Aktuelle Zeit: Do 19. Sep 2019, 23:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 334 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34  Nächste

Was fotografierst Du hauptsächlich mit Deiner Pentax?
Landschaft 27%  27%  [ 312 ]
Natur (Makro) 13%  13%  [ 145 ]
Natur / Tiere (Telefotografie) 14%  14%  [ 163 ]
Sport 2%  2%  [ 26 ]
Studio - Portrait / Menschen 4%  4%  [ 47 ]
Studio - Stills 1%  1%  [ 16 ]
Konzerte / Theater / Events 4%  4%  [ 44 ]
Street / People 6%  6%  [ 71 ]
Architektur 8%  8%  [ 88 ]
Reisefotografie 21%  21%  [ 242 ]
Abstimmungen insgesamt : 1154
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2019, 10:52 
Offline

Registriert: Di 18. Sep 2018, 15:40
Beiträge: 45
schlomo hat geschrieben:
Macht das überhaupt Sinn hier weiter Wünsche zu schreiben?


Wenn ja, dann wünsche ich mir

1. Ein Autofokussystem (Phasenvergleich), dass auch bei Objektiven mit einer Anfangsöffnung von 1,7 immer sauber scharfstellt ...
2. ... und das auch bei manuellem Fokussieren mit der Fokusmeldung hinbekommt.
3. Die Möglichkeit, den Belichtungsmesser in der Kamera nach eigenen Wünschen zu kalibrieren.
Grundsätzlich sind mir die Pentax-Bodies immer eine halbe Blende bis ganze Blende zu dunkel abgestimmt und immer die
Belichtungskorrektur eingestellt zu haben finde ich einfach nicht ideal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2019, 12:48 
Offline

Registriert: Di 30. Mai 2017, 21:53
Beiträge: 5
Schnelleren, treffsicheren Autofokus, Joystik für Fokuspunktauswahl
Objektive mit PLM-Fokusantrieb, insbesondere 16-50/2.8 und/oder 16-85 mit PLM
Mehr Pufferspeicher für Serienaufnahmen
Zeitgemäße Video-Funktionalität


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2019, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 4572
Darf ich fragen warum das 16-85 mit PLM? Es ist sehr schnell und für Sport mit dem AF.C gut geeignet. Was versprichst Du Dir davon?

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2019, 20:57 
Offline

Registriert: So 28. Jan 2018, 14:26
Beiträge: 143
Wohnort: Bodensee
Gesichtserkennung weiterentwickelt zu AF auf die Augen.
Gibt es woanders schon.
Sehr hilfreich, wenn man bei f/1.4 portraitiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2019, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Jun 2013, 14:57
Beiträge: 23
Wohnort: Ammerswil, Schweiz
Ich wünsche mir einen 1.4x Teleconverter, der Vollformat-tauglich ist und einen (relativ) schnellen Autofokus hat. Letzteres insbesondere im Vergleich zum 1.7x AFA, der zwar den 35mm-Bildkreis vollständig nutzt (anders als der 1.4x HD), aber eben im Autofokus nicht wirklich nutzbar ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2019, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 4572
KAF4 Zwischenringe.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2019, 20:47 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 6120
ulrichschiegg hat geschrieben:
KAF4 Zwischenringe.
+1 :thumbup:

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2019, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 22:29
Beiträge: 372
Wohnort: Freiburg im Breisgau
K1 / K3 Nachfolger (Der K3 Nachfolger sollte eigentliche eine K1 mit APSC-Sensor sein)
* Mit schneller Speicherung auf den Karten 25 MB/sec sind eindeutig zu wenig (100 MB/sev minimum) Am besten das, was die schnelllsten SD XC heute können oder mehr
* Buffer für Serienaufnahmen für mindestens 50 Bilder in Raw ohne Pause
* USB 3.1 Anschluß, maximale Geschwindigkeit voll unterstützt / vielleicht mit laden des Accus oder als Dauerstromversorgung (falls das gehen sollte Stromverbrauch im Betrieb).
* wenn möglich paralleles Schreiben auf die zwei Karten, beide werden simultan mit maximaler Geschwindigkeit unterstützt.
* Aktives Anwählen der Karte auf die geschrieben werden soll
* ein oder zwei frei wählbare Positionen auf dem Wählknopf der K1, der mit einer beliebigen eigenen Funktion belegt werden kann.
* Beim GPS Modul Höhenangaben dazu liegen eigentlich vor werden nur nicht gespeichert. (Ergänzung: Hier ist der Track Log gemeint, zur <Placemark> gehören Höhe und Geschwindigkeit dazu)
* Verbesserung des Rauschens (Obwohl es schon sehr gut ist)
* Focusreihen, Startposition Endposition, Anzahl Schritte mindestens bis zu 100, danach macht die Kamera automatisch eine Serie von Aufnahmen - analog zu Belichtungsreihen
* Vollständige Fernbedienung der Kamera von einem Rechner aus - Betonung auf vollständig, also alles als ob ich an der Kamera an den Knöpfen wäre.
* Ein Möglichkeit hyperfocal zu fokussieren.
* Eine rein elektronische Verschlußoption für die Nachfolger der K1 und K3 - logischerweise nur im LV - um wirklich lautlos zu photographieren, derzeit wird der mechanische Verschluß noch bewegt.
* Eine Möglichkeit alle aktuellen Settings der Kamera inclusive aller Usermodi auf der Sd-Karte zu speichern und zu laden. Wartung unterschiedliche Setups zu Hause sichern.
* Den Modus, mit dem man die Sauberkeit des Sensors beurteilt wieder einführen - warum der weggefallen ist ist mir absolut unverständlich.
* Die Möglichkeit alle aktuellen Settings der Kamera inclusive aller Usermodi auf der Sd-Karte zu speichern und zu laden. Wartung unterschiedliche Setups zu Hause sichern
* Wenn möglich wieder einen Miniblitz und wenns nur zum steuern von richtigen Blitzen ist.

* Ebenso ein FF 1:1-Makro-Objektiv im Bereich 150-200mm (mit Fokuslimiter & Stativschelle) Stativschelle ARCA-Swiss kompatibel
* FF-Objektive bis 10 mm z.B ein 10-20mm oder eine 10mm Festbrennweite rectangular kein Fischeye
* FF Zoom Serie von 10-300 F4 optisch hochwertig, aber leicht, compact und robust für Wandern und Reisen. 15-30, 24-70, 70-200, 150-400 sind wirklich toll, zusammen sind schon ziemlich schwer wenn als Backpacker unterwegs ist

_________________
Meine Bilder unterliegen http://creativecommons.org/licenses/by- ... .0/deed.de" cc-by-nc-sa 3.0 Lizenz, sie dürfen bearbeitet und im selben Thread wieder eingestellt werden. Meine Bilder: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Joergens.mi


Zuletzt geändert von joergens.mi am Di 10. Sep 2019, 06:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 7. Sep 2019, 00:45 
Offline

Registriert: So 10. Feb 2019, 21:02
Beiträge: 72
Moin in die Runde,

mein Wunsch ist ein kleiner. Den 25mm Festbrenner für das Mittelformatsystem wieder ins Produktportfolio aufzunehmen.

Gute Nacht

Jens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 7. Sep 2019, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Aug 2014, 23:15
Beiträge: 734
Blendenputzer hat geschrieben:
eine vernünftige Anleitung zum Astrotracer, dessen Funktion und Aufstellung, Brennweiten, Belichtungszeiten.

Schwer zu spezifizieren, was dir da fehlt. Eine genauere Angabe von Belichtungszeiten zu Brennweite ist beispielsweise nicht ohne weiteres möglich, da diese ja auch von der Ausrichtung abhängt. Dass der Astrotracer die für die jeweilige Situation passende Maximalzeit einfach im Display anzeigen kann, scheint mir da schon das Optimum.

Viel viel wichtiger wäre mir, dass man Korrekturen zum Azimut manuell eingeben kann. Fast immer kennt man die Ausrichtung des jeweiligen Himmelsobjektes, schließlich ist sie auf die µas genau berechenbar. Nur der blöde Kompass ist nicht genau genug, um das Optimum der Nachführung zu erreichen.

mfg tc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 334 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wozu Brennweite eingeben bei manuellen Objektiven?
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: mkrueger
Antworten: 24
Wildes..ich weiß nicht so genau...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: angus
Antworten: 2
Was hat die Pentax KP für einen Sensor genau?
Forum: DSLR
Autor: Pingu
Antworten: 13
Wie funktioniert der Autofokus-Modus AF.A genau?
Forum: DSLR
Autor: Dunkelmann
Antworten: 9
Ich geb euch Saures!
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Hannes21
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz