Aktuelle Zeit: Do 19. Mai 2022, 04:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 23. Jan 2022, 19:57 
Offline

Registriert: Mo 7. Sep 2020, 10:56
Beiträge: 555
angerdan hat geschrieben:
...



undklick hat geschrieben:
Ein neues 50-135 ist auf dem Weg. Das wird sicherlich auch schwerer und deutlich teurer als das alte werden.

Woher hast du die Information, dass ein neues 50-135mm auf dem Weg sein soll?
Auf der Roadmap ist davon nichts zu sehen. Lediglich das D FA 70-300mm, welches für APS-C Kameras jedoch etwas schwerer ist als nötig.


1. nach dem 16-50 muss man dazu kein Hellseher sein.
2. wurde es irgendwo mal (wenn nicht sogar von Pentax PM) geschrieben dass ein neues 50-135 in Planung ist.
Erscheinungsdatum: "Weihnachten" :ugly:


Gruß
Oli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Jan 2022, 20:06 
Offline

Registriert: Mo 7. Sep 2020, 10:56
Beiträge: 555
kaja hat geschrieben:
ElCapitan hat geschrieben:
tyrod hat geschrieben:
...Das Tamron ist bekanntlich für’s Kleinbild-Format gebaut.

Durchlage den gordischen Knoten durch Anschaffung einer K1 II.
Über AC Foto wurde die hier vor kurzem für €1545,- angeboten. Wird wohl kein einmaliger Preis - Ausrutscher bleiben.
Starte mit Deinem Tamron und dann siehst Du weiter, warte Objektiv - Angebote ab.

Wenn Dir das alles zu schwer ist, musst Du wohl hin zu einer ganz anderen Lösung, ... weg von DSLR, aber Du willst doch Qualität, oder?



Würde ich so machen, so du bist in beiden Welten unterwegs. und im Crop Modus hast du immer noch 15 MP.
Hat mich bei der K 5 nie gestört.
Die K1 ist einfach eine tolle Kamera


Das ist auch eine gute Idee.

Gruß
Oli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Jan 2022, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 1234
Wohnort: Coesfeld
In beiden Welten unterwegs sein, als Einsteiger, naja, da. sollte man gut wissen, ob man das möchte: alles für FF ausgelegt kaufen? Ist grundsätzlich mindestens genau so gross wie vergleichbares für APSC, und mind. genau so teuer. Objektive für APSC und FF kaufen, macht keinen Sinn, man hat immer das falsche dabei.

Dann doch lieber ein System vernünftig ausbauen. Da hier von Wanderungen etc gesprochen wurde: KP.

_________________
Grüsse aus dem schönen Münsterland!

das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
http://www.alois-lammering.de
meine usergalerie: 40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-alois-lammering-t46149.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Jan 2022, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 01:29
Beiträge: 3791
Wohnort: Braunschweig
Moin,

ich an Deiner Stelle würde die K-50 reparieren (lassen) und sie weiter nutzen.

Wenn der Drang nach was neuem besteht, dann wäre die K-70 ein passender Nachfolger 8-)

Das dazu passende Angebot von AC-Foto: https://ac-foto.com/product/k-70-black-dal-18-50-wr

Gruß aus Braunschweig
Norbert

_________________
Meine User-Galerie:
Meine Photos auch bei

(Preise sind verhandelbar)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Jan 2022, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 13:17
Beiträge: 11
Hallo Leute,

erst mal vielen Dank für die vielen Reaktionen in den paar Stunden. :2thumbs:

Ich werde als erstes sehen dass ich die K-50 repariert bekomme. Da sie nicht die jüngste ist hatte ich eigentlich schon mit der Kamera abgeschlossen, weil ich dachte, dass die Reparatur einfach nicht mehr lohnt. Vielen Dank nochmal an since87 und alle, die mir dazu geraten haben! Wenn das nichts wird sehe ich mich nach einer KP um, denn es stimmt, das ich keine Wildlife oder Sport-Fotos mache.

Ja, und dann die Linsen. Im Moment neige ich zu 16-85 und 55-300PLM. Mal sehen, was ich nach ein paar mal drüber schlafen dazu denke. Am Ende muss man es eben einfach mal ausprobieren. Hier habe ich heute einiges an Informationen bekommen. Das mit dem Solenoid werde ich jetzt gleich angehen. Das mit den Objektiven was passieren muss war eigentlich länger schon klar.

_________________
Viele Grüße,

tyrod 8-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Jan 2022, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 13556
Wohnort: Meckesheim
ja wenn neu würde ich auch zur KP oder K70 raten und dem PLM 55/300 und dem 16/85 und du bist ausgerüstet fürs erste
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Jan 2022, 19:26 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:24
Beiträge: 3376
Wohnort: Emkendorf
Nicht zu verachten ist ein HD DA 20-40mm F/2.8-4.0 Limited WR. Interessant dann, wenn man auf Normalbrennweiten steht. Das ist sehr gut, recht kompakt und leicht.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Jan 2022, 20:47 
Offline

Registriert: So 23. Mär 2014, 20:14
Beiträge: 246
Die K50 ist eine für ihre Zeit gute Kamera. Ich hatte auch eine K50 (und eine K30). Meine K50 wurde dann von einer Kp abgelöst, da mir der Ausfall der Belichtungssteuerung zu Riskant war für meinen Südafrika Trip 2019.

Im Vergleich mit der K50 ist die Kp aber klar die bessere. Der ISO kann bis 6400 gut genutzt werden, und der Verschluß ist deutlich leiser, der 5 Achsen Wackeldackel ist klasse gerade mit langen Brennweiten (150-450mm). Die Option des BG ist toll. Heute kann nicht nicht mehr ohne BG.

Das 16-85mm, sowie das 55-300mm PLM sind eine gute Wahl. Das ist meine Reisekombi wenn ich wenig mitnehmen möchte. Die fehlende Lichtstärke der Kombi kann ich mit einer etwas höheren ISO gut kompensieren.

Wenn du die K50 selber wieder fixen kannst, oder das für kleines Geld repariert bekommst, dann verwende die K50 ruhig weiter. Es ist eine gute Kamera für ihre Zeit. Klar, dass eine Kp oder K3III besser sind bzw. mehr können. Aber beide Kameras sind auch 1-2 Level über der K50 (Kamera für "Semiprofis" bzw. "Profis").

_________________
"It makes me feel great! Smarter! More aggressive! ..." (Purple Tentacle)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Keine neuen Sigma-Objektive für Pentax
Forum: Objektive
Autor: klaus123
Antworten: 33
Eure Meinungen und Erfahrungen mit WR Kameras & Objektive
Forum: Technische Probleme
Autor: norbi
Antworten: 25
Neue (?!) FA-Objektive auf Ricoh/Pentax-Website
Forum: Objektive
Autor: Slim Jim
Antworten: 3
Manuelle Objektive an der Pentax K10D
Forum: Objektive
Autor: kris-kelvin
Antworten: 3
Hometrainer (Fitnessbike) gesucht. Welche Marke taugt was?
Forum: Small Talk
Autor: Sunlion
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz