Aktuelle Zeit: So 19. Aug 2018, 02:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Jul 2013, 22:33
Beiträge: 1502
Wohnort: bei Hamburg
Das Urteil hier ja vernichtend was RAW Qualität angeht :
https://www.dpreview.com/reviews/pentax ... -review/11

Haben wir hier ähnliche Erfahrungen ?
Werden die Bilder wirklich so stark entrauscht ?

_________________
Gruss vom Mark

Leider gibt es mehr Zeiten, an denen ich meine Kamera NICHT dabei habe...

http://www.flickr.com/photos/marniepix1602/
Grüße aus Kummerfeld


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 2269
Wohnort: Mainz am Rhein
na, ich bin mir da noch uneins. Die Bilder bei 12800 Iso sind zwar softer, das kann man sehen, doch wenn man sie selber durch den "Entrauscher" jagt wird es auch nicht besser. Also ich habe das Denoise und da werden die Bilder je nach Grad vom Entrauschen auch "weicher". Somit bin ich mir uneins...........ob denn da nicht wieder viel Wind um des Kaisers Bart gemacht wird.

Ich bin ja nun nicht der Technikfreak was das mit dem Foto angeht. Hatte am Sonntag ein Gespräch mit dem Kollegen. Er meinte das da technisch nicht mehr drin ist und das was man macht schon super sei. Er will umrüsten lassen. Er sagt natürlich auch das es kein Vergleich zu seiner Mittelformat sei.
Evtl. geht da die Erwartungshaltung mit dem Ein oder Anderen durch. Ich persönliche sehe letztlich den Vorteil auf Seiten der K1-2.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 22:40 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 13616
Wohnort: Bremen
Ich hab mit der Kamera noch zu wenig Erfahrung, um dazu etwas sagen zu können, vermute aber mal stark, dass bei einem ohne direkten Vergleich nichts auffallen würde. Zumindest ist mir bis jetzt nichts Negatives aufgefallen.

Was mir aber bei dem Artikel auffällt, sind einige Ungereimtheiten bei den Contras:

Verstehe nicht, wie man die K1 als schwer und sperrig bezeichnen kann, sind die Konkurrenten Nikon und Canon da etwa besser bei ihren Vollformat-Kameras :rolleyes:

Und das aggressive Entrauschen bei den JPGs kann ich doch manuelle Einstellungen ändern/abmildern?
Das habe ich sofort umgestellt, bei meinen Standard-Einstellungen beim ersten Einrichten der Kamera.

Auch lassen sich die Farben bei den JPGs in der Kamera einstellen, je nach Gusto. Wie kann man das als unattraktiv bezeichnen?

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2012, 02:18
Beiträge: 4798
Hannes21 hat geschrieben:
Was mir aber bei dem Artikel auffällt, sind einige Ungereimtheiten bei den Contras:

Verstehe nicht, wie man die K1 als schwer und sperrig bezeichnen kann, sind die Konkurrenten Nikon und Canon da etwa besser bei ihren Vollformat-Kameras :rolleyes:


Bei Dicke und Gewicht schon.

https://camerasize.com/compare/#716,773

Bei der 6er fällt es äußerlich kaum auf, dass das 'ne VF-Kamera ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 1026
Naja, so ganz daneben wird der Test nicht sein... auch wenn das Argument der Größe und des Gewichts wirklich schwach ist: hatte die D850 in der Hand...

Jetzt muss ich befürchten, dass es für die K-1 kein Firmwareupdate für verbesserten AF (wie bei K-1 II) geben wird, damit die K-1 II wenigstens in diesem Bereich überlegen bleibt. :rolleye:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 09:46 
Offline

Registriert: Mi 11. Sep 2013, 14:26
Beiträge: 1721
Wohnort: Irenental
Zitat:
We feel that noise reduction should be a choice left up to Raw shooters.

https://www.dpreview.com/reviews/pentax-k-1-ii-review/6

Eine Kamera dieser Preisklasse sollte dem Benutzer schon die Option offen lassen Raw selbst zu entrauschen. Dazu gibt es gute Software und wenn ich schon in Raw fotografiere will ich entscheiden wie entrauscht wird.

Die Reviews von dpreview empfinde ich als ausgewogen und nach meinen Erfahrungen treffend. Immerhin war der Review der K-5 ein Grund warum ich bei Pentax gelandet bin.

_________________
Je mehr Zeit man in seine Ausrüstung investiert, desto weniger Zeit hat man für seine Bilder.


@


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 10:50 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 18450
Wohnort: Alpen(NRW)
Der Bericht bestätigt meine ersten Ideen/Befürchtungen als ich hörte, dass ein baugleicher Sensor bessere HighISO Ergebnisse liefern soll. Schade, dass die RAW Rauschminderung nicht wenigstens abschaltbar ist.

_________________
LG Frank




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Okt 2014, 13:15
Beiträge: 680
Nun ja,

ich würde sagen, DPR übertreibt hier gewaltig.
Ich verlinke hier mal einen Ausschnitt aus der DPR Studio comparison bei ISO 12k8:



Das zeigt deutlich, dass die K1 II bei den Details (Augenbrauen) eher besser ist als der Wettbewerb. Stellt man den Vergleich auf ISO 100 runter, sieht man, dass die Nikon und die Sony sogar etwas schärfer sind als die Pentax
(höhere Auflösung, bessere(?) Linse). was für mich so aussieht, als würde die K1 II von ISO 100 auf ISO 12800 deutlich weniger Auflösung verlieren, trotz insgesamt niedrigerem Rauschen!
Wenn ich in diesen Vergleich die K1 hinzunehme, würde ich auch hier noch Vorteile für die Mk II sehen.

Das statement, die BQ der K1 II sei schlechter als die der K1, halte ich persönlich für ziemlich gewagt und schlichtweg nicht korrekt.

Viele Grüße

Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:09
Beiträge: 4453
Wohnort: Erding
Ist hier jemand so nett, meine K1 II zu entsorgen? Die örtliche Müllabfuhr weigert sich, dieses Pfuiteufelteil auch nur anzufassen.... :ka:

Muss ich mir halt so eine tolle EOS 6D II zulegen, hilft ja nix.

_________________
Grüße aus dem Süden

Alfredo





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 1026
Lotz hat geschrieben:
...
Das zeigt deutlich, dass die K1 II bei den Details (Augenbrauen) eher besser ist als der Wettbewerb. ... Wenn ich in diesen Vergleich die K1 hinzunehme, würde ich auch hier noch Vorteile für die Mk II sehen. ...


Tatsächlich empfinde ich grad diesen Vergleich als weniger gelungen, da die K-1 Mark II mit 50mm Makro, die K-1 aber mit dem 77mm bestückt wurde. Immerhin beide bei f5,6...

Da wundert mich nicht, dass das Makro Details grad am Rand (Augenbraue) schärfer abbildet, als das "schöne" 77er... Bei Offenblende wär der Vergleich noch schräger...

Zum Vergleich: verschiebe doch den Ausschnitt vom Rand mal zum Text (leicht links oberhalb der Mitte). Dort meine ich die K-1 klar vor der K1-II zu sehen. Trotz der leichten CA des 77er.

Für mich liegt das Ergebnis also zunächst einmal an den verschiedenen Objektiven... letztlich gibt es wahrscheinlich nur einen wirklich signifikanten Unterschied zwischen beiden K-1... den AF. (und den Preis...)

:ka:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bildqualität Pentax K 50 im Vergleich zur Sony RX 10 ?
Forum: DSLR
Autor: Pentasa-Asa
Antworten: 8
Verbesserung der Bildqualität
Forum: Objektive
Autor: MIka
Antworten: 20
Schlechtere Bildqualität durch UV-Filter?
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Wolly123
Antworten: 21
Technische Betrachtung der Bildqualität APS-C vs. Kleinbild
Forum: DSLR
Autor: Lotz
Antworten: 38
K50 unzufrieden mit Bildqualität
Forum: Einsteigerbereich
Autor: mike1098
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz