Aktuelle Zeit: Mi 22. Sep 2021, 10:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zwischenring für k s2 mit 16- 85mm
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 15:39 
Offline

Registriert: Mo 28. Mai 2018, 20:15
Beiträge: 36
Wohnort: Augsburg
Servus liebe Pentaxians,
nachdem ich festgestellt habe dass mir Makros mit meiner K10D einen mördermäßigen Spaß machen habe ich mir nun zusätzlich eine k-s2 mit SMC 16-85mm zugelegt. Eigentlich nur versuchsweise um herauszufinden ob ein gutes Objektiv und eine neuere Kameratechnik zu signifikant unterschiedlichen Ergebnissen führen.

Nun zu meiner Frage: Ich suche einen Automatik Zwischenring der den Betrieb des o.a. Objektivs, das ja über keine manuelle Blendeneinstellung verfügt, ermöglicht.
Ich bin dabei gestolpert über:

Micnova KOOKA KK-P25 Kupfer Macro Extension Tube Autofokus nahaufnahme bild & TTL Exposition für Pentax K1 K3 K5 SLR kameras (25mm)
*Edit Asphaltmann: Verkaufslink entfernt*

Würde das denn mit der k-s2 funktionieren?
Danke und Grüße
Hugo


Zuletzt geändert von Asphaltmann am Fr 22. Jun 2018, 18:36, insgesamt 1-mal geändert.
Verkaufslink nach den Forenregeln entfernt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 18:24 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 8481
Ja, der Kooka funktioniert. Blendensteuerung und AF werden übertragen, wobei AF bei Makro nicht so die Rolle spielt.

Hast du schon einmal an einen Achromaten als Vorsatzlinse gedacht? Ist für den Anfang einfacher als ein Zwischenring.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 18:28 
@TO: Womit hast Du denn bisher die Makros gemacht?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 19:19
Beiträge: 2050
Hugo2 hat geschrieben:
...Würde das denn mit der k-s2 funktionieren?


Erst mal ja das tut es.

Aber ob es sinnvoll mit dem 16-85er ist, ich würde sagen eher nicht so (mir ist es am langen Ende im Sucher zu dunkel)
Meiner Meinung nach sind da Festbrennweiten sinnvoller.
Jedoch jeder Jeck ist anders, versuchen kann man es ja mal.


Ich habe ebenfalls dieses Kooka Teil und muss sagen die Verarbeitung ist grausam!
Da die Reklamation bzw. der Kontakt mit dem Versender erfolglos blieb hab ich ihn mir selbst zurecht gefeilt.
Jetzt geht er aber mehr schlecht als recht (beim Stangenantrieb). Die Kontakte für SDM/DC Antrieb haben auch nicht geschlossen aber auch das konnte ich beheben, da geht er jetzt so wie er soll.
Alternativen als neu Ware hab ich allerdings keine gefunden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 20:14 
Offline

Registriert: Mo 28. Mai 2018, 20:15
Beiträge: 36
Wohnort: Augsburg
@pentidur und LX MX
mit meiner K10 und manuellen Zwischenringen. Oder Umkehrring. Bei den Kompaktkameras auch mit Vorsatzlinse.
Beispiel K10D mit Rikenon 50/1.4:

Bild
Bild
@norbi:
Ich habe auch noch ein paar andere Objektive, am besten gefällt mir das Rikenon. Ist aber eigentlich nur zum spielen sinnvoll. Ich hätte gerne neben der Kamera nur noch einen Zwischenring neben dem Objektiv dabei. Das 16-85mm ist ja sowieso ein ganz schöner Kawenzmann. Und sollte wirklich nur zum probieren sein.
Ich bin nicht scharf darauf ein Teil zu kaufen das ich erst gangbar machen muß, insbesondere da die Technik hinter den Pins nicht verstanden habe. Wie kann ich denn auf dem 16-85 die Blende manuell einstellen? Geht das?
Grüße
Hugo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 20:44 
:nono: nö, geht nicht bei den DA.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 19:19
Beiträge: 2050
Hugo2 hat geschrieben:
...Ich bin nicht scharf darauf ein Teil zu kaufen das ich erst gangbar machen muß, insbesondere da die Technik hinter den Pins nicht verstanden habe...


Die Pins am Zwischenring schleifen lediglich die Signale der Pins am Objektiv an die Kamera durch.
Sie übertragen die Objektivdaten an die Kamera z.B. Brennweite, Blende, Fokusstellung(Objektdistanz) und Objektivkennung

Hugo2 hat geschrieben:
...Wie kann ich denn auf dem 16-85 die Blende manuell einstellen?


Gar nicht, das geht nur bei Objektiven mit Blendenring.
Aber warum willst du das tun? Die Blende kannst du doch mit diesem Zwischenring an der Kamera einstellen :kopfkratz:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 21:21 
Offline

Registriert: Mo 28. Mai 2018, 20:15
Beiträge: 36
Wohnort: Augsburg
Zitat:
LX MX
:nono: nö, geht nicht bei den DA.

schade, aber fast vermutet

Zitat:
Norbi
Aber warum willst du das tun? Die Blende kannst du doch mit diesem Zwischenring an der Kamera einstellen :kopfkratz:

Ich habe dich so verstanden dass das Teil erst nach heftigster Nacharbeit von jemand der auch weiß was er da tut einigermaßen funktioniert.
Denkst du dass das auch als feinmechanisch elektrischer Laie hinzukriegen ist? Sieht man was da nachzuarbeiten ist? Hast du evtl Bilder der Mängel?
Sorry, mir fehlt das technische Vorstllungsvermögen auf der Strecke

Zitat:
Da die Reklamation bzw. der Kontakt mit dem Versender erfolglos blieb hab ich ihn mir selbst zurecht gefeilt.
Jetzt geht er aber mehr schlecht als recht (beim Stangenantrieb). Die Kontakte für SDM/DC Antrieb haben auch nicht geschlossen aber auch das konnte ich beheben, da geht er jetzt so wie er soll.

Grüße
Hugo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 21:55 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 8481
Mein Kooka benötigte keine Nacharbeit. Hakelig beim montieren ist er allerdings schon. Kurzum: Ich hatte mehr Glück damit als Norbert.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 19:19
Beiträge: 2050
Bilder habe ich nicht. Es ist aber auch kein Optischer sondern ein mechanischer Mangel.

Die Durchleitung des Stangenantrieb funktionierte nicht, er verklemmte sich immer wieder, was zu unangenehmen und gequälten Geräuschen des Fokusmotors in der Kamera führte.
Ich habe die Löcher in beiden Bajonetten geweitet und entgratet sowie die Stange im Zwischenring entgratet.
Aber wie schon geschrieben war das nur von mäßigem Erfolg gekrönt. Er läuft jetzt aber wenn man an der Kamera auf MF stellt und am Objektiv den Fokus Ring drehen möchte verklemmt er sich meistens.
Die Bohrungen im Bajonett scheinen ganz nicht passgenau zu sein wodurch sie nicht 100% deckungsgleich zu Kamera und Objektiv sind.
Die zwei innenliegenden Kontakte für den SDM/DC Antrieb sind zu kurz gearbeitet wodurch kein Kontakt zu den gegenüberliegenden am Objektiv hergestellt wurde.
Durch herausnehmen eines Federrings unter dem Bajonett konnte ich den Abstand um das nötige Maß verringern.
Besser wären hier federbelastete Stifte gewesen aber im Zwischenring wurden starre verbaut.

Vielleicht hab ich ein besonders schlechtes Exemplar erwischt!?
Google doch mal ein bissel vielleicht gibt es noch andere Erfahrungsberichte.

Ich meine hier im Forum gibt es auch noch einige Besitzer, vielleicht kann sich da noch jemand zur Qualität des Kooka Zwischenrings äußern

oh hat schon jemand :thumbup:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wie gut/schlecht ist das PENTAX-DA 16-85mm F3.5-5.6ED DC WR?
Forum: Objektive
Autor: nevermore
Antworten: 47
Pentax K-3II 16-85mm bitte um Hilfe
Forum: DSLR
Autor: Charlotta
Antworten: 87
AF-540FGZ - Zoom geht nicht bis 85mm
Forum: Zubehör
Autor: Gerard_Dirks
Antworten: 3
Darum mag ich das HD-DA 16-85mm
Forum: Urban Life
Autor: mesisto
Antworten: 23

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz