Aktuelle Zeit: Mo 19. Aug 2019, 23:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2018, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Mai 2016, 18:06
Beiträge: 687
Ich wollte doch auch mal an meiner K-50 mit einem alten Glas spielen. Ist heute mit der Post gekommen. Hier ein erstes Foto. Die Schärfe finde ich für das Alter der Linse schon mal gut. Weitere Fotos folgen.


Datum: 2018-10-19
Uhrzeit: 16:41:52
Blende: F/4 (manuell eingetragen)
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50

_________________
Herzlichen Gruß aus Marl, Helmut.

Immer schön Mensch bleiben!

P.S.: Ich freue mich über Kommentare zu meinen Bildern.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentacon 4/200
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2018, 19:19 
Offline

Registriert: So 2. Feb 2014, 19:36
Beiträge: 597
Wohnort: Wienacht-Tobel CH
Hallo Helmut,

ja, die alten Gläser von Pentacon und Meyer Optik Görlitz können richtig scharf. Meistens erst ab einer Blende nach Offenblende aber dann richtig. Die 15 Lamellen machen dann das Bokeh. Mein 135er Orestor nehme ich an der K1 fast nur für Makro (mit Zwischenringen) und Porträts.
Ich denke, Du wirst noch richtig Freude mit dem Glas haben.

Gruss, Thomas.

_________________
Man kann eine Scheibe nicht so dünn schneiden, dass sie nicht zwei Seiten hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentacon 4/200
BeitragVerfasst: Sa 20. Okt 2018, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Mai 2016, 18:06
Beiträge: 687
Hier noch ein paar Bilder von meiner heutigen Wanderung durch die Üfter Mark. Die Linse gefällt mir und das Arbeiten damit macht richtig Spaß.


#1
Datum: 2018-10-20
Uhrzeit: 16:43:12
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50


#2
Datum: 2018-10-20
Uhrzeit: 16:18:54
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50


#3
Datum: 2018-10-20
Uhrzeit: 16:43:53
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50


#4
Datum: 2018-10-20
Uhrzeit: 16:31:02
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50


#5
Datum: 2018-10-20
Uhrzeit: 16:17:24
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50

_________________
Herzlichen Gruß aus Marl, Helmut.

Immer schön Mensch bleiben!

P.S.: Ich freue mich über Kommentare zu meinen Bildern.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentacon 4/200
BeitragVerfasst: Sa 20. Okt 2018, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 737
Wohnort: Gießen
Hi,

welche Version von dem Objektiv hast du denn? die alte baugleich mit dem Meyer, oder die "neue"?

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentacon 4/200
BeitragVerfasst: Sa 20. Okt 2018, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Mai 2016, 18:06
Beiträge: 687
Micha85 hat geschrieben:
Hi,

welche Version von dem Objektiv hast du denn? die alte baugleich mit dem Meyer, oder die "neue"?


Woran erkenne ich das? :ka:

_________________
Herzlichen Gruß aus Marl, Helmut.

Immer schön Mensch bleiben!

P.S.: Ich freue mich über Kommentare zu meinen Bildern.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentacon 4/200
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2018, 07:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 737
Wohnort: Gießen
Stell doch einfach mal ein Bild davon ein ;)

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentacon 4/200
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2018, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Mai 2016, 18:06
Beiträge: 687
Ich scheine mit dem Ding Glück zu haben. Keine Geräusche beim Einstellen, alles läuft seidenweich, die Lamellen sind nicht verklebt.


#1


#2


#3

_________________
Herzlichen Gruß aus Marl, Helmut.

Immer schön Mensch bleiben!

P.S.: Ich freue mich über Kommentare zu meinen Bildern.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentacon 4/200
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2018, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 737
Wohnort: Gießen
Ja die Pentacon Objektive sind immer ein Lottospiel, auch wenn sie technisch i.O. sind... ich hatte schon alles von genial bis grottenschlecht von der Abbildung.

Bei deinem handelt es sich um die erste Version, diese war noch identisch mit dem Meyer Orestegor.
Danke für die Bilder.

Ich glaube ich muss auch mal nach einem Ausschau halten wenn ich mir das Bokeh bei der #5 so ansehe (hübscher Hund übrigens... 8-) )
Das 4/200 hatte ich bisher noch nie so auf dem Schirm.

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentacon 4/200
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2018, 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Mai 2016, 18:06
Beiträge: 687
Micha85 hat geschrieben:
Ich glaube ich muss auch mal nach einem Ausschau halten wenn ich mir das Bokeh bei der #5 so ansehe (hübscher Hund übrigens... 8-) )
Das 4/200 hatte ich bisher noch nie so auf dem Schirm.


Danke. Bin ein echter Glückspilz. Ich freu mich echt, dass mein erster Ausflug in die Welt der Altgläser so gut läuft. Von der Machart fühlt sich das Teil an, als ob es noch 100 Jahre mitspielt. Das Bokeh ist auf jeden Fall sahneweich. Hab gerade eine Beschreibung der Baureihe im digicamclub gefunden.



Falls das interessiert: Ich habe das aus der Bucht von einem Anbieter mit dem Kürzel alnicedays . Der Versand erfolgte aus der Slowakei. Kaufpreis 89,50 € plus 12,50 € für den Versand inkl. Nachnahme. Lieferung kam recht zügig nach Bestellung und war perfekt eingepackt. Kann ich durchaus empfehlen.

_________________
Herzlichen Gruß aus Marl, Helmut.

Immer schön Mensch bleiben!

P.S.: Ich freue mich über Kommentare zu meinen Bildern.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentacon 4/200
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2018, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 737
Wohnort: Gießen
Danke für den Tipp und den Link zur Beschreibung.

Ich habe gerade eines bei einem Händler bestellt, bei dem ich schon mehr Altglas gekauft habe.
Wenn es da ist werde ich hier dann auch mal ein paar Bilder einstellen ;)

Wenn du noch mehr mit Altglas spielen willst kann ich dir das Meyer Domiplan und das Helios 44-2 nur sehr empfehlen :ja:
Näheres dazu gerne per pn, da hier offtopic...

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pentax FA 24-90mm / F3.5-4.5 IF AL - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: waldbaer59
Antworten: 3
Pentax M 28mm / F2.8 - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: bouba
Antworten: 17
Pentax DA 40mm / F2.8 XS - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: bouba
Antworten: 96

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz