Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 18:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Große Fotoposter und Fotoleinwände
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Okt 2013, 22:16
Beiträge: 107
Hallo zusammen,

ich bin nun etwa seit einem Jahr mit meiner Pentax unterwegs und mir sind seitdem ein paar schöne Fotos gelungen.
Nun möchte ich gerne ein paar dieser Bilder in meiner Wohnung aufhängen. Gibt es hier etwas zu beachten? Z.B. wie groß sollte das Foto aufgenommen sein? Ich nehme immer mit der K30 im größten Format auf, beschneide die Bilder aber meistens danach in Lightroom um einen guten Bildausschnitt zu bekommen (da Festbrennweite). Ich vergrößere die Bilder dabei nicht.
Ich habe schon mal versucht bei einem Onlinehändler ein Bild zu ordern aber ich tue mich da vor allem mit dem Format (wie rechnet man von den Pixeln um, so dass es Sinn macht) und der Qualität schwer (der Smiley beim Onlinehändler war rot und traurig :( ). Nicht das ich für 100 Euro ein Bild bestelle und das sieht dann ganz grauselig aus :ugly:

Es ginge um folgende Bilder:














Wenn ihr direkt seht ob das mit der Qualität nix wird oder ich eine Maximalgröße nehmen sollte wäre das hervorragend.

Tausend Dank im Voraus.

Viele Grüße

Dogo :hat:

_________________
------------------------
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst! (Japanische Weisheit)
------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 12:12 
So richtig verstehe ich Dich glaube ich nicht.... Wie nimmst Du auf? JPG oder RAW? Es sollte möglichst RAW sein... Wenn Du groß drucken willst dann auch max Qualität bei Bearbeitung und Umwandlung einstellen.... Wenn Du lightroom nutzt dann kannst Du Dir vom Anbieter auch die Druckprofile downloaden um bestmögliche Qualität zu erhalten.

Normalerweise bieten die Anbieter auch verständliche Anleitungen an, aktuell haben wir Saal-Digital als Forenpartner der auch recht empfehlenswert ist - einzige Einschränkung m.W.: Sondermaße sind schwierig, aber die brauchst Du ja wohl nicht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mai 2013, 20:08
Beiträge: 3106
Wohnort: Recklinghausen
Hallo Dogo,

die 16 MP der K-30 reichen für sehr große Formate, ich habe letztens eine 1,20 m Leinwand drucken lassen (und das Foto sogar nur mit dem "schlechten" DA 50-200 Aufgenommen), die Qualität ist hervorragend selbst wenn man direkt davor steht. Also hätte ich die Leinwand wahrscheinlich sogar noch größer drucken lassen können. :thumbup:
Wenn du ein Bild croppst hast du so um die 12 oder 8 MP, das sollte auch noch gut reichen, mit 4-6 MP und weniger wirst du nur noch an kleineren Formaten Spaß haben. Es kommt auch drauf an wie stark Unschärfen beim croppen hervortreten, stärkeres Rauschen ist weniger ein Problem, das fällt auf Druckmedien nicht so stark auf wie am Bildschirm.

Wie scharf das Bild später wirkt hängt aber nicht nur von der Auflösung der Kamera / Objektiv und Bildgröße ab, je weiter Weg du vom Bild bist, desto schlechter kann seine Qualität sein ohne das es Auffällt.
Wenn der Anbieter aber schon eine Warnung anzeigt (roter Smiley) würde ich es lassen, bzw ein kleineres Format wählen. Gelber Smiley ist bei einem entsprechendem Sehabstand aber gar kein Problem, bei näherem hinschauen würde es vielleicht leicht schwammig wirken.

Von deinen Bildern finde ich 1, 3 und 4 am besten und würde sie mir in Großformat drucken lassen. :ja:

_________________
MfG Dennis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Sep 2014, 10:31
Beiträge: 303
Wohnort: nördlich Berlins
Also die ersten 3 Bilder sind in der hier gezeigten Auflösung zu klein für ein scharfes Poster.
Da solltest Du schon die Maximale Auflösung deiner Kamera nehmen.

Aber - wenn du nicht nah an die Bilder rann gehst, gehen durchaus auch geringe Auflösungen, klar, wird pixelig aber mit Abstand sieht man das nicht.

Ich habe ein für mich super Bild in 800x600er Auflösung gehabt und wollte das unbedingt in meine Küche hängen (80x60cm) und klar sieht es von nahe pixelig aus, aber mit normalen Abstand ist das durchaus sehenswert!

Bild

Grüße - Andrej

_________________
--

Fotostream bei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 12:37 
Offline

Registriert: Mi 11. Sep 2013, 14:26
Beiträge: 1760
Wohnort: Irenental
Die Mindestauflösung bei Saal-Digital wird mit 40 Pixel/cm angegeben. (http://www.saal-digital.at/service/supp ... produkten/)

Wie schon geschrieben: Bei voller Auflösung mit K-5/30 usw. wären also ~120x80 cm möglich (4900/40 x 3260/40). Die Auflösungen sollte jeder Bildbetrachter anzeigen.

Wenn ich mir unsicher bin, würde ich zuerst kleinere Abzüge bestellen, den bis 20*30 cm sind diese günstig. Eventuell einen scharfen Ausschnitt wählen und diesen in der Bestellsoftware so vergrößern, das er einem späteren Posterausschnitt entspricht?

Die Farbprofile haben mit der Qualität eigentlich nichts zu tun. Mit ihnen wird nur die Druckausgabe am Monitor simuliert (Softproof). Man könnte die Bilder dann entsprechend anpassen (Kontrast, Sättigung, ...). Das setzt aber einen kalibrierten Monitor voraus! Davon würde ich die Finger lassen, wenn diese Voraussetzung nicht erfüllt ist.

lg,
chris

_________________
Je mehr Zeit man in seine Ausrüstung investiert, desto weniger Zeit hat man für seine Bilder.


@


Zuletzt geändert von chriskan am Mi 29. Okt 2014, 12:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Okt 2013, 22:16
Beiträge: 107
Super, vielen Dank schon einmal für die Hinweise.
Die Dateien oben habe ich alle in RAW. Ich dachte ich müsste das in jpg hochladen.
Schaue mir mal die Seite von Saal an und dann mal einen Probedruck in Auftrag geben.

Vielen Dank nochmal

_________________
------------------------
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst! (Japanische Weisheit)
------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 13:03 
Offline

Registriert: Mi 11. Sep 2013, 14:26
Beiträge: 1760
Wohnort: Irenental
Dogobert hat geschrieben:
Super, vielen Dank schon einmal für die Hinweise.
Die Dateien oben habe ich alle in RAW. Ich dachte ich müsste das in jpg hochladen.
...

Verstehe ich nicht ganz?
Es geht eigentlich nur jpg, die aber in voller Auflösung und nicht wie hier mit max. 1200px. Daraus kann man nicht auf die Qualität (Auflösung) schließen. Farblich dürften deine Bilder in Ordnung sein.

Bei Fotobüchern geht auch PDF bei Saal. Einer der wenigen Anbieter die PDF zulassen.

Grüße,
ck

_________________
Je mehr Zeit man in seine Ausrüstung investiert, desto weniger Zeit hat man für seine Bilder.


@


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 13:13 
Offline

Registriert: Mo 20. Jan 2014, 17:18
Beiträge: 1549
In Lightroom kannst du beim Zuschnitt ein Seitenverhältnis festlegen. Das sollte dem des späteren Mediums entsprechen. Also bei 45x30 wären das 3:2.
Damit wählst du dann zunächst mal den Ausschnitt, der gefällt. Wenn du nun in der Bildleiste unten über das Bild gehst, bekommst du die in Pixel x Pixel angezeigt. Ohne Zuschnitt sind das 4928 x 3264 (=16MP) mit Zuschnitt steht dann dort z.B. 3456 x 2304 - das wären noch 8 MP.

Prinzipiell reichen 8 MP für vieles, ich hab auch Ausdrucke mit 6MP (*istDS) in 45x30 und etliche in 30x20 - alle toll. Problematisch ist jedoch der Zuschnitt. Damit ein von 16 auf 8MP zugeschnittenes Bild noch richtig gut aussieht muss erstmal das Ausgangsmaterial gut sein. Ein gecroptes 8MP aus einer 16MP Kamera ist nicht gleich so gut wie ein Bild aus einer 8MP Kamera.

Ist die Qualität eben nicht so toll, sollte man das Bild auch nicht zu groß drucken. Dir konkret zu sagen, dass du dieses oder jenes Bild in einer bestimmten Größe drucken kannst, ist aber fast unmöglich. Es gibt im Internet verschiedene Rechner, wo man mit der Pixelgröße und der Größe des Ausgabemediums den zugehörigen DPI Wert ausrechnen kann. Verschiedene Druckdienste sagen dir wiederum, wieviel DPI gute Ergebnisse liefern. Da spielen aber wie gesagt auch die Qualität (Schärfe) der Bilder und das Druckmedium eine Rolle.

Nachtrag:
Im Online Portal gehen bei Saal auch Tiff Dateien.

_________________




(aktualisiert am 06.09.2019)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mai 2013, 20:08
Beiträge: 3106
Wohnort: Recklinghausen
Fast alle Anbieter akzeptieren TIFF, sogar Cewe (aber nur 8 Bit und sRGB)

_________________
MfG Dennis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 13:52 
Offline

Registriert: Mo 20. Jan 2014, 17:18
Beiträge: 1549
Aber Saal z.B. nicht, wenn man die Software nutzt...

_________________




(aktualisiert am 06.09.2019)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Grosse Wasserweihe am Bodensee
Forum: Menschen
Autor: mariojericko
Antworten: 12
Eine große Ruine in kleiner Stadt (jetzt mit Fotos)
Forum: Urban Life
Autor: Lux Legere
Antworten: 6
Ich (947) und die K-1 (Das große Finale!)
Forum: DSLR
Autor: ich947
Antworten: 35
Große Pentax Händlerliste
Forum: Small Talk
Autor: waldbaer59
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz