Aktuelle Zeit: Mo 26. Jun 2017, 12:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 08:31
Beiträge: 387
Ich spiele schon seit langer Zeit mit der Idee mir ein Fisheye zu zulegen. Das Walimex 8mm hat in etwa meinen preislichen Spielraum. Allerdings hat das Ding ja keinen Autofokus. In vielen Threads hab ich gelesen, das man den auch nicht zwangsläufig braucht. Allerdings habe ich als Brillenträgerin mit dem manuellen fokusieren schon stark meine Probleme.

Die Pentax- oder Sigma-Version ist mir dann für einen Versuch, ob mir so ein Objektiv gefällt, dann schon etwas teuer.

Jetzt meine Frage: Es gibt ja diese Konverter (x0,3 usw) zum Aufsetzen auf normale Objektive. Hat jemand von euch sowas schon mal ausprobiert?
Wenn ja, kann man damit überhaupt irgendwelche annehmbaren Ergebnisse erhalten?
Es müssten ja keine WOW-Bilder werden. Nur erstmal für mich zum sehn, ob ich den Kauf eines richtigen Fisheye's wagensoll.

Liebe Grüße
Conny

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 11:28 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 16523
Wohnort: Alpen(NRW)
Also ich habe Konverter noch nie probiert, hab immer zuviel negatives bzw. wenig gutes gehört.

Bei 8 mm ist schon bei Offenblende so ein großer Schärfebereich, dass Du auch als Brillenträgerin keine Probleme haben solltest.
Einfach grob 1-2m, dann ist schon ziemlich alles von vorne bis hinten im Schärfebereich.

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 11:32 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 16523
Wohnort: Alpen(NRW)
(DOF Table 8mm f/4: Auf 1m scharfgestellt, ist alles von 45cm bis unendlich scharf.) ')

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 14:26 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 22:32
Beiträge: 6705
Wohnort: Dachsberg
Ich hatte so einen Fisheye KOnverter an meiner ersten analogen Kamera. Selbst da war es grenzwertig.
Aber die Dinger gibt es doch für nen Appel und ein Ei in der Bucht. Zum probieren gehts. Wenn du gefallen daran findest dann verkaufs wieder.

Apropos: Egal welche Qualität. Ich hatte das Ding nach 14 satt, bis Oberkante Unterlippe.
Habe zwischen sogar ein Fish-Allergie :mrgreen:

_________________
LG
Diego

Wer als Anfänger die Gestaltungsregeln der Fotografie ignoriert, hat keinen Verstand. Wer sich aber fotolebenslang daran klammert, hat keine Phantasie. -Detlev Motz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 2076
Wohnort: Mainz am Rhein
ich hatte früher so was auch mal. Einen Fish-Eye-Konverter. Schönes Kreisrundes Bild. Nachteil: der schwarze Außenbereich war damals nicht richtig schwarz. Eine Freundin hat dann im eigenen SW-Labor die Bilder richtig, nachbelichtet, angefertigt.
Wie es heute aussieht kann ich nicht sagen. Habe mich aber auch mal mit dem Gedanken getragen wieder so ein Teil anzuschaffen. Daher lese ich interessiert hier mit.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Apr 2014, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 08:31
Beiträge: 387
danke schon mal, aber vielleicht outet sich ja doch noch jemand, der Erfahrung mit den derzeit gängigen Modellen hat :cap:

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2014, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 15:57
Beiträge: 4139
Wohnort: bei Köln
Meine Erfahrung von damals (gut 20 Jahre her) wurde vor 2 Jahren bei einer experimentierfreudigen Bekannten bestaetigt: die Teile sind Schrott :fies: Kontrast, Schaerfe und besonders die Naheinstellgrenze lassen stark zu wuenschen uebrig. Spar auf das Walimex oder das Pentax Zoom.

Grueße
Heribert

_________________
Grueße
Heribert

http://www.pentaxphotogallery.com/artists/heribertstahl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2014, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Feb 2013, 20:04
Beiträge: 559
Ich hab auch noch son Teil aus Analogzeiten, vielleicht giebt's welche mit besserer Qualität, aber meins eignet sich allenfalls für Juxfotos.

_________________
LG, Herbert.

Ich bin nicht wie die Anderen, Ich bin Schlimmer!
Camera: Pentax. Software: Linux, Darktabel,Gimp.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2014, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 08:31
Beiträge: 387
Ich tendiere eigentlich auch eher zu einem Objektiv. Ich schwanke allerdings zwischen dem Walimex 8mm und dem Pentax 10-17mm.
8mm wären schon eine feine Sache, aber wenn, dann hätte ich auch schon gerne die Qualität von Pentax.
Da muss ich wohl mal in mich gehen oder ich finde evtl. ein nicht ausschlagbares Angebot, verbunden mit einem Spontankauf ;-)

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Dez 2011, 01:52
Beiträge: 3386
Wohnort: Hürth
Das Pentax bildet bei 10mm 180 Grad Bildwinkel ab. Da musst du schon auf deine Füße achten. Aber ich bin befangen, schließlich bekundet ich hier im Forum schon seit zwei Jahren meine Liebe zum DA10-17.

_________________
| |


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Empfehlenswerte Kombi 2,8/300 u. 2x Konverter?
Forum: Objektive
Autor: imhotep
Antworten: 7
Fisheye Berlin
Forum: Reisefotografie
Autor: Dirk
Antworten: 7
SMC Pentax F 1.7x AF Adapter (Konverter) - Diskussionen
Forum: Objektive
Autor: romerikeberge
Antworten: 64
Konverter
Forum: Objektive
Autor: aw1967
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum