Aktuelle Zeit: Mo 27. Jan 2020, 01:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 187 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 19  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 22:12
Beiträge: 1965
Wohnort: Berlin
SteffenD hat geschrieben:
Also ein Zoom von 18 bis 400 möchte ich nicht haben :nono:


Stimmt! Ist untenrum 'n bisschen zu lang!
Könnte ab 10mm los gehen, dann würde ich drüber nachdenken...

_________________
Klaus

+++ Ist jetzt blank: Frau nach Laser-Intimrasur pleite +++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 20:33 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 20314
Wohnort: Alpen(NRW)
Die Ungeduldigen und ewig Reisenden sind eh weg, so what. Solche "Turbos" hatten wir hier auch schon mehr als einmal.

Einst war das fehlende KB-Format der Wechselgrund, dann mal wieder der angeblich schlechte AF (ich will nicht abstreiten, dass es da schnellere gibt), dann wieder angeblich fehlende Objektive. Mir fehlt nix, hat aber auch ein bisschen Geduld, Zeit und Geld benötigt.

Jetzt treiben die großen halt die mirrorless Sau durchs Dorf. Bei mir zuckt da noch nix. Nix.

Kleiner, leichter und gleichzeitig besser? Also mir ist die K-3 ohne BG oft schon grenzwertig, die KP sogar deutlich zu klein.
Mit noch kleiner und leichter, hatten das die fernöstlichen Marketingstrategen nicht schon mal mit den Handys? Heute kriegt man die Klopper kaum noch in ne enge Jeans!

Ich gehöre eher zu denen, die fürchten, dass es schon wieder was gibt, was Löcher in die Kasse reißt.
Ich weiß, da hat Ricoh nix von, ist aber leider so.

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 7324
Wohnort: Oschatz/Sachsen
@zenker_bln
Du denkst über Gurkengläser nach? :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 22:12
Beiträge: 1965
Wohnort: Berlin
SteffenD hat geschrieben:
@zenker_bln
Du denkst über Gurkengläser nach? :mrgreen:


Na, man schwadroniert doch immer über Objektive die Persönlichkeit haben!
Und bevor ich mir einzelne Festbrennweiten mit "Persönlichkeitsbildfehlern" kaufe, hole ich mir das gleich in einem (Zoom-)Rutsch...

_________________
Klaus

+++ Ist jetzt blank: Frau nach Laser-Intimrasur pleite +++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 7324
Wohnort: Oschatz/Sachsen
:lol: :cheers:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 16:34
Beiträge: 324
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
SteffenD hat geschrieben:
:lol: :cheers:


Ich z.B. trinke Freiberger aus einem Licher Glas. Prost.

Bild

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 22:24
Beiträge: 337
Ich kann hier nur ins Horn der Gleichmütigen stoßen: seit ich die KP habe (und dazu mein umgebaute Objektivset mit den Schwerpunkten 'leicht' und 'speziell') bin ich in Hinsicht auf die Fototechnik glücklich wie nie. Ich habe Kameras mit Videosuchern gehabt, für mich war das nix. Ich liebe natürliches Licht im Sucher.

Pentax ist zu klein für ein eigenes Mirrorless-Konzept. Selbst Panasonic und Sigma müssten sich an ein fertiges System ankoppeln, um diesen Schritt zu gehen. Ich denke und hoffe, Pentax wird sich zum Wächter über das DSLR-Erbe machen. Das passt zum Tempo, das passt zur Firma. Parallel pflegt man seine anderen Einzelprojekte, die GR und die Theta. Wenn Pentax seine Kosten im Griff hat, ist so eine Strategie wunderbar. Die Vermarktung könnte offensiver sein aber na ja...

Dass Pentax sich zum 100. Geburtstag aufschwingt, um irgendwen das Fürchten zu lehren, glaube ich auch nicht. Jetzt im Herbst ist eigentlich wieder eine Aps-C-Kamera fällig aber ich denke inzwischen, dass da nichts kommt. Dann kommt eben 2019 eine. Und bekommt als Edition ein silbernes oder goldenes Bändchen irgendwo. Grundsätzlich ändern wird sich nichts.

Spannend wird eher, was Pentax - angesichts des Auftritts von Fuji - mit seinem 645-Programm macht. Konsequent wäre es, hier voll auf Retro zu setzen. Bajonett und Spiegel, jetzt erst recht. Und den Wechselsucher zurück holen. Lichtschachtsucher, Prismensucher und Videosucher zum Austauschen.

Aber das ist schon wieder Phantasie. Und dabei taugt doch die KP für mich ohnehin am meisten. Leicht und klein genug für die Cosyspeed-Tasche, mit mindestens einem Tauschobjektiv und zwei Akkus. Damit bringt sie mich überall dorthin wo ich will. Was ich mit dieser Kamera nicht kann, kann ich (!) auch mit keiner anderen. Wenn Pentax morgen den Schlüssel umdreht, kauf ich noch eine KP auf Vorrat und fotografiere damit, bis beide auseinanderfallen.

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Bloggen ist plötzlich wieder die Zukunft des Internets von unten!

Ricoh Theta V und Pentax KP mit 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55 und 70


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 16:34
Beiträge: 324
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
le spationaute hat geschrieben:
Ich denke und hoffe, Pentax wird sich zum Wächter über das DSLR-Erbe machen. Das passt zum Tempo, das passt zur Firma.

Man hat die ersten (japanischen) Spiegelreflexkameras überhaupt hergestellt und das D-SLR Prinzip behält auch dann noch jede Berechtigung, wenn der Markt nun mit beliebigen mirrorless Systemen bis zum Abwinken zugeschüttet wird. Gerade für einen nicht so megagroßen Hersteller wie Pentax könnte D-SLR auch in Zukunft die perfekte Nische sein.

Bild

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2018, 06:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 17825
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
pixiac hat geschrieben:
Die Ungeduldigen und ewig Reisenden sind eh weg, so what. Solche "Turbos" hatten wir hier auch schon mehr als einmal.
Einst war das fehlende KB-Format der Wechselgrund, dann mal wieder der angeblich schlechte AF (ich will nicht abstreiten, dass es da schnellere gibt), dann wieder angeblich fehlende Objektive. Mir fehlt nix, hat aber auch ein bisschen Geduld, Zeit und Geld benötigt.
Jetzt treiben die großen halt die mirrorless Sau durchs Dorf. Bei mir zuckt da noch nix. Nix. ne, noch nicht mal ne Wimper!
Kleiner, leichter und gleichzeitig besser? Also mir ist die K-3 ohne BG oft schon grenzwertig, die KP sogar deutlich zu klein.
Mit noch kleiner und leichter, hatten das die fernöstlichen Marketingstrategen nicht schon mal mit den Handys? Heute kriegt man die Klopper kaum noch in ne enge Jeans!
... genau meine Meinung :2thumbs:
Pentax hat für mich (erst seit 2006 Analogumsteiger in den DSLR- Bereich- vorher ab 1998 APSC-Digital von HP/Kodak/Minolta) wunderbare Kameras auf den Markt gebracht :2thumbs:
Ich wüsste jetzt nicht dass mir ein Motiv entgangen ist nur weil ich Pentax genutzt habe :nono: :no:

Habe und hatte an allen Bodys einen BG- er ergänz für mich wunderbar die bereits vorhandene Haptik der Kamera im Quer&Hochformat- Kleinkram kommt für mich nicht in Frage :nono:
Ich bin das seit über 50 Jahren gewohnt- es hat mir damals schon nichts ausgemacht und es macht mir auch heute nix aus den schweren Kram zu schleppen :nono:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2018, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 9927
Wohnort: Meckesheim
ich sehe das wie Ernst :2thumbs:
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 187 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nachts gibt es keinen Sonnenbrand
Forum: Offene Galerie
Autor: Kaffee
Antworten: 2
Neues Familienmitglied
Forum: Offene Galerie
Autor: cougar
Antworten: 6
Es gibt keine Ehrfurcht mehr ...
Forum: Urban Life
Autor: waldbaer59
Antworten: 8
Blendenreihe - gibt's sowas?
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Doktor B
Antworten: 12
Neues Tele - nur welches?
Forum: Objektive
Autor: jfk
Antworten: 31

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz