https://www.pentaxians.de/

Problem, Bilder überbelichtet
https://www.pentaxians.de/./40456504nx51499/einsteigerbereich-f49/problem-bilder-ueberbelichtet-t44678.html
Seite 1 von 2

Autor:  totti78 [ So 18. Jul 2021, 16:57 ]
Betreff des Beitrags:  Problem, Bilder überbelichtet

Hallo,
ein vor weck. Ich bin kein Fachmann und "Knips" gelegentlich mit meiner K70 (18-135). Letzte Woche und Heute habe ich das gute Stück mal wieder mitgenommen und mir ist aufgefallen das Teilweise die Bilder im "Auto und im Landschaftsmodus" sehr überbelichtet sind. Sollte die Kamera nicht alle Einstellungen automatisch anpassen?
Hier sind mal ein paar Beispielbilder.

Könnt Ihr mir sagen wo mein Problem liegt?
PS: Letzte Woche, nachdem mir dieses Problem aufgefallen ist, habe ich die Firmware aktualisiert und die Kamera auf Werkseinstellung zurück gesetzt. An der Belichtungskorrektur liegt es nicht, diese stehet auf 0.
Am stärksten fällt es mir mit dem 18-135 (kit) im Bereich von 18mm auf.
Mit dem 50mm und dem 55-300 konnte ich bis jetzt noch keine Überbelichtung feststellen.
Leider kenne ich keinem von dem ich mir ein 18-135 oder ähnliches zum testen leihen kann um einen defekt an der Kamera ausschließen kann.Bild
Datum: 2021-07-11
Uhrzeit: 10:12:53
Blende: F/9
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

Bild
Datum: 2021-07-11
Uhrzeit: 10:25:20
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

Bild
Datum: 2021-07-11
Uhrzeit: 10:37:56
Blende: F/13
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

Die Bilder waren vom letzten Sonntag

und diese sind von heute.

Bild
Datum: 2021-07-18
Uhrzeit: 09:33:44
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 36mm
KB-Format entsprechend: 54mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

Bild
Datum: 2021-07-18
Uhrzeit: 09:33:45
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

wobei das helle mit 18mm und das bessere mit 36mm aufgenommen wurde.

Könnt Ihr euch das erklären?

Autor:  Wickie [ So 18. Jul 2021, 17:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Problem, Bilder überbelichtet

Hallo, Ferndiagnosen sind immer schwierig.
Wenn's nur mit dem einen Objektiv auftritt, könnte vielleicht die Blende beim 18-135 klemmen (ohne Gewähr).

Autor:  totti78 [ So 18. Jul 2021, 17:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Problem, Bilder überbelichtet

Wickie hat geschrieben:
Hallo, Ferndiagnosen sind immer schwierig.
Wenn's nur mit dem einen Objektiv auftritt, könnte vielleicht die Blende beim 18-135 klemmen (ohne Gewähr).


ist es denn möglich das die Blende nur bei 18mm klemmt?

Autor:  Nuftur [ So 18. Jul 2021, 17:22 ]
Betreff des Beitrags:  Problem, Bilder überbelichtet

Wenn mit zwei anderen Objektiven keine Überbelichtung eintritt, liegt es ja höchstwahrscheinlich nicht am Gehäuse sondern an dem 18-135er Objektiv. Vielleicht klemmt die Blende? Schon die angezeigten Belichtungswerte sind etwa 2 Blenden über dem Schätzwert (Voller Sonnenschein würde z.B. Blende 11 bei 1/250s und 100 ASA ergeben, Du hast 1/125s bei 200 ASA). Wird der angezeigte Blendenwert bei Auslösung dann auch erreicht? Du kannst ja mal manuell Blende 22 und eine längere Zeit einstellen und schauen, ob die Blende schließt.

MfG Nuftur

Autor:  Wickie [ So 18. Jul 2021, 17:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Problem, Bilder überbelichtet

totti78 hat geschrieben:
Wickie hat geschrieben:
Hallo, Ferndiagnosen sind immer schwierig.
Wenn's nur mit dem einen Objektiv auftritt, könnte vielleicht die Blende beim 18-135 klemmen (ohne Gewähr).


ist es denn möglich das die Blende nur bei 18mm klemmt?


Nein, aber das Objektiv hat ja eine gleitende Lichtstärke. Bei 18mm geht's bei Bl. 3.5 los, bei 36mm dürfte die Offenblende bei ca. Bl. 4.5 liegen.
Wenn die Kamera denkt, es wäre Bl. 7.1 eingestellt, tatsächlich bleibt's bei Bl. 3.5 offen, sind das ca. 2 Bl. Differenz.
Bl. 6.3 zu Bl. 4.5 währen nur ca. 1 Bl. Differenz.

Autor:  zenker_bln [ So 18. Jul 2021, 17:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Problem, Bilder überbelichtet

Ob die Blende klemmt, lässt sich dadurch herausfinden, das man beim auslösen mal vorne ins Objektiv schaut und die Blendenstufen durchprobiert.

Autor:  totti78 [ So 18. Jul 2021, 17:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Problem, Bilder überbelichtet

Also wenn ich das selbe Motiv (AV Blendenvorwahl) aufnehme stellt stellt die Kamera automatisch auf 1/400s und man kann was erkennen und wenn ich dann Blende 22 wähle stellt die Kamera auf 1/10s und das Bild ist total überbelichtet (fast kompl. weiß)

Gruß
Thorsten

Autor:  Micha85 [ So 18. Jul 2021, 18:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Problem, Bilder überbelichtet

Hört sich sehr danach an dass die Blende hängt.... wenn du bei F22 beim auslösen vorne ins Objektiv schaust geht die Blende dann komplett zu ??

Du kannst auch M Modus einstellen F22 und 2sec Belichtungszeit, dann sieht man es deutlicher, das Bildergebnis spielt keine Rolle es geht nur darum zu prüfen ob die Blende am Objektiv schließt!

Autor:  totti78 [ So 18. Jul 2021, 18:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Problem, Bilder überbelichtet

Micha85 hat geschrieben:
Hört sich sehr danach an dass die Blende hängt.... wenn du bei F22 beim auslösen vorne ins Objektiv schaust geht die Blende dann komplett zu ??

Du kannst auch M Modus einstellen F22 und 2sec Belichtungszeit, dann sieht man es deutlicher, das Bildergebnis spielt keine Rolle es geht nur darum zu prüfen ob die Blende am Objektiv schließt!


Da kann ich beim besten Willen nichts erkennen :-(
aber ich habe mal mit allen drei Objektiven einen kleinen Test gemacht.
1x Blende komplett offen und 1x komplett geschlossen.
Bei dem 50 und beim 55-300 scheint es i.o. zu sein. Nur beim 18-135 ist es nicht i.o.
beim 18-135 habe ich auch zwei verschiedene Brennweiten getestet.

Bild
Datum: 2021-07-18
Uhrzeit: 17:05:02
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

Bild
Datum: 2021-07-18
Uhrzeit: 17:05:09
Blende: F/22
Belichtungsdauer: 1/13s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

Bild
Datum: 2021-07-18
Uhrzeit: 17:06:17
Blende: F/1.8
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

Bild
Datum: 2021-07-18
Uhrzeit: 17:06:25
Blende: F/22
Belichtungsdauer: 1/13s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

Bild
Datum: 2021-07-18
Uhrzeit: 17:07:27
Blende: F/3.5
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

Bild
Datum: 2021-07-18
Uhrzeit: 17:07:34
Blende: F/22
Belichtungsdauer: 1/13s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

Bild
Datum: 2021-07-18
Uhrzeit: 17:07:49
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

Bild
Datum: 2021-07-18
Uhrzeit: 17:07:54
Blende: F/32
Belichtungsdauer: 1/6s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70

Autor:  Micha85 [ So 18. Jul 2021, 19:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Problem, Bilder überbelichtet

Ja also liegt das Problem auf jeden Fall beim Objektiv.

Wenn du bei F22 und 2sec beim auslösen vorne ins Objektiv schaust und kannst nicht erkennen das die Blende zu und nach 2 sec wieder auf geht dann hängt die Blende.

Kannst dir ja mit diesen Einstellungen bei einem deiner anderen Objektive mal ansehen wie es ausschauen muss wenn alles i.O. ist...

Falls noch Garantie auf dem Objektiv ist würde ich es auf jeden Fall einschicken.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/