Aktuelle Zeit: Do 19. Mai 2022, 04:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 8101
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Ich bin derzeit mal wieder auf der Suche nach einem Monitor zur Bildbearbeitung.

Derzeit habe ich einen Dell U2515H, der ja an und für sich ein sehr gutes Gerät ist. Aber manchmal mag man mal was neues, mir schwebt ja seit langem ein 27 Zoll Modell vor.

Was haltet ihr von dem hier?

http://www.benq.de/product/monitor/sw2700pt/

Wäre preislich erschwinglich und sie bewerben ihn explizit als Monitor für Fotografen :)

Alternativ ist mir noch ein EIZO ins Auge gesprungen: https://www.eizo.de/coloredge/cs2420/

Nachteil: Optisch halt immer etwas grenzwertig – ja, das spielt auch eine gewisse Rolle (wobei sie immerhin die Ränder schon geschrumpft haben) und eben nur 24 Zoll. Dafür aber 16:10, was ich sehr mag, sprich auch unten/oben etwas mehr Platz.


Habt ihr noch Ideen? Derzeit würde ich den Benq nehmen...

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 10:08 
Offline

Registriert: Mi 1. Mär 2017, 08:38
Beiträge: 154
27" + WQHD würde ich einem WUXGA-24-Zöller (bei ansonsten gleichwertigen Merkmalen) ohne mit der Wimper zu zucken vorziehen. Da hast Du in der Höhe mehr Platz trotz 16:9. Was die Eignung für Fotobearbeitung angeht: lies Dir auf jeden Fall ein paar Testberichte durch, z.B. auf prad.de.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 8101
Wohnort: Im Herzen Bayerns
t2001 hat geschrieben:
27" + WQHD würde ich einem WUXGA-24-Zöller (bei ansonsten gleichwertigen Merkmalen) ohne mit der Wimper zu zucken vorziehen. Da hast Du in der Höhe mehr Platz trotz 16:9. Was die Eignung für Fotobearbeitung angeht: lies Dir auf jeden Fall ein paar Testberichte durch, z.B. auf prad.de.


Danke Dir für Dein Feedback! Was ist denn (grob) der Unterschied zwischen WQHD und WUXGA?

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 26325
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
zeitlos hat geschrieben:
Danke Dir für Dein Feedback! Was ist denn (grob) der Unterschied zwischen WQHD und WUXGA?
Das kannst du hier recht gut sehen: WIKI: https://de.wikipedia.org/wiki/Bildaufl%C3%B6sung

NACHTRAG: .... ich habe mir letztes Jahr diesen gekauft und bin höchst zufrieden> https://www.eizo.de/coloredge/cs2730/

LG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Aug 2012, 07:48
Beiträge: 281
Bei mir läuft seit einigen Wochen derBenq.
Ich bin damit sehr zufrieden. Für mich ist die Auflösung für die Grüße perfekt. Denn bei höherer Auflösung wäre die Darstellung ja kleiner. Hier ist natürlich der Abstand zum Bildschirm ausschlaggebend.
Bei meinem ist die Ausleuchtung auch sehr homogen. Bei schwarzem Bild kann ich keine nenneswerten Lichthöfe erkenn. (Hier ist die Serienstreuung aber wohl recht groß)

Viele Grüße
Jörg

_________________
Bildschöne Grüsse
Jörg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 11:17 
Offline
UT Orga 2020
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2015, 12:24
Beiträge: 420
Also ich bin mit meinem LG sehr, sehr zufrieden. Auch die Kalibrierung lässt keinen Zweifel, dass der sehr gut für die Bildbearbeitung geeignet ist. Was das 21:9 Format betrifft: Ich will kein anderes mehr für die Bildbearbeitung!
Empfehlen kann ich den hier: 29UM57-P

_________________
Alles was ich zu sagen hätte, dauert eine Zigarette und ein letztes Glas im Steh'n.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 12:17 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 5395
ErnstK hat geschrieben:
ich habe mir letztes Jahr diesen gekauft und bin höchst zufrieden> https://www.eizo.de/coloredge/cs2730/


Den habe ich mittlerweile auch, nachdem 2 Benqs in Serie mich defekt erreicht hatten...und bin sehr zufrieden. Danke nochmal für den Tip Ernst! :thumbup:

_________________
Wer für andere Menschen Gleichberechtigung und Respekt einfordert, sollte diese anderen nicht verwehren. Das schwächt die eigene Position. Durch die Bezeichnung fühlen sich Menschen gekränkt, und, wenn immer möglich, sollte man auf Kränkungen verzichten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 12:27 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:07
Beiträge: 662
Wohnort: Wien
Es wundert mich immer wieder, wie viel Geld für Kameras und Objektive ausgegeben wird, und wie knausrig man dann bei der Bildbearbeitung ist. Nach Jahren des Arbeitens mit Eizo Büromonitoren habe ich mich vor einigen Monaten dazu durchgerungen, den Gegenwert eines Pentax-KP Bundles für einen Eizo der CG-Reihe auszugeben.
Um es kurz zu machen, der ist jeden Cent wert und zum ersten Mal bin ich mir sicher, dass meine Bearbeitung stimmt. Ah ja übrigens, kalibrieren tut er sich selbst - ein echter Komfortgewinn.

_________________
LG
Matthias



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 12:35
Beiträge: 368
Bei der Frage BenQ SW2700PT oder Eizo CS2730 war ich auch mal.

Ich habe mich letzten Endes für den BenQ entschieden:
> ja - günstiger
> die "größere" Austattung mit der Lichtschutzhaube

Letzten Endes war ich mir wegen der Bildqualität im Vergleich zum Eizo nicht sicher. Ich gebe normal auch lieber mehr als zu wenig Geld aus. Es kam auf einen Versuch an. Und ich muss sagen: "Die Bildqualität ist für die Preisklasse nicht zu beanstanden." Ich bin zufrieden. Ist halt letzten Endes nur ein Hobby, und nicht mein Beruf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 16:19 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:07
Beiträge: 662
Wohnort: Wien
Addendum:
In c't 12/2017 ist ein recht ausführlicher Bericht und Vergleich von aktuellen Monitoren, die zur Bildbearbeitung geeignet sind. Dabei schlägt sich der Benq SW2700PT als mit Abstand billigstes Gerät recht wacker, während der Eizo CG2730 die meisten "+"-Bewertungen in den relevanten Bereichen einheimsen kann.

Am Ende ist es beim Vergleich "billiger gegen teurer" immer das gleiche: Die billigeren Geräte haben die eine oder andere Schwäche in der Graustufenauflösung und in der Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung. Kontrast und Farbumfang sind hingegen annähernd bei allen gleich.

_________________
LG
Matthias



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welchen Online-Kalenderdruckdienst könnt ihr empfehlen?
Forum: Bildbearbeitung
Autor: das.ohr
Antworten: 9
HDR Bildbearbeitung mit EXCEL
Forum: Small Talk
Autor: zeltbrennt
Antworten: 5
Telestütze Kaufen
Forum: Tipps und Tricks
Autor: kiar
Antworten: 10
Welchen Zweitakku bei Pentax K-3
Forum: Kaufberatung
Autor: puki
Antworten: 3
Lightroom 6 kaufen oder Abo??
Forum: Bildbearbeitung
Autor: morbid-slax
Antworten: 20

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz