https://www.pentaxians.de/

Wer kennt DxO PureRAW?
https://www.pentaxians.de/./40456504nx51499/bildbearbeitung-f37/wer-kennt-dxo-pureraw-t43724.html
Seite 1 von 3

Autor:  Gelegenheiter [ Mi 14. Apr 2021, 21:40 ]
Betreff des Beitrags:  Wer kennt DxO PureRAW?

Gerade habe ich von besagter Software "PureRAW" von DxO gelesen, Die Beschreibung klingt recht vielversprechend. Wobei man ja nie weiß, ob einem da nicht ein vorbereiteter Werbetext des Anbieters untergejubelt wird. Daher frage ich mal in die Runde, ob schon jemand Erfahrung mit diesem - offenbar recht neuen - Produkt sammeln konnte. Mich würde insbesondere die Zusammenarbeit mit und Ergänzung von Lightroom interessieren.

Ich bin gespannt!

Autor:  LA80935 [ Do 15. Apr 2021, 05:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer kennt DxO PureRAW?

Erfahrungen wird es wenige geben. Das Programm ist ja taufrisch. Man kann es 30 Tage gratis testen und der angepeilte Nutzen wird unter https://www.dxo.com/de/dxo-pureraw/why-pureraw/ erläutert.

Autor:  beholder3 [ Do 15. Apr 2021, 06:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer kennt DxO PureRAW?

Das ist Reklametext für den Versuch, ein weiteres Entrauschungs-Plugin zu verkaufen.
Übel stösst mir dabei auf, dass so getan wird, als sei das Ergebnis noch eine „Rohdaten“ Datei.
DNG kann man halt auch aus einem Handy-JPG erzeugen.

Autor:  zabaione [ Do 15. Apr 2021, 06:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer kennt DxO PureRAW?

nix drin, was man mit einem gut eingestellten Preset innerhalb von DXO Photolabs nicht auch schon so hinbekommen würde, für Besitzer von Photolabs also nutzlos.

Autor:  Gelegenheiter [ Do 15. Apr 2021, 07:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer kennt DxO PureRAW?

Vielen Dank für Eure deutlichen Worte und Hinweise. Ich hatte in der Tat nach Namen und Beschreibung des Produkts angenommen, aus RAW bzw. DNG lasse sich noch etwas mehr herauskitzeln als aus den üblichen "Enwicklern". Einen Entrauscher brauche ich nicht.

Autor:  joerg [ Do 15. Apr 2021, 09:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer kennt DxO PureRAW?

Naja, DeepPrime kitzelt schon einiges aus dem RAW heraus. Die Objektivkorrekturen - ich schieße vielleicht einfach nicht die Fotos, bei denen es hilft.

Aber DxO liefert ja eine Testversion. Probiere es halt aus.

Autor:  ulrichschiegg [ Do 15. Apr 2021, 09:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer kennt DxO PureRAW?

DXO PureRaw soll einfach DXO DeepPrime für Nutzer ermöglichen die Adobe, Capture One, etc. Nutzen. Also ein PlugIn für andere Raw-Software-Tools. Einfach Ausprobieren.

Autor:  vordprefect [ Do 15. Apr 2021, 13:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer kennt DxO PureRAW?

Hi

zabaione hat geschrieben:
nix drin, was man mit einem gut eingestellten Preset innerhalb von DXO Photolabs nicht auch schon so hinbekommen würde, für Besitzer von Photolabs also nutzlos.


Sofern man von DXO die "Elite" Version benutzt, ist "DeepPrime" enthalten. Die abgespeckte, günstigere "Essential" Version hat das nicht ;).

Aber ob man es braucht ist eine andere Sache.

Autor:  Gelegenheiter [ Do 15. Apr 2021, 15:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer kennt DxO PureRAW?

Auch für die ergänzenden Hinweise meinen herzlichen Dank. Wie in der Eröffnung dargestellt nutze ich als RAW-Entwickler kein Produkt von DxO, sondern Lightroom. Insofern war es mit lediglich darum gegangen, ob das Tool zusätzlichen Nutzen zur Raw-Entwicklung in Lightroom bringt. Eine Lösung fürs bloße Entrauschen, worauf beholder3 und ulrichschiegg dankenswerterweise hinweisen, benötige ich nicht. Was Lighroom hier leistet, reicht.

Autor:  zenker_bln [ Do 15. Apr 2021, 16:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer kennt DxO PureRAW?

Ich habe Bilder im Systemkameraforum gesehen, die mich nicht vom Hocker hauen!
Entrauschung...naja, okay...
Schärfung -> übertrieben. Man sieht deutlich Schwarz-Weiß-Kanten, nach einer USM-Schärfung.
Damit ist es eigentlich in meinen Augen nicht mehr zu gebrauchen.

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/