Aktuelle Zeit: Do 18. Apr 2019, 12:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 22:24
Beiträge: 134
Wohnort: Im Schaumburger Land
Hallo,

mal eine Frage an die Besitzer des HD Pentax-DA AF-Konverter 1,4x AW:

In der Listen der kompatiblen Kameras und Objektive taucht auf der Ricoh/ Pentax Webseite weder die KP noch das HD PENTAX-DA 16-85mm f/3,5~5,6 ED DC WR auf.

Ich nehme mal an, dass die Liste nicht auf dem aktuellen Stand ist, oder?


Kann mir hier jemand weiterhelfen und mir sagen, ob das Ding auch an der KP einsetzbar ist. Ich würde ihn mit dem genannten 16-85er und dem 55-300PLM nutzen wollen.


Danke im voraus für Eure Hilfe.


Viele Grüße


Torsten


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 662
Wohnort: Gießen
Theoretisch sollte das kein Problem sein.
Ich bin aber der Meinung das ein TK bei so lichtschwachen Objektiven, in der Praxis, keinen Sinn macht... kommt natürlich auch darauf an in welchen Situationen man das ganze nutzen will...
Persönlich habe ich die Kombi aber nie getestet.

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 4290
.

Wie sinnvoll es ist, ein lichtschwaches Standardzoom hinter einen Telekonverter zu hängen musst Du Dir selbst beantworten. Aussagen im Netz gibt es hierzu genügend. Telekonverter sind für lichtstarke lange Telebrennweiten sinnvoll, wenn man anders nicht auf Länge kommt. Ab F8 geht dann auch kein Autofokus mehr vernünftig.

Und wenn man einmal die Brennweite anschaut. Unten ist es hinderlich. Oben verlängerst Du von 85mm nach 120mm, und verkürzt etwas die Nahdistanz. Mit einem 55-300 PLM ist Dir vermutlich besser gedient.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 22:24
Beiträge: 134
Wohnort: Im Schaumburger Land
Danke für Deine schnelle Rückmeldung.

Das Problem der Lichtstärke (oder -schwäche) ist mir bewußt. Ich stelle mir die Kombi mehr als Notfall-Lösung vor, wenn ich nur mit einem Objektiv bzw. leichtem Gepäck unterwegs bin.

Ich will aber auch kein Geld verbrennen, deshalb bin ich durchaus auch für Meinungen zur Sinnhaftigkeit/ Einsetzbarkeit dankbar.

Viele Grüße

Torsten


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 22:24
Beiträge: 134
Wohnort: Im Schaumburger Land
ulrichschiegg hat geschrieben:
.

Wie sinnvoll es ist, ein lichtschwaches Standardzoom hinter einen Telekonverter zu hängen musst Du Dir selbst beantworten. Aussagen im Netz gibt es hierzu genügend. Telekonverter sind für lichtstarke lange Telebrennweiten sinnvoll, wenn man anders nicht auf Länge kommt. Ab F8 geht dann auch kein Autofokus mehr vernünftig.

Und wenn man einmal die Brennweite anschaut. Unten ist es hinderlich. Oben verlängerst Du von 85mm nach 120mm, und verkürzt etwas die Nahdistanz. Mit einem 55-300 PLM ist Dir vermutlich besser gedient.


O.K., Danke. Also vielleicht nicht die beste Idee. Werde mir das dann nochmal überlegen.

Gruß

Torsten


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 662
Wohnort: Gießen
Also ich bin der Meinung, das wäre rausgeschmissenes Geld.
Der 1,4 TK ist gedacht um ihn mit einem 70-200 F2,8 oder dem DA*300 F4 oder etwas ähnlichem zu kombinieren.
Ich glaube nicht das du in Kombination mit dem 16-85 oder dem 55-300 viel Spaß daran haben wirst, ist aber nur meine persönliche Meinung.

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 22:24
Beiträge: 134
Wohnort: Im Schaumburger Land
Micha85 hat geschrieben:
Also ich bin der Meinung, das wäre rausgeschmissenes Geld.
Der 1,4 TK ist gedacht um ihn mit einem 70-200 F2,8 oder dem DA*300 F4 oder etwas ähnlichem zu kombinieren.
Ich glaube nicht das du in Kombination mit dem 16-85 oder dem 55-300 viel Spaß daran haben wirst, ist aber nur meine persönliche Meinung.


Wahrscheinlich hast Du Recht. Werde wohl erstmal die Finger davon lassen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 17:45 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 7925
Wohnort: Em Ländle...
Ich hatte die Kombi mal.
Wenn es richtig hell ist, dann geht das.
Aufgrund der "Offenblende" ist es aber sehr schnell grenzwertig, entweder man verwackelt, oder die ISO schießen rauf.
Insgesamt war die Kombi nicht so gut, als dass ich den Konverter behalten hätte.

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Sep 2015, 20:06
Beiträge: 493
Den 1,4x habe ich öfter bei schönem Wetter an dem 55-300 rauf

_________________
:foto:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 7403
Wohnort: Laatzen
Ich würde auch zum 55-300 PLM als Alternative zum 16-85 plus Konverter raten. Ich nutze den Konverter seit langem zusammen mit dem 150-450, das am langen Ende ja auch nicht sooo lichtstark ist. Geht sehr gut, vor allem zusammen mit der KP, aber auch mit der K-1. Stativ ist dann aber oft sinnvoll/notwendig. Auch mit dem 55-300 hatte ich ihn schon eingesetzt. Aber das war dann eher Spielerei.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zur K1 - Shortcut
Forum: DSLR
Autor: Hooky69
Antworten: 6
Lightroom Frage
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Richard
Antworten: 4
Frage zu acdsee pro
Forum: Bildbearbeitung
Autor: pentaxnweby
Antworten: 15
Frage zu Sigma Objektiven
Forum: Objektive
Autor: bigw
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz