Aktuelle Zeit: Mi 19. Feb 2020, 18:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blitzfolge AF-540FGZ an K50
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 11:16 
Offline

Registriert: So 15. Mär 2015, 11:04
Beiträge: 27
Irgendwie werde ich mit der Bedienung des AF-540FGZ nicht warm. Beim Fotografieren von Gruppen / Personen im Innenraum sehe ich oft, dass Fotografen mit kurzen Aufnahmeserien (3-5 Bilder in Folge) arbeiten und der Blitz synchron dazu mehrfach gezündet wird.

Klar, dass da keine Zeit bleibt zum Aufladen und andererseits der Blitz auch nicht die volle Lichtleistung bringt. Trotzdem hat er eine Funktion als Aufhellblitz.

Nun würde ich das gern auch mit meiner K50 zusammen mit dem AF-540 Systemblitz erleben. Ich kriege das nicht hin. Der Blitz haut bei der ersten Auslösung seine volle Lichtmenge raus und wird dann bei den Folgeaufnahmen nicht gezündet - weil er ja erst mal nachladen muss.

Welche Einstellungen sollte ich versuchen?

Grüße, Nick

_________________
Seit 2009 mit Pentax K20 unterwegs - ab 2015 mit K50 (Standort: Nähe Gießen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitzfolge AF-540FGZ an K50
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 11:19 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:03
Beiträge: 10391
Wohnort: Hessen
Zum Einkreisen des Problems wäre ein Beispielsbild mit den EXIFs sowie deinen Einstellungen am Biltz und an der Cam sehr hilfreich.
Ansonsten ist das ein Stochern im Nebel ... :yessad:

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitzfolge AF-540FGZ an K50
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 13:55 
Offline

Registriert: So 15. Mär 2015, 11:04
Beiträge: 27
Was soll ich da noch groß erzählen ...

Kamera: K50, Blendenvorwahl, Auslöser auf Serienaufnahme(Lo), ISO 800 fest, Blitz Ein;
Blitz: AF-540FGZ, Betriebsart P-TTL, Sync-Schieber auf HS-Blitz (ganz rechts)
... reichen diese Infos aus?

Grüße, Nick

_________________
Seit 2009 mit Pentax K20 unterwegs - ab 2015 mit K50 (Standort: Nähe Gießen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitzfolge AF-540FGZ an K50
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 16:23 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:25
Beiträge: 3045
Wohnort: Freiburg im Breisgau
HSS brauch immer recht viel Saft.
Versuch mal: Blitz auf M, ca. 1/16 Leistung, nicht pTTL und nicht HS, K50 auch auf M.

Dann die Belichtung über die Blende so einstellen, daß ein halbwegs vernünftiges Bild zustande kommt, wobei die Belichtungszeit etwa bei 1/125 liegt (hauptsache länger als 1/180).

Dann mal probieren, wie schnell der Blitz mit neuen Eneloops ist.

MfG,
Gerd.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitzfolge AF-540FGZ an K50
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 20:57
Beiträge: 910
Wohnort: Eutin
splash_fr hat geschrieben:
Dann mal probieren, wie schnell der Blitz mit neuen Eneloops ist.

Ich nutze diesen Blitz an der K1, und war ebenso frustriert wie Du das beschreibst... wollte den Blitz schon weggeben... bis ich auf Eneloops umgestiegen bin. Die wurden mir schon mehrfach - auch hier im Forum - empfohlen. Hatte ich nur schlichtweg nicht geglaubt. Die Eneloops haben aber viel mehr ‚Bumms‘ als meine verschiedenen anderen (Marken)Akkus. Blitz lädt wesentlich schneller auf, und Blitzfolgen hauen seitdem auch vernünftig hin :hurra:

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitzfolge AF-540FGZ an K50
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 20:44 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 19:42
Beiträge: 328
Nick35410 hat geschrieben:
Was soll ich da noch groß erzählen ...


Sind die Fotos denn richtig belichtet? Falls ja, wird eben auf Grund Deiner Einstell- (Blende zugewürgt?) und Motivparameter (großer Motivabstand, großer, lichtschluckender Raum) die volle Leistung auch benötigt.

Wie schon gesagt: Foto mit Aufnahmedaten einstellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitzfolge AF-540FGZ an K50
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 21:05 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 19:42
Beiträge: 328
ElCapitan hat geschrieben:
Nick35410 hat geschrieben:
Was soll ich da noch groß erzählen ...


Sind die Fotos denn richtig belichtet? Falls ja, wird eben auf Grund Deiner Einstell- (Blende zugewürgt?) und Motivparameter (großer Motivabstand, großer, lichtschluckender Raum) die volle Leistung auch benötigt.

Wie schon gesagt: Foto mit Aufnahmedaten einstellen.


Nachtrag: High-Speed-Blitzbetrieb senkt drastisch die Lichtleistung ab. Diese spezielle Betriebsart hast Du eingestellt und das ist der Grund für den Energiehunger des Blitzgerätes.
Eine Betriebsart, welche es ermöglicht, auch mit Belichtungszeiten kürzer als die Synchronzeit zu arbeiten. Der Blitz wird hierfür auf einen Stroboskopmodus von ca. 30 bis 50 kHz geschaltet und wirkt dann als Dauerlichtquelle.

Benutze den High-Speed-Blitzbetrieb nicht, bevor Du diese Funktion verstanden hast.
Vorschlag: Austesten bei Porträtaufnahmen an einem sonnigen Tag in einer Gegenlichtsituation.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitzfolge AF-540FGZ an K50
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 22:15 
Offline

Registriert: Fr 24. Apr 2015, 11:08
Beiträge: 54
Ich habe das mal nachgestellt mit K-30 und AF-540 I.
Auf ca. 3,5 m Entfernung kann ich bei ISO 800 mit Blende 7.1 und 1/25s Belichtungszeit 5 Bilder in Serie machen, bevor ein unterbelichtetes Bild kommt. Bei HSS mit 1/200s und Blende 4.0 sind es 4 Bilder. Es ist übrigens vollkommen egal ob am Blitz HSS eingestellt ist, wenn die Belichtungszeit länger ist als die Synchronzeit.
Eine Beurteilung ist also nur möglich wenn man alle Parameter kennt, also Aufnahmeentfernung, Brennweite, Blende, Belichtungszeit, ISO.

PS: welches Objektiv wurde verwendet?


Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitzfolge AF-540FGZ an K50
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 23:02 
Offline

Registriert: So 15. Mär 2015, 11:04
Beiträge: 27
Vielen Dank für die vielen Tipps und Einsichten.

Ich habe den Blitz jetzt auf M mit 1/16 Power gestellt. Damit konnte ich bei ca. 2 Meter Abstand 1/90 sec, Blende 5,6 und ISO 800 mehr als 5 Aufnahmen als Serie aufnehmen, ohne dass die Bilder merklich dunkler wurden. Mit dem Ergebnis kann ich gut leben. (Obwohl ich much frage, warum das mit all den tollen Automatiken nötig ist.)

Als Objektiv steht mir ein Sigma 18-250 mm / 3,5-6,3 zur Verfügung. Die Eneloops habe ich schon lange in Betrieb.

Danke für Deine Versuche, since87. Meine Aufnahmen mit den M-Einstellungen bestätigen das jetzt.

Bei den Aufnahmen geht es um übliche Situationen im Wirtshaus. Keine Abstände über 4 Meter, Personengruppen bis 4 Leute. Kein Saal mit viel Nichts neben den Leuten.

Dann bin ich gespannt, mit welchen Ergebnissen ich am Wochenende nach Hause kommen werde.

Nochmals vielen Dank für die Unterstützung!

Nick

_________________
Seit 2009 mit Pentax K20 unterwegs - ab 2015 mit K50 (Standort: Nähe Gießen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitzfolge AF-540FGZ an K50
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Jun 2013, 19:56
Beiträge: 580
Wohnort: Willich
Habe gerade mal den alten 540er and die K3 im A-Modus gehängt: 8,3 Bilder/s, Blende 4, 400 ASA, 24mm (Blitzzoom und Brennweite), Abstand ca. 3,5m - 21 Bilder in Folge OK

Ich denke A oder M beim Modus helfen deutlcih zu mehr Bildern in Folge zu kommen

_________________
Schönen Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

AF-540FGZ mit K50 oder K20
Forum: Zubehör
Autor: Nick35410
Antworten: 19

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz