Aktuelle Zeit: Mo 21. Aug 2017, 12:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 26. Jun 2016, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 1691
Für die K-1 gibt es nun auch speziell L-Winkel von
http://www.kirkphoto.com/L-bracket_for_Pentax_K1.html
und
http://www.reallyrightstuff.com/BK1-Plates

Sackig teuer, aber es gibt sie. :yessad:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jun 2016, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 6078
Der Tip ist gut!
Aber bei den Preisen schon etwas ....hüstel......tschüß,für viele.


Für die "armen Schweine":

Als Alternative paßt der L Winkel hier auf meiner K1 bestens!



Er ist Sackig billig!!!....mehr als ordentlich verarbeitet.......sofort verfügbar,......und funzt :mrgreen:


beste Grüsse

Bernd

_________________
Ich habe,glaube ich,die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es.
(Konrad Lorenz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jun 2016, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7067
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Sehr interessant. Danke!

Jetzt ist die Große Frage wieder mal, wie man das Ding zusammen mit einem Carryspeed Gut benutzen kann. Da braucht man irgenwelche Zwischenplatten, so viel ich weiß. Aber welche...

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2017, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 21:10
Beiträge: 1330
Wohnort: Darmstadt
Eine marginal günstigere Alternative zu den Links von Beholder3 habe ich noch gefunden:

Eine Kominations aus Markins Schnellwechsel Kameraplatte PP-K1 für Pentax K1 und Markins Kamerawinkel-Bausatz LP-K1 für Pentax K1. Scheint den Fotos nach auch die schlankeste der drei Optionen zu sein. Sie kommt ohne die beiden hinteren Aufkantungen für die Verdrehsicherung aus, sondern setzt auf einen kleinen Pin, der in eine Bohrung im Kameraboden passt.

Da mich der Mengs MPU-100 früher einmal teure Reparaturen von Kamera und Objektiv und fast das Leben gekostet hat, habe ich die Markins-Kombo mal bestellt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2017, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:03
Beiträge: 1271
Wohnort: Tespe
Ich hab den von Novoflex.
Ist zwar nicht speziell für die K-1 und ich muss ihn lösen, um den Akku im BG zu wechseln, aber das ist OK


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

_________________
Viele Grüße
Sascha

Wenn der Klügere immer nachgibt, geschieht nur das was die Dummen wollen!





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2017, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 6078
joerg hat geschrieben:
Da mich der Mengs MPU-100 früher einmal teure Reparaturen von Kamera und Objektiv und fast das Leben gekostet hat, habe ich die Markins-Kombo mal bestellt.


Jepp!,...die fehlende Sicherung beim Mengs ist auf jeden Fall erwähnenswert :ja:

,...mir ist bei durchaus ambitionierter Nutzung bisher nix passiert,weder Bruch noch vergessen alles anzuziehen,....aber es ist auf jedenfall ein Restrisiko! :yessad:

Bernd

_________________
Ich habe,glaube ich,die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es.
(Konrad Lorenz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2017, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 21:10
Beiträge: 1330
Wohnort: Darmstadt
Nee, es lag nicht am Winkel allein. Die Sicherung bringt eigentlich mein Kugelkopf mit. Es passierte bei dem Foto aus Fingal's Cave auf Staffa.

Bild

Ich hatte die Kamera eben über diesen L-Winkel an einem Gitzo Traveller. Die Kugelköpfe der Traveller haben so einen Patent-Schnellverschluss, bei dem man nur einen Sicherungsknopf drücken und einen Hebel umlegen muss, dann hat man die Kamera in der Hand. Der Mengs ist aber vermutlich einige hundertstel Millimeter über der Toleranz, sodass der Sicherungsknopf nie eingerastete. Kein Problem, hält ja trotzdem.

Nur nicht in Fingal's Cave auf Staffa. Irgendwie bin ich an den Hebel gekommen und die Kamera polterte fast einen Meter diese Basaltsäulen hinunter. Im geistigen Auge sah ich sie schon vier Meter tiefer in der Gischt verschwinden und konnte mich auch nur gerade so zusammenreißen, damit ich nicht hinterher purzele. Rechtzeitig gerettet hätte mich da niemand. In der Brandung dort treten vermutlich ähnliche Kräfte auf wie in einem Betonmischer.

Sie landete dann aber doch auf einem Felsen und ich konnte sie bergen. März hat dann später festgestellt, dass die Oberkappe abgerissen sei, was auch immer das ist. Jedenfalls hat die Reparatur fast den Zeitwert gefressen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2017, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 6078
Hi Joerg

Die Story ist natürlich oberübel!!! :ugly:

Klar, nach so nem Erlebnis schaut man das absolut safe bleibt :ja: ,..ging mir bestimmt genau so!!!

beste Grüße

Bernd

_________________
Ich habe,glaube ich,die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es.
(Konrad Lorenz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 1691
https://www.amazon.co.uk/iShoot-Improve ... B01CG3E9BE

Kostet unter 30 EUR.

Siehe: https://www.pentaxforums.com/forums/22- ... acket.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Mär 2016, 21:54
Beiträge: 986
Danke fürs zeigen

L Winkel find ich praktisch, würde ich auch gerne nutzen, für mich überwiegt ihr Vorteil aber nicht gegenüber der Befestigung mit dem PeakDesign Clip.
Eine Kombinationsmöglichkeit kenne ich leider nicht

_________________
Gruß, Cedric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Natur und Tier im rechten Winkel
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Sid
Antworten: 6
L-Winkel auf SBH-100
Forum: Zubehör
Autor: Toronto
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum