https://www.pentaxians.de/

Pentax K10D mit SMC Pentax-M 1,7/50mm
https://www.pentaxians.de/./40456504nx51499/objektive-f27/pentax-k10d-mit-smc-pentax-m-17-50mm-t36362.html
Seite 1 von 1

Autor:  Ghostto [ Di 14. Mai 2019, 13:34 ]
Betreff des Beitrags:  Pentax K10D mit SMC Pentax-M 1,7/50mm

Hallo alle zusammen.
Ich bin ein absoluter Neuling.
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, wäre schön.

Ich möchte bei der Pentax K10D das Objektiv SMC Pentax-M 1,7/50mm verwenden.

Nach dem einsetzen des Objektiv beim ausgeschalteten Zustand der Kamera, erscheint nach einschalten rechts oben im LCD Display ein blinkendes F.
Was muss ich einstellen das ich das Objektiv verwenden kann?
Die anderen automatischen Objektive funktionieren ohne Probleme!

Würde mich sehr über normale Antworten freuen.

Autor:  NAD [ Di 14. Mai 2019, 13:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pentax K10D mit SMC Pentax-M 1,7/50mm

Hallo, Du musst im Kamera-Menü die Verwendung des Blendenrings freischalten (ziemlich weit hinten im Menü).
Dann die Kamerabetriebsart auf M, ISO auf manuell und die grüne Taste drücken.

Autor:  burkmann [ Di 14. Mai 2019, 15:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pentax K10D mit SMC Pentax-M 1,7/50mm

Alternative: AF Wahlschalter auf AF-S stellen, Blendenring und Catch-In im Menü freigeben. Die Cam fragt dich dann nach der Brennweite des Objektives, wenn Du das M50 an die Kamera packst. Es zeigt dir keine Blende an, die kann es ohne A-Kontakte im Bajonett des Objektives nicht kennen. Dafür stellst Du die Blende nun am Blendenring ein.
Von Auto-ISO auf einen fixen ISO stellen.
Bei den Programmen bitte M wählen.
Der Catch-In funktioniert wie ein virtueller AF. Du hälst den Auslöser durchgedrückt, drehst am Entfernungsrad dein Objekt in den Fokus. In dem Moment, wo dein Objekti nun im Fokus ist, löst die Kamera aus.

Autor:  NAD [ Di 14. Mai 2019, 15:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pentax K10D mit SMC Pentax-M 1,7/50mm

burkmann hat geschrieben:
Von den Programmen gehen M und AV.


Hallo, ich widerspreche Dir ja nur ungern, aber nach meiner Erinnerung war es bei der K10D auch schon so, dass in Av die Blende eines M-Objektivs mit BleSi nicht geschlossen wurde. Also auch wenn z.B. Bl. 8 eingestellt ist, wird in Av mit Bl. 1.7 aufgenommen.
Richtig funktioniert das ganze m.E. nur in Belichtungsmodus M mit grüner Taste.

Anderes Thema ist ein Objektiv ohne BleSi, da kann man auch Av nehmen.

Autor:  burkmann [ Di 14. Mai 2019, 17:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pentax K10D mit SMC Pentax-M 1,7/50mm

NAD hat geschrieben:
burkmann hat geschrieben:
Von den Programmen gehen M und AV.


Hallo, ich widerspreche Dir ja nur ungern, aber nach meiner Erinnerung war es bei der K10D auch schon so, dass in Av die Blende eines M-Objektivs mit BleSi nicht geschlossen wurde. Also auch wenn z.B. Bl. 8 eingestellt ist, wird in Av mit Bl. 1.7 aufgenommen.
Richtig funktioniert das ganze m.E. nur in Belichtungsmodus M mit grüner Taste.

Anderes Thema ist ein Objektiv ohne BleSi, da kann man auch Av nehmen.


Danke für den Hinweis, dass bei der K10d nur M unter den Gesichtspunkten funktioniert.
Die grüne Taste nutze ich allerdings gar nicht. Weder bei der KX, noch bei K 30 oder K70. Die Kamera belichtet immer zur eingestellten Arbeitsblende am Blendenring, der gewählten Belichtungszeit und ISO. Lediglich im Sucher vor der Auslösung siehst Du das Sucherbild immer bei Offenblende. Natürlich kann man sich via grüner Taste den Belichtungsvorschlag der Kamera anzeigen lassen. Muss man aber nicht. :cheers:

Aber für jemanden der anfängt, sich mit der Materie zu beschäftigen, ist die grüne Taste selbstverständlich ein tolles Hilfsmittel bei manuellen Objektiven, da hast Du absolut recht! :ja:

Autor:  NAD [ Di 14. Mai 2019, 21:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pentax K10D mit SMC Pentax-M 1,7/50mm

Hallo Burkhard, probiere doch bitte mal folgendes.

Schließ ein M 1.7/50 mm an die K-30 an,
stell Belichtungsprogramm Av ein,
mach 2 Fotos mit Bl. 8 und Bl. 1.7,
schau Dir die Exifs und die Bildresultate an.

Bei meiner K-30 bekomme ich 2 fast identische Resultate, gleiche Belichtungszeit, gleiche Schärfentiefe. Würde mich wundern, wenn Deine K-30 in Av da irgendetwas anderes macht.
:cheers:

Autor:  hoss [ Di 14. Mai 2019, 21:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pentax K10D mit SMC Pentax-M 1,7/50mm

Ohne M-Modus immer Offenblende meine K-30 macht :ja: .

Autor:  burkmann [ Di 14. Mai 2019, 23:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pentax K10D mit SMC Pentax-M 1,7/50mm

Ja, klar. Im AV -Modus. :lol:

Tut mir leid, wenn ich unpräzise formuliert habe. :yessad: Im AV-Modus ist es natürlich so wie Du schreibst. :ja: Da brauch ich jetzt keine Bilder zu machen. Ich meinte natürlich den M-Modus, wo ich die grüne Taste nicht nutze. Im ersten Post war gemeint, dass man auch im AV Objektive ohne A-Kontakte im Bajonett nutzen kann. Ich bin eh generell im M-Modus unterwegs. Und da brauch ich die grüne Taste nicht, bzw. ich habe sie nie gebraucht. :cheers:

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/