Aktuelle Zeit: Di 4. Aug 2020, 19:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Detailverlust beim Verkleinern
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 778
Wohnort: Krakau, Polen
Ich habe ein Problem. :mrgreen:

Ich habe das schon häufiger beobachtet, auch bei Landschaftsaufnahmen, aber noch nie so deutlich bemerkt, wie beim Foto, was ich bei der Kettenchallenge hochgeladen habe. Das folgende Foto habe ich in LR bearbeitet und dann so verkleinert, dass es die Forumsbeschränkung erfüllt, also unter einem MB bleibt. Jetzt fehlen aber sämtliche Strukturen, Details und die Tiefe der Originalaufnahme, der Altar ist einfach nur verwaschen, das Chorgestühl auch nicht viel besser. In LR oder beim jpg mit 29,9 MB kann ich bei starker Vergrößerung die Inschriften und Details auf dem Altar präzise und scharf sehen, beim jpg mit 866,2 KB fehlt es schon ohne jede Vergrößerung an Biss und Detailvielfalt. Mir ist klar, dass es bei einer Verkleinerung zwangsläufig zu Verlusten kommen muss, hätte das aber nicht so dramatisch erwartet.

Auf Webseiten muss man ja auch die Fotos verkleinern, aber bei den verkleinerten Fotos auf den Seiten von Profifotografen sieht das trotzdem nicht so schlimm aus wie hier bei mir. Nun frage ich mich:

1. Betrifft das bestimmte Fotos mehr als andere? Hier hatte ich ein HDR aus 5 Fotos und logischerweise mehr Tiefe als bei einer flachen Wand.
2. Liegt es an meinem Verkleinerungsansatz? Da habe ich exportiert wie hier beschrieben:
3. Gibt es irgendetwas anderes, was ich falsch mache? :kopfkratz:


_________________
| |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detailverlust beim Verkleinern
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 10:17 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 9763
Wohnort: Em Ländle...
Hast du die Option "Schärfen für" angeklickt?
Die steht bei mir standardmässig immer auf
Bild

Ohne nachschärfen bringt verkleinern bei mir auch nur Matsch...

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detailverlust beim Verkleinern
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 778
Wohnort: Krakau, Polen
Ja, war geschärft, und zwar für Bildschirm.

_________________
| |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detailverlust beim Verkleinern
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 10:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Nov 2014, 17:59
Beiträge: 3644
Wohnort: im Nordwesten
Moin,
das gleiche Problem habe ich auch, aber nur bei Bildern mit der K1.

Meine bisherige Vorgehensweise: Bearbeitung in LR, danach Export in einen Ordner, dort das Bild mit FastStone Viewer geöffnet, nach Bedarf zugeschnitten, begradigt, skaliert und geschärft. Das klappt mit Bildern der APS-C Kameras auch sehr gut, bei Bildern der K1 kommt meistens Matsch raus. Ich bin noch am probieren, hab aber noch keine Lösung gefunden.

Haben denn andere K1 Besitzer auch ihren workflow bei der Bearbeitung nach dem Umstieg auf KB ändern müssen? Und wenn ja, was macht Ihr anders?

_________________
Gruß Utz

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detailverlust beim Verkleinern
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 11:10 
Offline

Registriert: Fr 4. Dez 2015, 02:36
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
Schraat hat geschrieben:
Moin, das gleiche Problem habe ich auch, aber nur bei Bildern mit der K1 ... Haben denn andere K1 Besitzer auch ihren workflow bei der Bearbeitung nach dem Umstieg auf KB ändern müssen? Und wenn ja, was macht Ihr anders?


Bei mir verhalten sich Bilder von K-5, K-1 und KP in Rawtherapee beim exportieren nicht auffällig anders. Die K-5 hat natürlich etwas weniger 'Pixelschärfe' als die filterlosen Kameras, aber das spielt für die Forumauflösung absolut keine Rolle. Verkleinerung erfolgt mittels Lanczos-Approximation, Nachschärfen mittels RL-Dekonvolution mit Radius 0.45 - also den RT-Standardeinstellungen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detailverlust beim Verkleinern
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 11:32 
Offline

Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:59
Beiträge: 260
mein Krakau hat geschrieben:
1. Betrifft das bestimmte Fotos mehr als andere? Hier hatte ich ein HDR aus 5 Fotos und logischerweise mehr Tiefe als bei einer flachen Wand.
2. Liegt es an meinem Verkleinerungsansatz? Da habe ich exportiert wie hier beschrieben:
3. Gibt es irgendetwas anderes, was ich falsch mache?


Ich kenne mich damit nicht so aus. Da ich selten fürs Forum etwas erstelle oder aus anderen Gründen verkleinern muss. Ich möchte trotzdem mal kurz meine Ideen reinwerfen:
Bei so kleinen Strukturen/Details könnte auch der Moire-Effekt eine Rolle spielen? Ich würde erwarten, dass er beim verkleinern die ganzen Details übergeht und nur noch ein dumpfer/unscharfer Brei übrigbleibt (er mittelt ja Pixel, oder legt eine Kurve drüber und dabei geht dann alles Kleine verloren). Da das Bild extrem viele Details hat ist es daher imho besonders schlimm bei dem Bild.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detailverlust beim Verkleinern
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 7913
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Ganz am Anfang hatte ich so eine ähnliche Frage gestellt, vielleicht helfen dir die Antworten weiter.
40456504nx51499/bildbearbeitung-f37/qualitaetsverlust-beim-upload-normal-oder-liegts-an-mir-t15370.html

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, SMC DA 16-45mm/4 ED AL und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detailverlust beim Verkleinern
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 19:13
Beiträge: 561
Wohnort: Trondheim, Norwegen
Beschneidest du die Bilder auf 1200px? Da habe ich auch bei mir gemerkt, dass die Bilder sehr sehr matschig erscheinen. Ich exportiere daher immer auf 2048px an der langen Seite und füge die Bilder mit [img-b 1200] [/img-b] (bzw. 600 bei Hochkant) ein. Damit sehe ich wesentlich mehr Details :ja:

Hier mal ein schneller Vergleich. Exportiert aus LR mit identischen Einstellungen (Mittleres Schärfen für Bildschirm und max 1000 kb) und jeweils 1200px und 2048px an der langen Seite.

#1 2048px


#2 1200px

_________________
Viele Grüße aus Norwegen
Lukas

Arktische Fotos aus Spitzbergen: - - -

- -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detailverlust beim Verkleinern
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 15:53 
Offline

Registriert: Fr 4. Dez 2015, 02:36
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
Im Artikel sieht bei mir die 1200px-Variante passender geschärft aus, die 2048px-Version wirkt an den Federsäumen eher unscharf. Steht Dein Browser auf 100%-Vergrößerung? Ist vielleicht die gesamte Bildschirmauflösung skaliert (Windows Anzeige-Einstellungen)?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detailverlust beim Verkleinern
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 15:56 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 1757
Auch bei mir matscht die K1 stärker als K5/K70 beim Verkleinern für das Forum. Habe Affinity.

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Objektiv beim Auspacken beschlagen - zurückschicken?
Forum: Objektive
Autor: Lichtikuss
Antworten: 14
Augen auf beim Foren-Kauf...
Forum: Small Talk
Autor: beholder3
Antworten: 8
Die Frau vom Beißer beim posen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pentidur
Antworten: 10
.....war beim Ballett.........
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 5
Tipps beim fotografieren in einer Tropfsteinhöhle gesucht...
Forum: Tipps und Tricks
Autor: Micha85
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz