Aktuelle Zeit: Mi 29. Jun 2022, 03:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Filter für DA 15 4.0
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2022, 18:19 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 1826
Wohnort: Lübeck
Moin zusammen,

ich bin am überlegen mir das 15er zu zulegen. Ich denke daran es für Landschaft an meiner K3 zu verwenden, bis Pentax vielleicht mal meinen Vorschlag eines DA 12mm 4.0 bzw. 5.6 in schnuckelig klein, raus bringt.

Da ich es eben explizit auch für Landschaft verwenden möchte stellt sich mir die Fragen nach der Verwendung von Filtern für das Objektiv. Es hat ja ein 49mm Gewinde.

Hat jemand Erfahung mit Filtern bei dem Objektiv?
Die Geli ist ja fest verbaut, zum ausziehen. Stört die nicht beim aufschrauben?
Wie sieht es mit der Verwendung von mehreren Filtern gleichzeitig aus? Nur per Steckfilter oder wie?

Da ich filtermäßig völlig unbeleckt bin aber mal damit anfangen möchte, spezielle Langzeitbelichtungen, kommen halt die Fragen auf.

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Filter für DA 15 4.0
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2022, 18:42 
Offline

Registriert: So 23. Apr 2017, 16:56
Beiträge: 307
Grundsätzlich kann man die Filter noch gut aufschrauben, bei einem Pol-Filter sollte man sicher vorsichtig sein, wenn der dort festsitzt wird es blöd.
Ein Filter, auch Pol, funktioniert bei mir. Bei zwei Filtern gibt es Vignettierungen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Filter für DA 15 4.0
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2022, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 4310
Wohnort: Eutin
Moin Olav,

Steckfilter sind am 15er ein Griff ins Klo… guckst Du .

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Filter für DA 15 4.0
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2022, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 12715
Wohnort: In einem kleinen Dorf mitten zwischen HI-H-PE
Universaldilettant hat geschrieben:
Grundsätzlich kann man die Filter noch gut aufschrauben, bei einem Pol-Filter sollte man sicher vorsichtig sein, wenn der dort festsitzt wird es blöd.
Ein Filter, auch Pol, funktioniert bei mir...

Ja dem stimme ich voll zu, aber auch NichtPolfilter sollte man nicht zu stark festziehen, denn wenn er zu fest sitzt, sieht´s mit den üblichen Tricks ihn los zu schrauben teilweise schlecht aus :yessad: ...ich spreche aus Erfahrung 8-) , habe schon mal das Filtergewinde eines 15er zerstört :rolleyes: seit dem bin ich beim festziehen von Schraubfiltern grundsätzlich sehr vorsichtig, auch bei Objektiven wo man besser ran kommt. :ja:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Filter für DA 15 4.0
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2022, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 15:57
Beiträge: 6275
Wohnort: bei Köln
Ein 49mm Filter ist kein Problem, wenn er nicht (wie einige Polfilter) zu stark geriffelt ist. Ein 2ter Filter macht aber die Ecken dunkel. Wie das mit dem Nisi-Kit ist, kann ich am Wochenende mal ausprobieren.
49mm Graufilter sind also kein Thema. Die gibt es ja auch günstig als Set (8, 64, 1000). Das Problem ist eher der Grauverlauf, weil der ja als Rundfilter unsinnig ist. Man kann natürlich den Grauverlauf mit den Fingern davor halten. Ohne den Halter vignettiert das nicht.

_________________
Grueße
Heribert

https://pentaxphotogallery.com/artist-g ... id=3626148


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Filter für DA 15 4.0
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2022, 21:27 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 1826
Wohnort: Lübeck
Bronco hat geschrieben:
Moin Olav,

Steckfilter sind am 15er ein Griff ins Klo… guckst Du .

Liebe Grüße
Rainer


Moin Rainer.
Danke für den link. Scheint ja unterirdisch zu sein mit Rechteckfiltern.

#
BluePentax hat geschrieben:
Universaldilettant hat geschrieben:
Grundsätzlich kann man die Filter noch gut aufschrauben, bei einem Pol-Filter sollte man sicher vorsichtig sein, wenn der dort festsitzt wird es blöd.
Ein Filter, auch Pol, funktioniert bei mir...

Ja dem stimme ich voll zu, aber auch NichtPolfilter sollte man nicht zu stark festziehen, denn wenn er zu fest sitzt, sieht´s mit den üblichen Tricks ihn los zu schrauben teilweise schlecht aus :yessad: ...ich spreche aus Erfahrung 8-) , habe schon mal das Filtergewinde eines 15er zerstört :rolleyes: seit dem bin ich beim festziehen von Schraubfiltern grundsätzlich sehr vorsichtig, auch bei Objektiven wo man besser ran kommt. :ja:


Ihr macht mir ja Mut. Oh man. Kann doch nicht sein, dass eine "Landschaftslinse" nur so halbgar mit Filter harmoniert. Falls jemand auch positive Erfahrungen hat, immer her damit

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Filter für DA 15 4.0
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2022, 21:51 
Offline

Registriert: So 23. Apr 2017, 16:56
Beiträge: 307
So negativ war es nicht. Man sollte den Filter halt nicht festknallen.
Die Frage ist natürlich auch, welche Filter es sein sollen. Polfilter sind am heftigen Weitwinkel ohnehin schwierig. Normale Filter finde ich gut handhabbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Filter für DA 15 4.0
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2022, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 12715
Wohnort: In einem kleinen Dorf mitten zwischen HI-H-PE
blaubaersurfen hat geschrieben:
.... nur so halbgar mit Filter harmoniert..

Hat doch niemand behauptet :nono: , na klar kann man mit dem 15er wunderbar mit Filtern fotografieren :2thumbs: (aus eigener Erfahrung kenne ich das aber nur mit einem, 2 hatte ich noch nicht gleichzeitig drauf...auf keinem Objektiv :nono: )
Wir haben halt nur drauf hinweisen wollen das man vorsichtig :ichweisswas: beim drauf ("fest") schrauben sein sollte, mehr nicht. :nono:

Edit: oh da war ich wohl zu langsam beim tippern :lol:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Filter für DA 15 4.0
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2022, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:01
Beiträge: 2311
Bronco hat geschrieben:
Moin Olav,

Steckfilter sind am 15er ein Griff ins Klo… guckst Du .

Liebe Grüße
Rainer


Einspruch!

Ich habe das 15er Limited lange Zeit mit den 100mm Steckfiltern Rollei Mark II genutzt. Das funktioniert problemlos. Da hat nichts abgeschattet. Das geht mit einem 49er Distanzring, dann ein Step-Up-Ring 49 auf 58mm und dann der beim Filtersystem beiliegende Step-Up-Ring 58 auf 82mm.

_________________
Gruß
Carsten

Mehr von mir gibt es auf .....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Filter für DA 15 4.0
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2022, 23:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 4310
Wohnort: Eutin
taxi100d hat geschrieben:
Ich habe das 15er Limited lange Zeit mit den 100mm Steckfiltern Rollei Mark II genutzt. Das funktioniert problemlos.

:oops:
Vielen Dank für die Korrektur! Meine Aussage war offenbar zu pauschal.
Wieder was gelernt :ja:

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ein Filter rettet (Objektiv) leben...
Forum: Objektive
Autor: theo_90
Antworten: 9
Welchen ND-Filter nutzt ihr am meisten?
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Helmut
Antworten: 11
Wechselfassung für Filter
Forum: Zubehör
Autor: moggafogga
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz