Aktuelle Zeit: Fr 19. Apr 2019, 13:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Shanny SN600FGZ - erster Eindruck
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2017, 22:22 
Mahlzeit, seit heute Besitzer og Blitzes.

Da im Netz noch nicht allzu viel zu finden ist, jedenfalls Pentax-betreffend, dachte ich mir mich mal zu outen....

Lieferung über Amazon ging fix, Lieferung etwas früher als angekündigt. Freitag bestellt und heute per Hermes erhalten. Dabei war noch ein Putztuch, zwei Diffuseren (flexible Silikon-Varianten der Joghurtbecher) und ein sehr einfach Farbfolienset nebst Befestigung.

Was er kann werdet ihr wissen - bissi kräftiger als die beliebten Yongnuos was nicht viel ausmachen sollte. PTTL und HSS - allerdings nur auf der Kamera, nicht wireless. Als Slave (erster oder zweiter Vorhang) nur manuell. AF-Hilfslicht hat er auch. Er wirkt sehr wertig, der Schnellverschuss zum Arretieren gefällt mir, die Bedienung ist rasch eingängig aber "blind" wird eher nicht funktionieren - also, hinlangen, die richtigen Knöpfe finden und Leistung anpassen... nope, Einstellungen werden hier zunächst durch Menüknopf und dann Drehregler vorgenommen.

Ich habe bisher nur wenig probiert, war aber direkt überrascht - die Automatik lieferte direkt Ergebnisse nach meinem Gusto. Egal, ob direkt auf das Motiv gerichtet oder gebounct. Ach ja, beim vertikalen Verstellen des Blitzkopfes will ein Arretierknopf gedrückt werden, sonst geht es nicht - horizontal kein Thema, 90Grad nach rechts, 180Grad nach links mit Zwischenastung.

Anleitung ist zweisprachig - englisch und was Asiatisches...

Um auch entfesselt alle Funktionen evtl. zu nutzen habe ich mir noch ein Kabel bestellt. Wenn ich mal bissi mehr gespielt hab hinterlasse ich hier mal meine Erfahrungen. Hoffe, er wird sich outdoor als Aufhellblitz gut machen. Wenn die Automatik, sprich TTL konstant funktioniert kann man ja Gusto seinen Wunsch nach eher dunkler oder eher heller dem Blitz mitteilen.

Auffälligkeit bisher: Man kann den Zoom manuell einstellen oder dies auch automatisch verrichten lassen. Naja, mit dem 50-135 war die Belichtung wie geschrieben immer ein Treffer aber auf dem Blitzdisplay wurde die aktuelle Brennweite nicht angezeigt, der Zoom hat aber hörbar gearbeitet.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 7174
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
Hi,
bei "Shanny" dachte ich an ein neues Model von Dir :klatsch: ..wobei ich mir über die Bezeichnung "SN600FGZ" keine weiteren Gedanken machte. :ka:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 11:22 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 5396
BluePentax hat geschrieben:
Hi,
bei "Shanny" dachte ich an ein neues Model von Dir :klatsch: ..wobei ich mir über die Bezeichnung "SN600FGZ" keine weiteren Gedanken machte. :ka:

:rofl:

@BUDDI: Danke für das kurze informative Review!

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 1628
pentidur hat geschrieben:
BluePentax hat geschrieben:
Hi,
bei "Shanny" dachte ich an ein neues Model von Dir :klatsch: ..wobei ich mir über die Bezeichnung "SN600FGZ" keine weiteren Gedanken machte. :ka:

:rofl:

Da muss man nicht :rofl: ... :no:

Ich habe was ähnliches gedacht und "SN600FGZ" hab ich in Unwissenheit erstmal mit einem Motorrad assoziiert. Ergo: ich musste erstmal ergoogeln über was BUDDI da eigentlich schreibt ... :yessad:

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 15:10
Beiträge: 1641
Wohnort: Konz
Moin,

interessantes Teil aber ich bin neugierig, hast du ihn dir gekauft weil du TTL nutzen willst? Mein erster Verdacht als ich gegoogelt habe was Shanny überhaupt ist war ja HSS, da ich nicht gedacht hätte das du einen TTL Blitz brauchst.
Aber interessant zu lesen das du soweit zufrieden bist, nun würde mich deine Erfahrung interessieren wie du mit Kabel und HSS zureckt kommst oder ob das auch soweit klappt.
Ansonsten teurer wie die Yongnou also als rein manueller Blitz wohl kein Ersatz oder hattest du Ärger mit den Yongnou und suchst Ersatz?

_________________
Grüße
Dennis

Bilder, welche Du gemacht hast haben Einfluss auf die, welche du machen wirst. So ist das Leben! -John Sexton
http://www.diox-photography.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 17:22 
Hi Dennis,

um Deine Neugierde zu befriedigen - als Blitz mit TTL und HSS war der mir einfach billig genug mir den zu gönnen xd

Der soll nichts ersetzten, der soll ergänzen... Wobei ich sagen muss, mit dem "alten" Metz bin ich mit der Automatik wenn ich gebounct habe nicht sooooooo glücklich, nach dem allerersten Eindruck kann der SN das besser... naja, ist ja auch die modernere Technik. Bin gespannt wie der sich beim Aufhellen bei Makros macht, vielleicht funktioniert die Automatik da dann auch zufriedenstellend. Auch ist der haptisch angenehmer als der Metz... so gesehen wird er also dann doch den MZ40 ersetzen, den habe ich üblicherweise im Rucksack als "immer dabei, auch mit Automatik".

Der kann übrigens auch im Slave-Modus HSS, leider lässt sich an der K3 der Steuerblitz nicht dazu bewegen den auch optisch <1/180el auszulösen....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 15:10
Beiträge: 1641
Wohnort: Konz
Ah oke danke :)
Aber wie doof das er nicht unter 1/180 geht. Mit Kabel dann wohl auch nicht oder?

_________________
Grüße
Dennis

Bilder, welche Du gemacht hast haben Einfluss auf die, welche du machen wirst. So ist das Leben! -John Sexton
http://www.diox-photography.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 19:32 
Doch, mit Kabel schon - liegt nicht am Shanny. Wenn ich den Klappblitz als Steuerblitz nehmen will dann ist bei 1/180el wieder Sense.... oder ich bin zu blöde. Ich dachte bei der K3 könnte man die Original Pentax Blitze optisch per TTL steuern, also auch HSS. Aber Du findest nix wo man Kanal einstellen könnte oder den Steuerblitz bei jeder Verschlusszeit feuern lassen könntest. Sonst würde der Shanny auch als Slave optisch getriggert HSS machen.... aber, die K3 jagt kein Signal 'raus...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 20:18 
Ich meine, dass wir die Frage mit der 1/180 s schon mal hatten, von dem Profi, der zu Pentax gewechselt war, Name ist mir entfallen. Vielleicht erinnert sich jemand an den thread ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 20:19 
Offline

Registriert: Fr 24. Apr 2015, 12:08
Beiträge: 44
HSS geht und ging noch nie mit den eingebauten Blitzen. Nur mit AF-360/540 FGZI/II als Master und den Sonderwegen über Acon R930 Auslöser, von Cactus der V6ii soll das demnächst auch für alle Systeme können. Und dann gibt/gab es noch ein System, dass die Vorblitze in Funksignale umsetzt, der Name ist mir im Moment entfallen.
Frage nebenbei, kann man den heute nur noch mit HSS blitzen?

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erster Schultag
Forum: Menschen
Autor: ASTS
Antworten: 5
Gimp 2.10 : erster Release-Candidate verfügbar
Forum: Bildbearbeitung
Autor: waldbaer59
Antworten: 0
Mein erster Beitrag
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: olafsp
Antworten: 23

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz