Aktuelle Zeit: Sa 7. Dez 2019, 15:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Fehler! Ihr seid dran!
BeitragVerfasst: So 16. Jun 2019, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 4724
Methusalem hat geschrieben:
Brix hat geschrieben:
Danke dir. Ich habe mich genau das nicht "getraut", den Strandkorb nur angeschnitten abzulichten.
:ugly:



....daß sich nicht trauen, die Bilder so zu machen und zu zeigen wie sie einem selbst gefallen,weil man evtl.
vor der "Fotografen Polizei" angst hat,....ist einer der größten Fotografen Fehler wie ich finde :ja:

beste Grüße

Bernd


+1 Das sehe ich genauso. Konventionen haben im kreativen Bereich zurückzustehen. Und andersherum genauso. Auch wenn 5Mio Flickr und Co Nutzer ein Bild Klasse finden, muss man das nicht Klasse finden und darf sich äussern.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Fehler! Ihr seid dran!
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 14:12 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 9515
Wie heißt es so schön, wenn man sie beherrscht dann kann man sie brechen, die Konventionen so geht das auch, wenn man Kunst studiert. Man sollte schon sein Handwerkszeug kennen, dann kann man damit spielen. Aber ich hoffe doch, daß du diese Threads nicht als Fotografen Polizei bezeichnest. Das wäre unsinnig, weil hier in der Regel nur wenig Kritik geübt wird und auch oft dann, wenn man erkennt, dass jemand sich verbessern will. Dazu ist nunmal auch ein Fotografen-Forum da, zum Bilder-Einstellen gibt es ja genügend andere Plattformen.
Hier mal wieder eins mit der fehlenden Idee, was man da genau fotografiert:
Bild
Ich werde noch eins einstellen, was ich dann mit Annäherung an das Sujet in meinen Augen besser gemacht habe - abgesehen davon, dass es gleich in mehrere Kategorien dieses Threads fällt: Was wollte ich Fotografieren? Warum in diesem Licht? Was sollte das Hauptmotiv sein? Wieso hat das Bild keine Tiefe?...

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Fehler! Ihr seid dran!
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 16:32 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 9515
Komme nochmal zurück..

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Fehler! Ihr seid dran!
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 16:46 
Offline

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 18:45
Beiträge: 470
Wohnort: Mittelfranken
Ein toller Thread. Seitdem hab ich nicht mehr das Gefühl, nur allein Fehler zu machen.

Neben den gestalterischen Fragezeichen kann ich aus aktuellem Anlass eine völlige Fehleinschätzung der Belichtung liefern.
Stand am Montag in Frankfurt, hab mich etwas ernsthafter als Spotter probiert und gedacht: toll - machst nen Mitzieher.
Abgesehen davon, dass der Flieger unscharf ist - damit kann ich bei meinem derzeitigen Erfahrungsstand leben:

Den Zaun im Vordergrund konnte ich noch wegschneiden, die Baukräne im Hintergrund geben in Verbindung mit dem ausgefressenen Himmel dem Bild den Rest.
...und dafür fährt man 200km...harr...lernen aus sich in den Hintern beissen.

Frage: kann man sowas mit einem leichten ND-Filter meistern?

Datum: 2019-06-17
Uhrzeit: 06:45:58
Blende: F/22
Belichtungsdauer: 1/30s
Brennweite: 108mm
KB-Format entsprechend: 108mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Fehler! Ihr seid dran!
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 17:20 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 9515
Hmm, f22 wäre mir zu klein als Blende, bei der K-1 würde ich mit max f16 schießen, stimmt die Uhrzeit? Vom Schatten her hätte ich die Sonne fast im Zenit vermutet, aber um kurz vor 7..
Ja, pannen ist oft am besten, wenn der Hintergrund wenig zu bieten hat, dann wird es zu einem Farbklecks der ganz gut aussieht. Für mich ist es hier - wie auch in meinem Beispiel - in der Hauptsache das Licht. War das der einzig mögliche Standort?
Hier noch die versprochene einigermaßen OK-Version meines letzten Bildes, mal ein wenig nachgedacht, damals, aber das Licht...
Bild

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Fehler! Ihr seid dran!
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2015, 16:59
Beiträge: 325
Wohnort: Mönchengladbach
Oh man, die habe ich in jedem Shooting.....die Idee ist da, aber das Resultat danach ist wirklich nicht schön. Zum Glück ist es heute weniger oft der Fall, aber in den Anfangsjahren waren es zum Teil erschreckende Prozentsätze.

_________________
"... Sie machen tolle Bilder, da haben Sie sicher eine tolle Kamera; Sie kochen lecker, da haben Sie sicher tolle Töpfe"... frei nach newton


Zuletzt geändert von Click60 am Mi 19. Jun 2019, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Fehler! Ihr seid dran!
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 18:32 
Offline

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 18:45
Beiträge: 470
Wohnort: Mittelfranken
@angus
Die Uhrzeit stimmt nicht. War so gegen 9:30.
Nen anderen Standort kenn ich nicht. Evtl ggü. mit Leiter. Da bin ich aber zu wenig ortskundig. Werds wieder versuchen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Fehler! Ihr seid dran!
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 8407
angus hat geschrieben:
Aber ich hoffe doch, daß du diese Threads nicht als Fotografen Polizei bezeichnest. Das wäre unsinnig, weil hier in der Regel nur wenig Kritik geübt wird und auch oft dann, wenn man erkennt, dass jemand sich verbessern will. Dazu ist nunmal auch ein Fotografen-Forum da, zum Bilder-Einstellen gibt es ja genügend andere Plattformen.




...hi angus...

Ich empfinde den Thread absolut nicht als "Fotografen Polizei" mäßig :nono:

Ich finde diesen Thread absolut korrekt und für engagierte Leute eine gute Möglichkeit weiter zu kommen :ja:

...und na klar,...das ist ein Forum für Fotografie!

...deswegen auch mein post,.....ich fand diesen Aspekt,daß man sich was nicht traut an seinem Bild
zu schneiden oder zu bearbeiten,ebenfalls einen typischen Fehler,den man als Fotograf machen kann.
Man gleicht im Kopf beim Bearbeiten gern sein Ertgebnis mit den jeweiligen Standarts ab welche gerade
envogue sind.Das führt dann gern zu einer Flut von mehr oder weniger gleichen Bildern in den
entspechenden Plattformen oder Kulturkreisen. :mrgreen:
So gesehen finde ich es neben dem Handwerk und der Technik,welche natürlich Voraussetzung ist,
ebenfalls einen Punkt über den man sich den ein oder anderen Gedanken machen kann,für evtl.
bessere oder spannendere Bilder.




...also ich lese hier sehr gern mit! :cheers:

nen gemütlichen noch!

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Fehler! Ihr seid dran!
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Dez 2017, 18:47
Beiträge: 345
Also ich finde Angus Idee top.
Viele Sachen bekommen einen Namen.
Wer noch zu analog Zeiten fotografiert hat, könnte nicht sofort schauen wie das Bild ist. Auch waren nicht viele Bilder drin. Also Fotografierte man bewusster!
Als meine Frau ihre erste eigene Dslr bekam rings sie alles mögliche an zu fotografieren wo ich von vornherein nicht mal den Reisverschluss meines Fotorucksacks öffnete, da ich sofort sah, das das nicht als Foto wirkt.
Dann habe ich sie langsam in bestimmte Dinge wie Licht, Blick, Vordergrund und Hintergrund plus Gestaltungsregeln eingeführt.
Seitdem macht sie viele gute Fotos.
Daher macht dieser Treaht wirklich Sinn um voran zu kommen.

Grüße Alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Fehler! Ihr seid dran!
BeitragVerfasst: Di 25. Jun 2019, 06:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Nov 2016, 11:57
Beiträge: 421
Wohnort: GAP
angus hat geschrieben:
Hmm, f22 wäre mir zu klein als Blende, bei der K-1 würde ich mit max f16 schießen, stimmt die Uhrzeit? Vom Schatten her hätte ich die Sonne fast im Zenit vermutet, aber um kurz vor 7..
Ja, pannen ist oft am besten, wenn der Hintergrund wenig zu bieten hat, dann wird es zu einem Farbklecks der ganz gut aussieht. Für mich ist es hier - wie auch in meinem Beispiel - in der Hauptsache das Licht. War das der einzig mögliche Standort?
Hier noch die versprochene einigermaßen OK-Version meines letzten Bildes, mal ein wenig nachgedacht, damals, aber das Licht...
Bild


Ich kann dein Vorhaben nachvollziehen, aber das Motiv ist auch sehr schwer zu fotografieren. Da der Baum sehr nah am Wald steht. Da brauchst du nicht nur das richtige Licht sondern auch das richtige Wetter. Ich könnte mir vorstellen, dass man da Motiv fotografieren könnte, wenn viele Wolkenfetzen am Himmel und immer mal wieder einen Mix aus Licht und Schatten auf den Boden werfen. Evlt. bekommt man dann einige Sekunden, wo das Wäldchen noch im Schatten ist und der Baum schon in der Sonne.....

Der Thread heißt ja "Meine Fehler" und mein nächster Fehler sorgt leider dafür, dass ich kein Bild zeigen kann. Pure Faulheit :ugly: Beim Jahrestreffen wurde einige Pentaxians Zeuge meiner Faulheit. Auf der Rosenhöhe lag ein Blatt auf dem Boden. Schöner Kontrast zwischen dunklen Boden und hellgrünen Lindenblatt. Zwei Steinchen und eine Fichtennadel, kreierten zufällig ein Gesicht auf dem Blatt. Was macht AndiKausG? -> fotografiert die Szenerie mit dem Handy. Ich war an diesem Tag nicht wirklich im Foto-Modus. Also war ich zu faul, die Kamera aus dem Rucksack zu holen und das passende Objektiv auf die Kamera zu schrauben.
Das passiert mir immer wieder, ich will gar nicht wissen wie viele Motive ich auf deswegen schon liegen lassen habe. :cheers:

Wer unter ähnlicher Symptomatik leidet, dem sei Das Buch (nicht vom Titel abschrecken lassen) "Die sieben Todsünden der Fotografie" ISBN 978-3864904653 (Einfach über google oder Amazon suchen) von Monika Andrae empfohlen. Das Buch entstand wohl bei Recherchearbeiten zu Ihrem Podcast . Wer also keine Lust hat, das Buch zu lesen kann sich den Podcast anhören.

_________________
Natürlich bin ich auch auf und
und eine persönliche Website gibt es auch, die


Zuletzt geändert von AndiKausG am Di 25. Jun 2019, 16:57, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Meine Nordsee
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Drohne Willi
Antworten: 13
Meine Mitbewohner
Forum: Offene Galerie
Autor: kunstfreund
Antworten: 1
Meine Experimente mit der Kuh (Q)
Forum: Offene Galerie
Autor: diego
Antworten: 4
Nur mal so meine Sternschnuppe
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Unzaga
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz