Aktuelle Zeit: Fr 6. Dez 2019, 08:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 26. Okt 2013, 08:50 
Offline

Registriert: Do 29. Aug 2013, 13:43
Beiträge: 4
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Zwischenringen für meine Pentax.
Ich brauche definitiv keine mit Autofokus da ich das SMC M 50mm f1.7 darauf verwenden möchte.
Benötigt werden die Makroaufnahmen für eine wissenschaftliche Arbeit. Dementsprechend muss es nichts außergewöhnlich tolles sein, da insgesamt selten in Gebrauch. Von manchen günstigen Modellen habe ich gelesen, dass diese schwer wieder von der Kamera zu entfernen waren. Das möchte ich auf jeden Fall vermeiden. Dafür ist mir meine Kamera zu schade.
Habt ihr vielleicht ein paar Empfehlungen für günstige Varianten von den Dingern?

Beste Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Okt 2013, 09:19 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:25
Beiträge: 3028
Wohnort: Freiburg im Breisgau
An diese Anfrage schließe ich mich mal an!
Was sind die günstigsten Modelle, die trotzdem gut passen und nicht wackeln?

MfG,
Gerd.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Okt 2013, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Nov 2012, 21:36
Beiträge: 138
Hallo, also ich hab nen 3er Satz von Kenko Auto-ZwiRis, gebraucht für 10 €. Wackelt nix, Springblende wird übertragen, alles schick. Ein Objektiv mit Blendenring um sinnvoll arbeiten zu können hast du ja. Das M 50mm ist ne gute Sache für Zwischenringe.
Gutes Gelingen,

Stefan

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2013, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mai 2013, 19:08
Beiträge: 3106
Wohnort: Recklinghausen
Muss diesen Thread nochmal hervorholen. Ich suche für meine K-30 und dem Auto Revuenon 50 mm einen Makro Zwischenring, die Kenko Zwischenringe sind mir mit 170 € aber etwas zu teuer und es muss auch kein Automatik sein weil das eh ein manuelles Objektiv ist. Von so ganz billigen habe ich gelesen sie verklemmen sich im Bajonett. Kennt jemand eine gute und günstige Variante? :)

_________________
MfG Dennis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2013, 19:05 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Feb 2013, 18:19
Beiträge: 2782
Wohnort: Chemnitz
Hallo Thanix.

m.E. sollten alle Ringe gehen, ausser die ganz billigen, welche im Set mit 3 Ringen und 2 Adaptern angeboten werden. Ich hab mir gerade einen Satz gebrauchte Kenko in der Bucht ergattert. Hätte aber auch Albinar, WEP oder sonstige genommen.
Neu habe ich bisher nur die billigen 5- teiligen Sets gefunden. Schau mal in die Bucht, da findet sich bestimmt was.

_________________
LG René



Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.(Benjamin Franklin)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2013, 18:45 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Feb 2013, 18:19
Beiträge: 2782
Wohnort: Chemnitz
Hallo.
Ein kleiner Nachtrag von mir.
Die Kenko-Ringe (manuell mit Blendenbetätigung) sind angekommen. Sie passen perfekt auf die Bajonette der Kamera und der Objektive. Einziger Wermutstropfen ist, dass die billigen M42-Adapter klappern.
Die Bajonette der Ringe scheinen von der Materialstärke etwas dünner zu sein, wie das der K-30.
Also Vorsicht, wenn M42-Objektive verwendet werden sollen.

_________________
LG René



Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.(Benjamin Franklin)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2013, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Jun 2013, 19:56
Beiträge: 541
Wohnort: Willich
Kleiner Nebenaspekt: Der Catch-In-AF funktioniert nur, wenn die Kontakte an der Kamera kurzgeschlossen werden - da muß man ggf. etwas auf der Stirnseite blank-dremmeln.

_________________
Schönen Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mai 2013, 19:08
Beiträge: 3106
Wohnort: Recklinghausen
Danke chemnitzer, werde da mal ausschau nach halten. :)

_________________
MfG Dennis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2013, 14:17 
Offline

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 10:35
Beiträge: 27
Hallo,

ich habe einen Zwischenringsatz von Dörr gefunden. Übertrag alle Automatiken allerdings keinen AF. Funktioniert an meiner K5 mit Allen Objektiven sehr gut. Gefunden habe ich ihn bei Amazon

Viele Grüße
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zwischenringe zur Brennweitenverlängerung bei Teleobjektiven
Forum: Zubehör
Autor: pentidur
Antworten: 44
Makroobjektiv, Zwischenringe, Retroadapter ... (Bilder NMZ)
Forum: Tipps und Tricks
Autor: pixiac
Antworten: 37
Zwischenringe für Makroaufnahmen
Forum: Kaufberatung
Autor: Malte
Antworten: 2
Alternative zu Makro Objektive, Zwischenringe??
Forum: Menschen
Autor: GioCar
Antworten: 28

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz