wenn es nicht ganz passt würde ich einem Pentax-Neuling mit einer K-1 auch immer noch das wirklich gute Buch von Benno Hessler zur K-3 empfehlen. Das was die K-3 kann, kann die K-1 auch (nur noch ein wenig mehr und teilweise besser). Aber Hessler kämpft sich durch wirklich alle Menüs und erklärt ziemlich gut was wofür gut ist und was bei den jeweiligen Einstellungen passiert. Zur K-1 gibt es leider nichts adäquates und die Menüstruktur ist mit kleineren Ausnahmen ziemlich identisch. Nur bei seinen Einstellungs-Empfehlungen bin ich der Meinung, dass man selbst mitdenken sollte und entscheiden sollte was man selbst will ... das soll auf keinen Fall heißen sie sind schlecht, aber jeder hat in Details andere Vorlieben.

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Okt 2018, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Sep 2018, 19:09
Beiträge: 28
Das Wissen um die Möglichkeiten der Kamera ist das andere. Auch wenn es nicht ganz passt würde ich einem Pentax-Neuling mit einer K-1 auch immer noch das wirklich gute Buch von Benno Hessler zur K-3 empfehlen.]

Ja, ich werde mich bestimmt noch damit ganz genau auseinandersetzen.
Lange habe ich das gute Stück noch nicht und wollte erstmal voll
Spannung loslegen.
Neben dem Dschungel der Einstellungen, ist da noch der Dschungel der Objektive... :rolleye:
Wenn man kein Geld hat für "NEUE" wird es schon kompliziert.
Eines nach dem anderen. Jetzt will ich erstmal meine Kamera verstehen und ihre Möglichkeiten,
danach sind die Objektive dran.

:cap:

_________________
_________________________

Viele Grüße

Daggy

:cap:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Probleme mit meiner K7 Ultraschallreinigung beim Start
Forum: DSLR
Autor: Schneemann
Antworten: 9
Probleme mit der Belichtung im P-Modus (k30)
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Tobiasbkraemer
Antworten: 2
live view bei dunkelheit sehr verrauscht
Forum: Technische Probleme
Autor: DeSelby
Antworten: 6
Grüße von einem Pentax-Analog-Anfänger
Forum: Hallo Forum
Autor: regen93
Antworten: 21
Anfänger mit Pentax K-70 18-135mm WR Kit -
Forum: Einsteigerbereich
Autor: vragec1504
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz