Aktuelle Zeit: Do 25. Apr 2019, 18:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: K-1 oder doch lieber KP
BeitragVerfasst: So 3. Feb 2019, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 12:46
Beiträge: 140
Wohnort: Niederwürschnitz
Dadurch, dass es ja von Sigma 2 1,8er Zooms gibt ist das bessere Freistellungsvermögen der FF im Normalfall ja kein Argument mehr, es sei denn man will extrem freistellen Blende 1,2 und so ....
Die Vernunft sagt deshalb KP
Das Gefühl sagt aber trotzdem K1, weil wir 80% unserer Entscheidungen nicht mit Vernunft machen :hat:

Zum Glück habe ich zu wenig Geld für solche Probleme :d&w:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen! Gerhard

Meine Bilder und Texte stehen unter Creative Commons Lizenz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-1 oder doch lieber KP
BeitragVerfasst: So 3. Feb 2019, 21:37 
Offline

Registriert: Di 31. Mär 2015, 14:55
Beiträge: 208
Mein Senf dazu...

Ich hab mich bisher immer erfolgreich gegen Vollformat gewehrt, weil dann die Ausrüstung eben noch größer und Schwerer wird...

Sowas wie K3 mit 15mm 40mm 70mm Limited gibts eben nicht für Vollformat.
Die Objektive werden halt schon deutlich größer bei der K1.

wenn man nicht unbedingt das Freistellungspotential des großen Sensors braucht, würde ich keine VF kaufen.
Low light kann eine KP auch schon recht gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-1 oder doch lieber KP
BeitragVerfasst: So 3. Feb 2019, 23:17 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 14479
Wohnort: Bremen
hekokra hat geschrieben:
....Sowas wie K3 mit 15mm 40mm 70mm Limited gibts eben nicht für Vollformat.

Ähm, natürlich ibt es sowas auch für Vollformat: K1 mit den FA-Limiteds 31mm, 43mm und 77mm!
Und die 40mm und 70mm DA-Limiteds sind sogar FF-tauglich. ;)

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-1 oder doch lieber KP
BeitragVerfasst: So 3. Feb 2019, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Okt 2017, 17:12
Beiträge: 326
Da bin ich mal wieder bei Hannes!

_________________
LG
Ralf aka Alphonso III


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-1 oder doch lieber KP
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 00:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 323
Ich finde auch die FA-Limiteds sehr begeheresnwert und natürlich sind sie auch von der Lichtstärke den DAs eigentlich überlegen. Trotzdem wird es nicht ganz einfach, so ein Set wie das 15, das 35 Makro und das 70 per FA an der K-1 nachzubilden. Das wäre ja ein so etwa ein 24er, ein 50er Makro und ein 100 mm Tele. Das gibt es zwar aber eben nicht in klein. Ich finde schon, dass die DA Limited mit der KP (um die es ja eigentlich geht) einen spürbaren Größen-, Gewichts- und Preisvorteil gegenüber einer ähnlichen Lösung im Kleinbild hergeben.

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Bloggen ist plötzlich wieder die Zukunft des Internets von unten!

Ricoh Theta V und Pentax KP mit 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55 und 70


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-1 oder doch lieber KP
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 00:26 
Offline

Registriert: Di 31. Mär 2015, 14:55
Beiträge: 208
Hannes21 hat geschrieben:
hekokra hat geschrieben:
....Sowas wie K3 mit 15mm 40mm 70mm Limited gibts eben nicht für Vollformat.

Ähm, natürlich ibt es sowas auch für Vollformat: K1 mit den FA-Limiteds 31mm, 43mm und 77mm!
Und die 40mm und 70mm DA-Limiteds sind sogar FF-tauglich. ;)



Ja und nein...
Das ist eben mein brennweitenbereich und bei vollformat brauche ich da halt ca 20mm um das 15er zu ersetzen und für mein 70er wohl irgendwas um die 100mm um den selben brennweitenbereich abzudecken.


Dann wird's bei vollformat eben schon größer und schwerer...Ist aber eh alles relativ


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-1 oder doch lieber KP
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 00:29 
Offline

Registriert: Di 31. Mär 2015, 14:55
Beiträge: 208
@Stefansenf....zu spät gelesen. So hätte ich mir meine Antwort sparen können;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-1 oder doch lieber KP
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 07:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 323
Ich sags noch mal anders: die K-1 mit dem 24-70 und dem 100mmm Makro wäre sozusagen das Gegenstück zur KP mit 15, 35 und 70mm. Sie wäre dann mindestens ebenso lichtstarke, könnte besser freistellen und ebenfalls Makros. Dass die Bildqualität und die Auflösung höher wären, ist auch klar.

Dafür hätten wir rund 3600 Euro Kosten gegenüber 2800 Euro bei der KP und den Größen- und Gewichtsunterschied von etwa 1 Kilo (fast 50%!). Da sieht man auch, dass es nicht mehr in erster Linie nur um den Preis geht. Sondern ein bisschen um die Philosophie der Kamera. Die KP mit Limiteds macht sich unscheinbar und belastet kaum, wirkt aber an keiner Stelle zu 'leichtgewichtig'. Die K-1 kehrt dagegen das werkzeugartige nach außen, schert sich weniger um Zierlichkeit oder Unauffälligkeit. Ich denke, beides hat seine Berechtigung.

PS: Der Preisunterschiede ist aber immer noch groß genug, um für die KP noch ein Reisezoom, ein nifty-fifty und einen Blitz anzuschaffen, wenn auch nicht alles von Pentax.

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Bloggen ist plötzlich wieder die Zukunft des Internets von unten!

Ricoh Theta V und Pentax KP mit 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55 und 70


Zuletzt geändert von le spationaute am Mo 4. Feb 2019, 08:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-1 oder doch lieber KP
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 22:53
Beiträge: 709
Wohnort: Mittelhessen
le spationaute hat geschrieben:
Ich sags noch mal anders: die K-1 mit dem 24-70 und dem 100mmm Makro wäre sozusagen das Gegenstück zur KP mit 15, 35 und 70mm. Sie wäre dann mindestens ebenso lichtstarke, könnte besser freistellen und ebenfalls Makros. Dass die Bildqualität und die Auflösung höher wären, ist auch klar.

Das ist übrigens mein "kleines Besteck" für die K-1; dazu noch der TK 1.4, der mit dem 100er Makro an der K-1 prächtig tut.
Schwerer als das KP-Ltd-Trio ist das natürlich, aber de facto - Crop-Faktor eingerechnet - halt auch deutlich lichtstärker.

VG Christian

_________________
--- http://www.pentaxphotogallery.com/artists/cschulz ---
--- ---
"Der Kopf muss das dritte Bein sein." --- Christoph Daum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-1 oder doch lieber KP
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 323
Crop Faktor und Lichtstärke sollte man nicht in einem Satz nennen (tu ich jetzt aber auch) weil das immer zu Diskussionen führen kann. Hier ist es aber ja auch gar nicht nötig.

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Bloggen ist plötzlich wieder die Zukunft des Internets von unten!

Ricoh Theta V und Pentax KP mit 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55 und 70


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Riesensauerei - oder doch nicht?
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: angus
Antworten: 5
Nanu, das ist doch noch was
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Bumblebee
Antworten: 13
Sigma 18-35 / 1.8 Art oder doch nicht
Forum: Kaufberatung
Autor: purpur
Antworten: 17
Da kam sie doch noch, die Sonne ... (update 4.12.)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ulrichschiegg
Antworten: 12
K30 ersetzen durchK70oder KP oder lieber nur neues Glas?
Forum: Kaufberatung
Autor: Nordkap30
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz