https://www.pentaxians.de/

Wer weiß was zum Laowa 105/2 Smooth Trans Focus (STF)?
https://www.pentaxians.de/./40456504nx51499/objektive-f27/wer-weiss-was-zum-laowa-105-2-smooth-trans-focus-stf-t29475.html
Seite 2 von 3

Autor:  Ranitomeya [ Mi 10. Jan 2018, 09:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer weiß was zum Laowa 105/2 Smooth Trans Focus (STF)?

ulrichschiegg hat geschrieben:
STF kommt ja von Sony. Ich würde mal nach den Sony 135mm Kritiken schauen. Ob's hilft? :ka:

Wahrscheinlich nur, soweit es sich um generelle STF-Eigenschaften handelt. Ansonsten sind's eben zwei unterschiedliche Objektive.

ulrichschiegg hat geschrieben:
PS Auf Flickr die Laowa 105mm STF Bilder hast Du angeschaut? Fand ich jetzt nicht so ... Aber das mag mehr an de Fotografen als am Objektiv liegen.

Du meinst https://www.flickr.com/groups/3038120@N22/pool/? Einige von denen fand ich zumindest von der Objektivleistung her doch recht vielversprechend.

Autor:  beholder3 [ Mi 10. Jan 2018, 12:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer weiß was zum Laowa 105/2 Smooth Trans Focus (STF)?

Wenn die Brennweite und Lichtstärke manuell fokussierend gefragt ist, kann ich mir keinen Grund vorstellen, nicht zuerst zum Samyang 135/2 zu greifen. Ich kenne auf dem Markt für Fotoobjektive nichts, was da erkennbar besser sein könnte. Auch die aktuellen Leicas, Arts und Zeiss Otusse sind optisch nicht erkennbar besser. Vom Preis/Leistungsverhältnis mal völlig abgesehen.

Autor:  Hannes21 [ Mi 10. Jan 2018, 12:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer weiß was zum Laowa 105/2 Smooth Trans Focus (STF)?

beholder3 hat geschrieben:
Wenn die Brennweite und Lichtstärke manuell fokussierend gefragt ist, kann ich mir keinen Grund vorstellen, nicht zuerst zum Samyang 135/2 zu greifen. Ich kenne auf dem Markt für Fotoobjektive nichts, was da erkennbar besser sein könnte. Auch die aktuellen Leicas, Arts und Zeiss Otusse sind optisch nicht erkennbar besser. Vom Preis/Leistungsverhältnis mal völlig abgesehen.

So seh ich das ja auch!
Am Samyang 135/2.0 gibt's absolut nichts zu bemängeln (außer der fehlende AF).
Ich kennen keinen, der nach dem Kauf mit dem Objektiv unzufrieden war.

Autor:  Ranitomeya [ Mi 10. Jan 2018, 12:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer weiß was zum Laowa 105/2 Smooth Trans Focus (STF)?

Das Samyang ist auch deutlich billiger als das Laowa. MF sind ja beide, und darüber hinaus mag ich MF. Ihr habt mich fast überzeugt. ;)

Autor:  abi [ Mi 10. Jan 2018, 14:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer weiß was zum Laowa 105/2 Smooth Trans Focus (STF)?

Das Samyang ist ein super Glas.
Das Laowa ist meines Wissens eins von zwei Objektiven mit 100mm und F2 für das PK Bayonet. Das andere ist noch teuerer und seltener :( .
Guß
Abi

Autor:  LX MX [ Mi 10. Jan 2018, 14:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer weiß was zum Laowa 105/2 Smooth Trans Focus (STF)?

Dafür hat das Laowa eine um Längen bessere Metallfassung. Ich hatte es günstiger in einer Fundgrube gefunden, Kauftipps darf man hier ja aber nicht abgeben. xd

Autor:  LX MX [ Sa 13. Jan 2018, 10:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer weiß was zum Laowa 105/2 Smooth Trans Focus (STF)?

Ranitomeya hat geschrieben:
Unser Fotoladen hier hat u.a. die Palette von Laowa-Objektive für Pentax. Ich bin die Liste mal aus Neugier durchgegangen und am Laowa 105/2 Smooth Trans Focus (STF) hängen geblieben. Manueller Fokus, aber das juckt mich nicht. Wichtig ist mir Springblende, und die hat es offenbar.


Die Springblende funktioniert nur bei den F-Blenden, nicht bei den T-Blenden.
Anders gesagt: Ich hab mir das Teil auch im Hinblick auf meine blendensteuerungslahme K-30 zugelegt.

Autor:  Ranitomeya [ Sa 13. Jan 2018, 10:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer weiß was zum Laowa 105/2 Smooth Trans Focus (STF)?

LX MX hat geschrieben:
Die Springblende funktioniert nur bei den F-Blenden, nicht bei den T-Blenden.

Aha. Sowas hatte ich schon befürchtet. Danke für die Info! :cheers:

Autor:  LX MX [ Mo 12. Feb 2018, 16:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer weiß was zum Laowa 105/2 Smooth Trans Focus (STF)?

Ich hab das Objektiv jetzt extra mit zum Carnevale di Venezia geschleppt, um was halbwegs Fundiertes schreiben zu können.
Das Fokussieren ist wirklich heikel. Wenn man nur den Bruchteil eines Millimeters daneben liegt, säuft einem das Ganze in Unschärfe ab.
Trotz focusingscreen/Nikon Schnittbild-/ Mikroprismenscheibe ist nach meiner Erfahrung mit der K-30 nun die beste Empfehlung, von Unendlich hauchdünn über die optische Maximalschärfe im Sucher hinaus zu fokussieren, bis das Kamera-Fokus-System piept. Das wird jedoch von Kamera zu Kamera unterschiedlich sein, je nachdem wie genau Mattscheibe/ AF-System kalibriert sind.

Erstmal ein Probefoto, vielleicht mach ich noch nen Carnevale thread.



Datum: 2018-02-09
Uhrzeit: 14:56:09
Blende: F/0
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 150mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30

Autor:  Ranitomeya [ Mo 12. Feb 2018, 20:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer weiß was zum Laowa 105/2 Smooth Trans Focus (STF)?

Interessant, danke! Das klingt ja ... heikel. :cheers:

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/