Aktuelle Zeit: Mi 14. Nov 2018, 16:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2017, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Feb 2017, 14:25
Beiträge: 137
Wohnort: Pohlheim
Also ich habe Yongnuo Blitze auf allen möglichen Sportevents (Hauptsächlich MTB-Rennen, so richtig schön im Matsch :clap: ) mehrere Jahre im Einsatz gehabt. Kaputt gegangen ist noch keiner. Obwohl jeder schon mal abgetaucht und runterfallen ist. Habe welche aus der 1. und 2. Generation. 1.G. noch mit kleinen Lämpchen, 2.G. sah schon wie ein Canon-Blitz aus.
Langlebig scheinen sie also zu sein. Was der neue für Pentax kann würde mich auch interessieren. Ich sehe, dass der im großen Fluss noch 10 mal vorrätig ist. Also ran an Speck ;-)

_________________
Irgendwann erreiche ich den Status "Fuck you".....ganz sicher! :2thumbs:

www.picturebaer.de
www.instagram.com/stephan_sieber_photographer/
www.facebook.com/stephan.sieber.52
.
.
.
.
usw.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2017, 18:43 
Offline

Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:26
Beiträge: 17
Hallo
Wie wird den der Blitz wenn er außer der Kamera liegt ausgelöst ? Muss ich einen externen
Wirelessausloesser kaufen oder etwas anderes? Hatte bis jetzt nie einen externen Blitz und habe keine erfahrung. Werde wahrscheinlich den 585ex kaufen, der soll Kabellos sein und per Wireless funktionieren, weiss aber nicht wie das ganze geht. Habe K-x Kamera von Pentax. Muss ich also außer den Blitz noch was kaufen damit er ausgeloeest werden kann wen er außer der Kamera liegt? Oder hat die Kamera einen angebauten Wireless ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2017, 19:09 
kopernikus hat geschrieben:
Hallo
Wie wird den der Blitz wenn er außer der Kamera liegt ausgelöst ? Muss ich einen externen
Wirelessausloesser kaufen oder etwas anderes? Hatte bis jetzt nie einen externen Blitz und habe keine erfahrung. Werde wahrscheinlich den 585ex kaufen, der soll Kabellos sein und per Wireless funktionieren, weiss aber nicht wie das ganze geht. Habe K-x Kamera von Pentax. Muss ich also außer den Blitz noch was kaufen damit er ausgeloeest werden kann wen er außer der Kamera liegt? Oder hat die Kamera einen angebauten Wireless ?



Bitte... nutze die Suchfunktion, mache Dich vorher ein wenig schlau und kaufe erst dann einen Blitz. Nein, kabellos ist nicht eingebaut. Und über die Dinge die man braucht gab es gerade in der letzten Zeit mehrere Threads. Vielleicht hat ja jemand die Muße die hier zu verlinken damit Du nicht suchen musst...

Aber - der Blitz ist neu, ob die paar Möglichkeiten funktionieren um die Funktionen die der extra hat auch nutzen zu können weiss bisher noch niemand.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Apr 2017, 13:59 
Offline

Registriert: Mi 29. Jun 2016, 13:23
Beiträge: 3
habe den YN585EX seit einiger Zeit in Verwendung und bin begeistert. Gegenüber den teuren Metz 58AF 1 oder 2 kein vergleich. Meine Metz blittze waren beide schon je 3 x in reparatur, was eine menge gekostet hatte. Die kompetente Antwort von Metz " ich verwende den Blitz zu viel, dafür ist er nicht ausgelegt" Bitte? wozu habe ich einen Blitz wenn ich nicht zu viel blitzen darf damit?
Aber zum Thema, der Yongnuo hat in verschiedenen bereichen bis dato perfekt funktioniert. kein regelmäßiges überblitzen wie bei den Metz-blitzen.

Es gibt auch noch einen weiteren P-TTL Blitz den ich empfehlen könnte.
Shanny SN600FGZ, dieser kostet um die €115, kann aber dafür auch Hss und hat einen Canon kompatiblen Akku Anschluss, den übrigens auch die Yongnuo 560III und IV haben.
Der Shanny ist auch sehr zuverlässig und dem Metz überlegen!
hoffe ihr könnt damit was anfangen
lg Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2017, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Dez 2015, 18:20
Beiträge: 6
habe den Yongnuo 585 EX seit ein paar Tagen wireless mit Pentax k5o klappt prima eingebauter Miniblitz ist dann Master pentax k3 2 hat keinen eingebauten Blitz dann braucht man einen Pentax 360 als Master mein Metz 50 Af steuert leider nicht als Master auf der K3 2 hoffe ich konnte helfen lg.Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 11:40 
Offline

Registriert: Sa 16. Sep 2017, 19:07
Beiträge: 7
so, ich bin jetzt stolzer Besitzer dieses Blitzgeräts. Das wichtigste zuerst: er funktioniert. Sieht hochwertig aus, nichts klappert oder quietscht. Bedienungsanleitung ist chinesisch/englisch. Der Blitz kann nur auf Pentax und dann mit P-TTL verwendet werden. Keine Belichtungsautomatik mit Computerblende (die teuren Pentax blitze können das wohl). Manuell mit Einstellung der Blitzleistung geht natürlich. Zoom funktioniert auch automatisch.

Bei dem Preis auf Amazon sehe ich nicht, wozu man da ältere Metzt o.ä. kaufen sollte.

Aber ein paar Ungreimtheiten werde ich in einem anderen Thread erörtern.

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 22:41 
Offline

Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:11
Beiträge: 145
Ich finde es wirklich schade das die Chinesen versäumt haben ein HSS einzubauen. Vermutlich wird dies auch nie als Firmware Option kommen. Der LCD hat kein HSS Schriftzug :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 22:43 
Gerard_Dirks hat geschrieben:
Ich finde es wirklich schade das die Chinesen versäumt haben ein HSS einzubauen. Vermutlich wird dies auch nie als Firmware Option kommen. Der LCD hat kein HSS Schriftzug :(


Dann greif doch zum Shanny, hat HSS und P-TTL und ist preislich ebenso attraktiv...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Feb 2018, 00:48 
Offline

Registriert: Fr 2. Feb 2018, 00:32
Beiträge: 16
Geht der Yongnou ttl blitz auch mit Pentax KP vielleicht einer erfahrung?

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 19:38 
Offline

Registriert: Do 21. Mai 2015, 16:10
Beiträge: 5
Wohnort: Leipzig
Ja, funktioniert einwandfrei mit der KP :thumbup:
Hatte die aber nur 2 Tage zum testen, ist mir zu "klein", aber sowhl Shanny als auch der YN585EX funktionieren


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Yongnuo YN560-TX für Canon, auch für Pentax?
Forum: Zubehör
Autor: Marcellus
Antworten: 29
Supersync mit einem FGZ 540 und Yongnuo 560 Blitzen
Forum: Tipps und Tricks
Autor: ruebyi
Antworten: 0
Yongnuo RF603 klemmt bei Fehlbedinung (!) an Blitzschuh
Forum: Zubehör
Autor: AnaDia
Antworten: 2
Yongnuo YN 560III mit Yongnuo RF603df
Forum: Zubehör
Autor: sincap
Antworten: 12
k-30 mit Metz 50 AF 1 wireless blitzen mit eingebautem Blitz
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Knarfs1
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz