Aktuelle Zeit: So 27. Mai 2018, 16:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: USA - Vom Pazifik zum Atlantik
BeitragVerfasst: Mo 1. Jun 2015, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 3102
Hi Pentaxians,

bin nach 3 Wochen (leider :yessad: ) wieder zurück im Ländle. Ich will Euch an ein paar meiner Highlights teilnehmen lassen von denen ich denke dass sie einigermaßen vorzeigenswert sind. Manche Bilder sind nur NMZ (ich hab hauptsächlich das Pentax 18-250 benutzt), es sind aber immer Situationen oder Eindrücke die mich bei dieser Reise besonders beeindruckt haben. Ich versuche weitgehend, Postkarten zu vermeiden
(wird nicht immer gelingen, und es beginnt auch mit einer). Bilder von San Francisco, Vegas etc erspare ich Euch (sind im Internet viiieeel schöner).
Es beginnt mit Highway 1, von San Francisco nach Morro Bay. Highway one "kennt jeder", deshalb nur ein Photo als "Beweis", der Rest hat den Titel, "Tierwelt am Highway One" ( Wen's langweilt, einfach hier aussteigen :ja: )

Hier die H 1 "Postkarte" :ugly:
Bild
#1

und dann kam gleich am ersten Tag ein Urlaubshöhepunkt. Wir hielten an dieser Klippe, ca. 100 bis 150 m über dem Pazifik.

Bild
#2

unvermittelt, und was für ein Glück!!!! Eine Grauwalkuh mit ihrem Kalb auf dem Weg nach Norden!!! Ich war schon auf drei whale watching Touren, aber so toll und deutlich (und umsonst 8-) ) hab ich noch nie Wale gesehen!!!

Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5

Bild
#6

Bild
#7

Bild
#8


Die nächsten Viecher gehören zum Highway one wie die Butter zum Brot. Seelefanten. Die liegen da in der Nähe von Hearst Castle einfach so rum.

Bevor man sie sieht, hört und riecht man sie.....
Bild
#9
Füße aus meinem Gesicht!!
Bild
#10
Oohh soooole mioo.....
Bild
#11
Da juckt der Ellenbogen :)
Bild
#12
Du, riech mal, hab ich Mundgeruch????
Bild
#13

Was wäre Kalifornien ohne Seeotter? (hier bei Morro Bay)


Bild
#14

Bild
#15
Der hat eine besonders große Muschel erwischt. Schon kommt von rechts ein Mitesser
Bild
#16
Ha ha ha, der will was abhaben....
Bild
#17
hmm ich auch
Bild
#18

und noch etwas "Beifang" aus Morro Bay


Bild
#19

Bild
#20

Bild
#21

Bild
#22

Fortsetzung folgt.....

_________________
____________________________________________________________
Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.
Alle meine Bilder sind Würmer! Ich bin der Fisch....

Ich poste nix in Lens-Clubs! Ich mag Blubber!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: USA - Vom Pazifik zum Atlantik
BeitragVerfasst: Mo 1. Jun 2015, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Nov 2014, 17:59
Beiträge: 2262
Wohnort: im Nordwesten
WilliG hat geschrieben:

Fortsetzung folgt.....


da freue ich mich schon drauf. Tolle Bilder :thumbup:

_________________
Gruß Utz

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide

und auf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: USA - Vom Pazifik zum Atlantik
BeitragVerfasst: Mo 1. Jun 2015, 21:00 
Offline

Registriert: So 2. Feb 2014, 19:36
Beiträge: 555
Wohnort: Wienacht-Tobel CH
Hallo Willi,

tolle Fotos - bitte noch mehr.

Gruss, Thomas.

_________________
Man kann eine Scheibe nicht so dünn schneiden, dass sie nicht zwei Seiten hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: USA - Vom Pazifik zum Atlantik
BeitragVerfasst: Mo 1. Jun 2015, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 7455
Hi Willi

Willkommen zu Hause!

Klasse Bilder hast Du mitgebracht!!!! Bin beeindruckt!!!!:bravo: :bravo: :bravo:

Scheint mal gut gepaßt zu haben Dein Urlaub :ja:

Fortsetzung!!!!!!!! :clap: :clap: :clap: :clap:

beste Grüsse

Bernd

_________________
Ich habe,glaube ich,die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es.
(Konrad Lorenz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: USA - Vom Pazifik zum Atlantik
BeitragVerfasst: Mo 1. Jun 2015, 21:09 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 8345
Das sieht schon mal sehr gut aus - das mit den Walen muß gigantisch gewesen sein.

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: USA - Vom Pazifik zum Atlantik
BeitragVerfasst: Mo 1. Jun 2015, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 3102
Danke für die Blumen :oops:

@ Bernd: Das gute an den Walen war, dass sie so groß sind! Geht echt leichter als Fliegen und so'n Getier... :mrgreen:

@ Angus: Ja Du hast recht!! Das war schon aussergewöhnlich und ein großer Glücksfall!! Da waren auch "profesionelle" whale watcher von der University of California. Die waren auch sehr angetan. Sie schätzten die Länge der Walmutter auf ca. 40 Fuß +/- und erklärten uns auch, warum die so dicht an Land schwimmen. Ist wegen der Orcas, die sind auf Walkälber aus. Das Junge schwimmt übrigens deshalb immer auf der Landseite. Wir waren noch Stunden danach echt euphorisch :hurra:

@ all: Die Wale sind nicht mehr zu toppen! Es geht vermutlich mit dem Death Valley weiter (ich hasse LA und hab deshalb auch kaum Bilder)
aber ich muß das ganze Zeug noch so nach und nach durch Lightroom nudeln. Als kleine Vorschau: enden wirds in Louisiana im Sumpf :ugly:
aber dazwischen gibt's schon noch das ein oder andere.

_________________
____________________________________________________________
Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.
Alle meine Bilder sind Würmer! Ich bin der Fisch....

Ich poste nix in Lens-Clubs! Ich mag Blubber!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: USA - Vom Pazifik zum Atlantik
BeitragVerfasst: Mo 1. Jun 2015, 22:40 
Offline

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 17:02
Beiträge: 479
Hallo Willig.
und Danke fürs zeigen der Bilder :thumbup: .
Ich bin total begeistert, auch da ich früher sehr oft da war und Massen von Film verbraucht habe. Dort ist für mich eine der schönsten Küsten ( und auch noch eine viel weiter in den Norden hoch). Aber Wale habe ich, trotz geführter Touren nie zu sehen bekommen :yessad: ( Herbst - spätes Frühjahr). Da hast Du aber Glück gehabt - und noch vom Land aus.
Ich freue mich schon auf die weitere Tour, da wir keine langen Flüge mehr machen.

Grüße, Karsten (der LA auch überhaupt nicht toll findet)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: USA - Vom Pazifik zum Atlantik
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 3102
Ok, nächstes Highlight war Death Valley. (Wir haben dazwischen auch vieles und schönes gesehen und erlebt, aber dann müsste ich ein Buch schreiben xd )
Es beginnt zwar auch mit einem Tier, aber das war's da dann auch. Der Rest sind Ansichten wie sie einem im Tal und darüber in's Gesicht springen. Ich zeig Euch halt meine Version der wohl allgemein bekannten Stellen (leider zum Teil auch "Postkarten", lässt sich aber hier wohl nicht vermeiden :no: ) hab aber versucht, mich stark zu beschränken. Soll ja nur einen Eindruck geben.

Noch vor dem Death Valley, am Eingang zum vorgelagerten Panamint Valley sahen wir diese Koyotenmamma am Straßenrand.

Bild
#1

Bild
#2

Das ist das Panamint Valley. Zum Death Valley geht's die Straße weiter und über die Bodenerhöhung am Horizont...
Bild
#3

Im Death Valley, wenn man aus dem Panamint Valley kommt, gibt's gleich die Sanddünen.
Bild
#4

Danach jede Menge Tal :mrgreen: Hier die "Einfahrt" zum "Artist Drive". Ein "must see", wegen der unglaublich farbigen Felsformationen.
(#6-8)
Bild
#5

Bild
#6

Bild
#7

Bild
#8

Lustige Steine gibt's auch! Der war ca. 3m hoch.
Bild
#9

Blick vom "Dantes View" (ca. 1600 und etwas Meter hoch) nach Norden in's Valley...
Bild
#10

...und nach Süden. Der Ausblick ist Atemberaubend!! Bei Gelegenheit unbedingt "mitnehmen" :ja:
Bild
#11

Tja und dann wohl unvermeidlich, Sonnenuntergang am Zabriskie Point! Wenn man den verpasst.... ist wie Paris ohne Eifelturm.
Bild
#12

Bild
#13

Bild
#14

Bild
#15

Bild
#16

Stunden später :ugly: (das ganz helle Licht ist übrigens die Venus, "aufgepumpt" durch etwas Dunst. Da kein Stativ, Kamera auf Motorhaube)
Bild
#17

_________________
____________________________________________________________
Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.
Alle meine Bilder sind Würmer! Ich bin der Fisch....

Ich poste nix in Lens-Clubs! Ich mag Blubber!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: USA - Vom Pazifik zum Atlantik
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 7455
Hi Willi

Das ist mal Landschaft Satt!!! Unglaubliche Optik.

Hut ab, sind auch wieder geniale Bilder :bravo: :bravo: :bravo:

Ist mir schleierhaft wie Du es schaffst nur so wenige Einzustellen!!! :D

beste Grüsse

Bernd

_________________
Ich habe,glaube ich,die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es.
(Konrad Lorenz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: USA - Vom Pazifik zum Atlantik
BeitragVerfasst: Mi 3. Jun 2015, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 3102
Hi Bernd,

Danke!
Und zur Anzahl: ist halt "nur" Landschaft, ich hab da so Hammerbilder im Hinterkopf, und komm mit meinen da nicht so ran, deshalb ist die Beschränkung eigentlich nicht so schwierig :mrgreen:

Mache heute Abend einen kleinen Nachschlag aus dem Valley, aber keine Landschaft :no:

Gruß

Willi

_________________
____________________________________________________________
Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.
Alle meine Bilder sind Würmer! Ich bin der Fisch....

Ich poste nix in Lens-Clubs! Ich mag Blubber!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Marokko, Atlantik (analog)
Forum: Reisefotografie
Autor: WBee
Antworten: 12
Atlantik Brecher
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Alaric
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz