Aktuelle Zeit: Di 28. Jun 2022, 18:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Flucard und Handy statt Klappdisplay
BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2021, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:54
Beiträge: 202
Hallo zusammen,

eigentlich benötige ich ja eher selten einen Klappdisplay (schwieriges Thema, ich weiß :mrgreen: :ugly: :mrgreen: ). Wenn meine K3 einen hätte wäre er vielleicht schon kaputt 8-), aber wenn nicht, würde ich ihn natürlich ab und an nutzen. Einsatzzwecke wären sicherlich Makros, Streetfotos aus der Hüfte und Stativaufnahmen "nach oben". Genau bei dem letzten Einsatzgebiet hatte ich am vergangenen Wochenende wieder so meine Probleme. Knieend nachts in den dunklen Abendhimmel den richtigen Ausschnitt finden .... und dann noch manuell die richtigen Bereiche scharfstellen. :ka: :cry:

Meine Frage nun: Hilft mir bei diesen besonderen Momenten die Flucard? Ich muss und möchte die Kamera nicht mit dem Handy steuern, ich bräuchte für besondere Momente eben nur einen weiteren Display.
Wie sind eure Erfahrungen mit der Flucard. Eignet sich diese Verbindung als Klappdisplay-Ersatz? Leider gibt es derzeit weder neu noch gebraucht eine Flucard zu erwerben, sonst hätte ich es einfach mal ausprobiert.

Grüße
Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2021, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Sep 2020, 23:27
Beiträge: 98
Wohnort: im Süden
KlappDisplay? ---> KlappSpiegel ;)

Bild


Grüße, Jakobus

_________________
Altglas und sonstiges Retrozeugs


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2021, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:54
Beiträge: 202
:rofl: :rofl: :rofl:

das klappt super!! Wo kann ich dein Klappdisplay erwerben?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2021, 17:14 
Offline

Registriert: Di 18. Sep 2018, 15:40
Beiträge: 443
Ich würde erst einmal versuchen den HDMI-Ausgang an Dein Mobiltelefon oder ein Tablet anzuschliessen.
Laut Bedienungsanleitung der K-3 sollte der HDMI Ausgang bei Liveview ein Signal ausgeben.
Wenn dein Mobiltelefon einen USB-C Anschluss hat, sind die Chancen gut.

Das ganze ohne Gewähr, da mich meine K-70 von solchen Basteleien verschont. :d&w:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2021, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Sep 2020, 23:27
Beiträge: 98
Wohnort: im Süden
Taschenspiegel:


passt in jede Fototasche xd

_________________
Altglas und sonstiges Retrozeugs


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2021, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 1316
Wohnort: Coesfeld
Habe ein Flucard und benötige diese, seit die K3III im Team ist, nicht mehr.
Die Flucard funktioniert für deine Zwecke, ich werden mein Handy auch mit der K3III koppeln, um bodennah oder auch bei Langzeitbelichtungen besser arbeiten zu können.

Wegen der Flucard schicke ich dir einmal eine PN.

_________________
Grüsse aus dem schönen Münsterland!

das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
http://www.alois-lammering.de
meine usergalerie: 40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-alois-lammering-t46149.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2021, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2020, 21:11
Beiträge: 646
Wohnort: Falkensee
Hallo Thomas,
ich nutze in den wenigen Fällen gern den guten alten Winkelsucher. Man kann ihn drehen, aufs Auge einstellen, er kann auch vergrößern.
Er braucht auch keinen Strom! Ich löse dann über Fernauslöser aus. Leider nur noch gebraucht am Markt.







VG Jörg!

_________________
Viele Grüße aus dem Havelland!
Jörg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2021, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jun 2014, 19:13
Beiträge: 308
Hallo,

das könnte für Dich interessant sein.

40456504nx51499/natur-und-landschaftsfotografie-f18/fuenf-stunden-und-ein-bild-t42792.html

_________________
Grüße aus Bayern
Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2021, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2016, 16:58
Beiträge: 872
Papa_Joerg hat geschrieben:
Ich würde erst einmal versuchen den HDMI-Ausgang an Dein Mobiltelefon oder ein Tablet anzuschliessen.
Laut Bedienungsanleitung der K-3 sollte der HDMI Ausgang bei Liveview ein Signal ausgeben.
Wenn dein Mobiltelefon einen USB-C Anschluss hat, sind die Chancen gut.
Smartphones haben ebenso einen HDMI-Ausgang, es wird also kein eingehendes HDMI-Signal angenommen. Dafür wäre ein HDMI-Grabber erforderlich.
Da ist es einfacher, einen kompakten HDMI-Feldmonitor einzusetzen. Etwa den Walimex pro LCD Monitor Cineast I 12,7 cm Full HD für 249€.


Einfach nur Jörg hat geschrieben:
ich nutze in den wenigen Fällen gern den guten alten Winkelsucher. Man kann ihn drehen, aufs Auge einstellen, er kann auch vergrößern.
Er braucht auch keinen Strom! Ich löse dann über Fernauslöser aus. Leider nur noch gebraucht am Markt.
:thumbup:
Der Refconverter-A ist sogar noch bei Ricoh auf der Homepage :)
https://www.ricoh-imaging.eu/de_de/refconverter-a
https://www.ricoh-imaging.eu/de_de/pent ... onverter-a
https://www.pentaxforums.com/accessoryr ... ter-a.html

Auf eBay ist er aus Japan gebraucht ab 75€ zu haben.

_________________
Fotos auf


Zuletzt geändert von angerdan am Di 2. Nov 2021, 23:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Nov 2021, 21:46 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 20:42
Beiträge: 847
sollitom hat geschrieben:
Hallo zusammen,

eigentlich benötige ich ja eher selten einen Klappdisplay...Meine Frage nun: Hilft mir bei diesen besonderen Momenten die Flucard? ...

Du solltest Dich mit dem Thema "Feldmonitor" befassen.
40456504nx51499/natur-und-landschaftsfotografie-f18/fuenf-stunden-und-ein-bild-t42792.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Trek Flucard Pro 8GB Passwort
Forum: Technische Probleme
Autor: Egal
Antworten: 6
K-01 Liveview Lupe 6x statt 2x aktivieren?
Forum: Spiegellose Systemkameras
Autor: Goldkater
Antworten: 5
Welches Handy oder Tablet für die Flucard?
Forum: Technische Probleme
Autor: pstenzel
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz