Aktuelle Zeit: Mi 22. Sep 2021, 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 08:28 
Offline

Registriert: So 1. Jul 2012, 08:18
Beiträge: 107
Wohnort: München
Sieht nach einer Schwester für die GR III aus: https://pentaxrumors.com/2021/09/07/new ... announced/

https://www.ricoh-imaging.eu/eu_en/ricoh-gr-iiix

_________________
Gruss, Lutz
https://www.flickr.com/photos/la80935/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 08:44 
Offline

Registriert: So 1. Jul 2012, 08:18
Beiträge: 107
Wohnort: München
Vorbestellungen sind bereits möglich (999€). Spezifikationen: http://www.ricoh-imaging.co.jp/english/ ... gr-3/spec/ und neues Zubehör: https://www.ricoh-imaging.eu/eu_en/rico ... ccessories

_________________
Gruss, Lutz
https://www.flickr.com/photos/la80935/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 22:24
Beiträge: 461
Wohnort: Im Schaumburger Land
So schnell hätte ich damit nicht gerechnet, aber die Kamera wurde ja von vielen immer wieder gewünscht. Die 40mm finde ich auch extrem interessant. Schade finde ich aber, dass der Weitwinkelkonverter nur auf die 28mm Version passt und der Telekonverter nur auf die 40mm Version. :(
Die 40mm Version mit Weitwinkel- und Telekonverter wäre für mich das perfekte Reisepaket gewesen. Trotzdem, bei der 40mm Version könnte ich schwach werden. Zumal ich ja die GR II noch mit 28mm habe. :mrgreen:

_________________
Viele Grüße

Torsten
---------
www.instagram.com/webstertomkins


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 10:13 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2014, 17:47
Beiträge: 4273
Wohnort: Franken
Auch wenn diese Version für mich eh "zu spät" kommt, dem
Zitat:
Die 40mm Version mit Weitwinkel- und Telekonverter wäre für mich das perfekte Reisepaket gewesen.

schließe ich mich an. Die Einschränkung erscheint willkürlich, mag aber natürlich technische Hintergründe haben. Das es auch noch 2 unterschiedliche Adapter zu sein scheinen erscheint da fast nur konsequent, lässt mich aus Nutzersicht aber eher :klatsch: machen.

_________________
- unabhängiges Foto-Hosting made in Franken

-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 22:24
Beiträge: 461
Wohnort: Im Schaumburger Land
Solange meine GR II es noch tut, könnte ich GR II und GR IIIx in einer kleinen Tasche mitnehmen. Vom Platzbedarf wahrscheinlich sogar weniger, als mit dem Adapter-/ Konvertergeraffel.

Ich freue mich auf jeden Fall über diese Kamera und werde mir sicherlich ernsthaft überlegen sie zu kaufen.

Der Trend geht dann zur Zweit-GR :mrgreen:

_________________
Viele Grüße

Torsten
---------
www.instagram.com/webstertomkins


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jul 2014, 21:28
Beiträge: 673
Wohnort: Millionendorf
Schade. Ich dachte, dass die 40 mm schon APS-C sind und damit 60 mm KB-Brennweite ergeben ... und das Ding damit eine kompakte Portrait-Kamera wird. Dann bleibt mir die K-01 mit dem 40 XS bzw. 50 1.8 oder 70 2.4 und die Sigma DP3 Merrill doch ungeschlagen in diesem Bereich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 22:24
Beiträge: 461
Wohnort: Im Schaumburger Land
Lichtdichter hat geschrieben:
Schade. Ich dachte, dass die 40 mm schon APS-C sind und damit 60 mm KB-Brennweite ergeben ... und das Ding damit eine kompakte Portrait-Kamera wird. Dann bleibt mir die K-01 mit dem 40 XS bzw. 50 1.8 oder 70 2.4 und die Sigma DP3 Merrill doch ungeschlagen in diesem Bereich.


Mit dem neuen Konverter hast Du dann aber genau diese Brennweite. ;)

Ich denke eine reine Portrait-Kamera wäre etwas zu sehr spezialisiert. Zumal professionelle Portrait-Fotografen wohl eher zu Vollformat tendieren. Die GR-Serie zielt aus meiner Sicht weiterhin auf Schnappschuss-/ Street-, Landschaft- und Reise-Fotografie.

Interessant finde ich diesen Schritt auch, weil sich die GR damit in der Brennweite von den klassischen Smartphones (häufig 28mm Hauptkamera) absetzt und deshalb nicht mehr so in diesen Vergleich reinrutscht. Ich könnte mir die 40mm GR auch gut für Veranstaltungen, wie kleine Konzerte etc., vorstellen, wo Low-Light-Fähigkeiten von Vorteil sind.

_________________
Viele Grüße

Torsten
---------
www.instagram.com/webstertomkins


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jul 2014, 21:28
Beiträge: 673
Wohnort: Millionendorf
Ja, der Konverter hilft, macht das Gerät aber größer und (noch) teurer. Unverständlich ist mir, warum ein extra Adapter notwendig ist. Dat hat doch nur Sinn, wenn noch andere Konverter geplant sind. Vollformat-Portrait professionell deckt bei mir die K-1 z.B. mit dem 77 1.8 ab. Es geht mir um portraittaugliches kleines Besteck. Die Sony RX 1 wäre so eine, hat aber nur 35 mm. Pentax APS-C mit ihren kleinen Festbrennweiten sind im Moment mein Mittel der Wahl. Die Sigma DP3 macht's noch am besten, braucht aber viiiel Licht. Die ist chancenlos in Innenräumen, was die GR IIIx sicher gut kann. Ich warte dann mal auf die GR IIIz mit "nativem" 50 1.8. Vielleicht endet meine Suche auch ganz anders. Mal sehen, was ein iPhone 12 Pro Max mit Telelinse und Fake-Bokeh so zusammenzaubert. Das ist die gleiche Preis-Liga wie die GR IIIx mit Konverter und im Vergleich sowas von flach und immer dabei. Das iPhone hätte zudem eine weitere Sehnsucht gestillt: Superweitwinkel im Kompaktformat. Nikon wagte sich mal mit der DL daran und traute sich dann nicht, sie erscheinen zu lassen. Es gibt also durchaus noch Motivation für eine weitere GR-Variante ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 647
Für mich ist das eine wunderbare Nachricht. Mir war die GR III immer zu weitwinklig um attraktiv zu sein. Aber natürlich geht es mir wie allen anderen: Dass der Weitwinkelvorsatz nicht zur IIIx passt (und der Televorsatz nicht zur III) mag marktwirtschaftlich eine 'geschmeidige' Idee sein (sonst würde die IIIx nämlich vermutlich die III kannibalisieren) aber toll ist das nicht. Die GR IIIx mit beiden Vorsatzlinsen wäre ein fast ‚komplettes‘ kleines spiegelloses System. Ich bin gespannt, wann die ersten Bastler trotzdem beide Adapter auf beiden Kameras probieren und ob sie das zum Laufen kriegen…

Unabhängig davon: Die GR IIIx ist für mich die perfekte Streetcam. Dazu ein gutes Smartphone mit großem Sensor und RAW und weitem Weitwinkel und man ist schon sehr vollständig aufgestellt.

Funfact: Im Urlaub hatte ich bevorzugt die KP mit dem 35er dabei. Den Rest habe ich mit dem Smartphone gemacht. Eine GR IIIx wäre da die weitaus schlankere Alternative. Ab jetzt auf dem Wunschzettel!

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Ricoh Theta V und Pentax KP mit Pentax 10-17, 15, 21, 35, 55, 70 und 135 mm ;-). Und dann noch mit einem Sigma 18-300, wenn ich mich mal wieder gar nicht entscheiden kann :-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Mai 2013, 14:03
Beiträge: 621
Wohnort: am Deister
Das Teil wird mich zurück in die Familie führen, nachdem ich die letzten Jahre ohne Pentax/Ricoh unterwegs war.
Jahrelang war meine Alltags-Familienknipse eine Balda mit 38mm. Prima!!

_________________
"Willst Du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah" (Goethe)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wenn 450mm Brennweite zu lang werden
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 11
Schwammige Strategie von Ricoh
Forum: DSLR
Autor: Gerard_Dirks
Antworten: 8
Ricoh/Pentax: Kostenloses Objektiv beim Kauf eines Bodies..
Forum: Small Talk
Autor: vordprefect
Antworten: 2
Sammelklage gegen Pentax/Ricoh
Forum: Small Talk
Autor: bmk
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz