Aktuelle Zeit: Mi 22. Sep 2021, 20:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 27. Apr 2015, 13:11 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 2477
Hallo,

hier ist ein Pentax-User (Thomas Shahan), der ein sehr nettes Video mit allerlei Tips zur Makrofotgrafie erstellt hat.

Die Ergebnisse kann man in aller Ruhe hier erkunden:
http://www.thomasshahan.com/#photos
:2thumbs:

Und es sind Beweise dafür, welchen Stellenwert der Fotograf versus des Gerümpels hat.
Zitat:
I’m currently using a Pentax K-x with either a vintage 28mm or 50mm prime reversed to the end of extension tubes.

http://www.thomasshahan.com/#about


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Apr 2015, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:09
Beiträge: 118
Wohnort: Gmunden
Echt ein cooles Video und auch ein sehr sympathischer Fotograf :) . Danke für den Link! Die Makrofotografie beginnt mich immer mehr zu reizen, zumal auch die Ausrüstung wesentlich günstiger ist, als im Telebereich.

_________________
Grüße Ronny



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Apr 2015, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3620
Ich wusste gar nicht, dass der Pentax-User ist. Seine Fotos habe ich schon desöfteren angehimmelt. Seine How-To-Beschreibungen hatten mich auch dazu veranlasst, mit Retro-Adapter, Zwischenringe und so weiter zu kaufen. Allerdings muss ich sagen, dass mir solche Fotos wie seine bei weitem nicht gelungen sind. Ok, ich hatte bislang noch nicht den Blitz zum Einsatz gebracht und der scheint mir bei der Makro-Fotografie oft ein wesentlicher Faktor zu sein...
Allerdings vermisse ich auch beim Einsatz meiner Objektive in Retrostellung die Schärfe und den Kontrast seiner Bilder. Ich habe dazu schon 50mm- und 28mm-Festbrennweiten (manuelle) ausprobiert. Weiterhin Zoom-Objektive, die aber wohl nicht die erste Wahl sein dürften denke ich. Nun ja, die Videos auf seiner Seite schaue ich mir mal an. Vielleicht steckt da ja noch der ein oder andere Hinweis drin versteckt. ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Apr 2015, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 19:19
Beiträge: 2050
Sehr schönes Video und klasse Makros!!!
Bei Zwischenringen ist der Blitz schon fast ein muss.
Da geht schon viel Licht verloren, außerdem wird noch kräftig abgeblendet, vielleicht noch ein Konverter dazwischen und es bleibt halt nicht mehr viel Licht übrig!
Aber interessant ist seine Lösung mit ein bissel Draht und dem Küchenkrepp, als Diffusor/ Streulichtscheibe auf dem Objektiv.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Apr 2015, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Nov 2012, 21:23
Beiträge: 234
Wohnort: 35713 Eschenburg
Tolles Video, nur schade, dass meine Englischkenntnisse so mies sind.
Wenn ich das noch zehnmal angesehen habe, hab ich vielleicht alles verstanden. :oops:
Danke für den Link.

Gruß Reiner

_________________
Die Sonne scheint ins Dickwurzloch.....lasse doch.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Apr 2015, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3620
reiner hat geschrieben:
Tolles Video, nur schade, dass meine Englischkenntnisse so mies sind.
Wenn ich das noch zehnmal angesehen habe, hab ich vielleicht alles verstanden. :oops:
Danke für den Link.

Gruß Reiner


Er geht für meinen Geschmack immer noch nicht genau genug auf technische Details ein. Welche Blende nimmt er zum Beispiel? Wenn ich solche Fotos mit Retro-Adapter mache, habe ich bei weitem nicht die Schärfe und Kontraste. Naja, weiter ausprobieren und endlich mal einen Blitz ins Spiel bringen... ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Apr 2015, 22:51 
Offline

Registriert: Do 26. Mär 2015, 22:29
Beiträge: 431
Danke für den Link.
Für mich schier unglaublich wie solche Bilder zustande kommen können. Wenn mir vor vier Monaten jemand erzählt hätte dass mich " Insekten knipsen" mal interessiert, hätte ich ihm einen Vogel gezeigt.

_________________
Ich habe keinen an der Waffel, das sind special effects :ugly:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neues Youtube Video ...
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Warrick
Antworten: 5
Erste Fotografie Erlebnisse mit dem PLM, Schwalben
Forum: Einsteigerbereich
Autor: blafaselblub57
Antworten: 1
Neues Youtube-Video "Mobiles Fotostudio für wenig Geld"
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Warrick
Antworten: 0
Heise: Mediathek-Tipps rund um das Thema Fotografie
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: zenker_bln
Antworten: 0
15 min. mit KP + A-50 Makro
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: BluePentax
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz