Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 10:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Libanon
BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 16:04 
Offline

Registriert: Di 19. Nov 2013, 05:22
Beiträge: 65
Mal ein paar Bilder ausm Libanon,

ich habe zwar nicht so viel fotografiert und wenn dann eher Schnappschüsse aber ein paar die mir gefallen sind doch rum gekommen. (wobei ich von meine 20-40 irgendwie enttäuscht war)

Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5

Bild
#6

Bild
#7

Bild
#8

Bild
#9

Bild
#10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libanon
BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 16:52 
xamirp hat geschrieben:
Mal ein paar Bilder ausm Libanon,
ich habe zwar nicht so viel fotografiert und wenn dann eher Schnappschüsse aber ein paar die mir gefallen sind doch rum gekommen. (wobei ich von meine 20-40 irgendwie enttäuscht war)


Interessantes Thema. :thumbup:
Zum Objektiv, das kann wenig dafür. Ich hab mir mal die Daten einiger Bilder angeschaut. Bei Bild 7 z.B. ist maximale Brennweite 40 mm, offene Blende 4, 1/2500 s und - 2.3 EV Belichtungskorrektur eingestellt. Das ist nicht optimal. 8-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libanon
BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 16:59 
Offline

Registriert: Di 19. Nov 2013, 05:22
Beiträge: 65
Ja ich wills auch gar nicht komplett aufs Objektiv schieben, ich hab mich damit einfach noch nicht so wirklich zurecht gefunden. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libanon
BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 17:01 
xamirp hat geschrieben:
Ja ich wills auch gar nicht komplett aufs Objektiv schieben, ich hab mich damit einfach noch nicht so wirklich zurecht gefunden. :D


Ich lass es meistens auf Bl. 5.6, manchmal auch Bl. 8 laufen, dann gibt's eigentlich wenig Probleme.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libanon
BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 19:40
Beiträge: 484
Wohnort: Gießen
Hi,

das finde ich mal ein interessantes Reiseziel.

Von den Bildern gefällt mir die #7 und die #5 besonders gut :thumbup:

Zu dem 20-40 kann ich nichts sagen, da ich leider keines besitze ;)

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libanon
BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 12:05
Beiträge: 3882
Danke fürs mitnehmen!

_________________
Gruß aus dem Sauerland
Stefan

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie nieder und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere zu dokumentieren.

Βουλεύου δὲ πρὸ ἔργου, ὅπως μὴ μῶρα πέληται.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libanon
BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 17:56 
Stormchaser hat geschrieben:
Danke fürs mitnehmen!

+1 :thumbup:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libanon
BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 19:20 
Offline

Registriert: Di 19. Nov 2013, 05:22
Beiträge: 65
Ich ergänze nachher auch mal etwas den Kontext der Bilder, den Libanon als Reiseland kann ich nur empfehlen. Gerade Beirut hats mir angetan, obwohl ich die Stadt nicht direkt schön finde (eher im Gegenteil) zieht sie einen doch irgendwie in ihren Bann. Gerade weil so unterschiedlich und widersprüchlich ist. z.Bsp. das Gebäude auf Bild 5 und 6 ist das ehemalige Holiday Inn, das während des libanesischen Bürgerkrieges als strategisch wichtiger Punkt hart umkämpft war und zerstört wurde, es steht heute als Ruine inmitten hochmoderner Luxusbauten wie es selbst einst eine war.


Bild
#11


Bild
#12


Bild
#13


Bild
#14



Bild
#15


Bild
#16


Bild
#17


Bild
#18


Bild
#19


Bild
#20


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libanon
BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 12:05
Beiträge: 3882
Danke für die Fortsetzung...

und Sicherheitsbedenken wegen der Hisbollah braucht man nicht? Und wie weit kommt man mit europäischen Spreachen?

Edit sagt: wenn ich mir die Sicherheitshinweise des deutschen/ österreichischen/ schweizer und US Amerikanischen auswärtigen Amts anschaue: Respekt zu solch einer nicht ganz ungefährlichen Reise!

_________________
Gruß aus dem Sauerland
Stefan

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie nieder und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere zu dokumentieren.

Βουλεύου δὲ πρὸ ἔργου, ὅπως μὴ μῶρα πέληται.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libanon
BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 20:15 
Offline

Registriert: Do 23. Okt 2014, 12:02
Beiträge: 930
Hallo,

gut, bei dem einen oder anderen Bild ist die Aufnahmequalität vielleicht nicht die allerbeste, aber die Motivwahl finde ich bei vielen Deiner Aufnahmen - z. Bsp. #20, #19, #14-16 und fast alle aus der ersten Serie - richtig gut. Das wird einem nicht alle Tage geboten und falls Du noch was haben solltest, bitte her damit.

_________________
Beste Grüße aus'm Woid,

Erich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz