Aktuelle Zeit: Sa 21. Apr 2018, 15:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 14:27 
Offline

Registriert: Do 5. Okt 2017, 21:08
Beiträge: 30
Hallo Bastler!
Ich habe vor einiger Zeit ein Rollei Stativ C5i Aluminiumversion gekauft.
Bei normalen Bedingungen super Stativ.
Bei einem Urlaub in Eis und Schnee ist man damit aber etwas eingeschränkt.
Das Stativ hat nur Gummifüsse, fest verklebt.
Also machte ich mich auf die Suche im Baumarkt...wenns gut werden soll!
Da gibt es im Alurohrbereich Rohre mit dem exakten Durchmesser der unteren letzten Rohrsegmente.
Im Zweifel ein Musterrohr vom Stativ abschrauben und mitnehmen.
Alurohr nach dem Original ablängen, entgraten und für die Führunshälften aus Kunststoff exakt mit 6er Metallbohrer durchbohren.
In die Bodenseite....die mit der Spitze eine 8er oder 10er Gewindeschraube mit 2 Komponentenkleber einkleben und nach Aushärten mit Handfeile oder Maschine anspitzen.Bei Bedarf schwarz lackieren.
Natürlich werden Kritiker die weiteren 3 Rohre bemängeln.Sehr teure Stative haben sicherlich eingebaute versenkte Spikes.Aber die braucht man auch nicht sooo oft.
Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.Ein Umbau für ca. 13 Euro.
Grüsse aus Kassel
Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 14:51 
Offline

Registriert: Sa 30. Mai 2015, 06:39
Beiträge: 64
Hat das C5i Alu keine integrierten Spikes? Beim C5i Carbon kann man die Gummifüße mit viel Kraft abziehen und darunter sind die Spikes. Am besten dazu das letzte Segment ein paar Zentimeter ausfahren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jan 2015, 19:05
Beiträge: 371
Wohnort: Dasing
siseb hat geschrieben:
Hat das C5i Alu keine integrierten Spikes? Beim C5i Carbon kann man die Gummifüße mit viel Kraft abziehen und darunter sind die Spikes. Am besten dazu das letzte Segment ein paar Zentimeter ausfahren.

Das c5i alu hat leuder keine spikes, nur das carbon hat die.

_________________

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom - Pentax:Linux


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 2574
Hättest du vielleicht ein paar Bilder für uns? ;)

Und verstehe ich das richtig? Du tauschst die letzten Beinelemente durch deine selbst gebauten aus, richtig? Wenn du also die Gummifüße doch mal benutzen wolltest (auf Holz-Parkett zum Beispiel), dann müsstest du die wieder komplett abschrauben, die Befestigungsteile von den drei Alu-Beinen abschrauben, diese wieder an die Originalbeine schrauben und diese schließlich wieder ans Stativ schrauben? Also mal eben schnell wechseln wäre nicht drin auf dem Weg... Da würde ich doch fast eher überlegen, mein C5i zu verkaufen und mir die Carbon-Version zuzulegen...

Ich habe mal eine Anleitung zu einer Modifikation gesehen, wo jemand Füße verwendet hatte, die Spikes und Gummi hatten. Also wie bei der Carbon-Ausführung des C5i. Auf Eis musste ich mein C5i noch nie nutzen. Im Schnee waren die Gummi-Füße kein Problem. Und da ich oft auch in Innenräumen mit Statuv arbeite, sind mir die Gummi-Füße lieber. Teppiche, Velours und Parkett mögen das auch lieber... ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 21:07 
Offline

Registriert: Sa 30. Mai 2015, 06:39
Beiträge: 64
als russische Variante. Dann liese sich zwar das letzte Segment nicht ganz einschieben, aber man kann es aus- und einklappen. :d&w:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 21:33 
Offline

Registriert: Do 5. Okt 2017, 21:08
Beiträge: 30
Für eine Tour in Schnee und Eis wechsele ich die Beine aus.
Für meine Pentax bringe ich gerne auch mal Opfer.
Wenn fast 2 Kilo oben montiert sind, darf's unten nicht rutschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 2574
Bemoe hat geschrieben:
Für eine Tour in Schnee und Eis wechsele ich die Beine aus.
Für meine Pentax bringe ich gerne auch mal Opfer.
Wenn fast 2 Kilo oben montiert sind, darf's unten nicht rutschen.


Ok, verstehe. :thumbup:
Aber die Spitzen schauen dann ja permanent raus. Ist das beim Transport nicht etwas ungeschickt? Bei denen mit Gummifuß zum draufsetzen hat man dahingehend ja einen Schutz dabei...

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 23:32 
Offline

Registriert: Do 5. Okt 2017, 21:08
Beiträge: 30
Ich habe das System noch verfeinert.
Die Rohre getauscht wie beschrieben.
Nun schauen unten die Mordwaffen aus den Röhren.Um natürlich auch selbst noch flexibler zu sein, haben diese Spitzen, die ja einfache angeschliffene 8er Gewindeschrauben sind,- jetzt einen Aufsatz mit stabilen Korkfüssen zum aufschrauben bekommen. Grosse Korken aus sehr dichtem wiederstansfähigem Kork vom Kunststoffdeckel her ausfräsen.Zwei Muttern passend auf eine 8er Gewindeschraube drehen und mit hochwertigem Zweikomponentenkleber bündig in den Korken einkleben.Kleber gut härten lassen.Schraube anschliessend herausdrehen und nach dem Entfernen von Klebefahnen die fertigen Füsse auf die Spitzen schrauben.
Ja, das ist schon ein bisschen Arbeit. Aber es funktioniert einwandfrei und ist wetter, wasser und im Spikesbetrieb eisfest.Etwas für die Bastler unter den Pentaxians.

Wenn jemand auf Gummi steht...
Die original Endrohre bleiben erhalten und können natürlich auch weiterhin verwendet werden.

Übrigens immer noch wesentlich billiger als die Carbonvariante des C5i.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Methusalems Vergleich BLITZ oder STATIV
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Methusalem
Antworten: 4
Stativ Amazon Basics
Forum: Zubehör
Autor: fridolix
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum