Aktuelle Zeit: Mi 17. Okt 2018, 10:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 706 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51 ... 71  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Schwarz/Weiß
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2018, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Mär 2014, 00:49
Beiträge: 681
So, nun also noch ein paar Nachträge:

#alexegg 3: Gefällt mir gut. Die Sträucher rechts sind nicht der Hit, aber so ist es halt. Bildausschnitt und Bearbeitung finde ich stimmig. Hier passt auch der dramatische Himmel.
#alexegg 2: Funktioniert für mich nicht. Das Motiv ist ziemlich klein und eingekeilt zwischen Bäumen und einem dominanten Himmel.
#zeltbrennt 1: Gefällt mir sehr gut. Die Bearbeitung ist stimmig und kommt ohne übertriebene Kontraste z.b. im Himmel aus. Vlt. würde ich versuchen, es unten einen Tick zu beschneiden, um dem Vordergrund nicht so viel Gewicht zu geben bzw. um das Bildzentrum besser zur Geltung zu bringen.
#Stormchaser 6 A und B: Landschaft aus 6 B und Himmel aus 6 A. Es scheint wirklich den Trend zum dramatischen Himmel zu geben. Ich finde er kontrastiert hier wenig passend mit einem ruhigen Motiv.
#Stormchaser 5 A: Sehr chic! Ich mag sowas.
#PollaReut 1A: Schöner Bildaufbau. Aber die Umsetzung in SW ist so gar nicht meins. Geschmackssache.
#Quasifoto 3: Ist das Landschaft oder die Spuren eines Borkenkäfers unter der Rinde?
#Quasifoto 2: Mir ist es zu kontrastarm und ich erkenne keinen Bildaufbau.
#Quasifoto 1: Sehr schickes Motiv. Schade, dass du es in UWW umgesetzt hast. Könnte mir hier einen deutlich engeren Bildausschnitt gut vorstellen.
#Mistlife 2b: Guter Bildaufbau, stimmig umgesetzt. Ggf könnte ich es mir auch oben ordentlich gekürzt vorstellen, da der Himmel über der markanten Wolkenformation keine weiteren Infos enthält.
#Mistlife 1 a und b: Für mich die b. Sehr reduziert, aber ich mag es!
#Stormchaser 4 A: Sehr schick, das Bild. Gewinnt gerade auch durch die gelungene SW-Umsetzung.
#Rolfbe 1: Finde ich richtig gut. Mir gefällt Bildaufbau und Umsetzung. Den himmel finde ich etwas unruhig.
#Diego 3: Die Umsetzung in SW gefällt mir. Leider fällt es mir schwer so extreme Panoramen in Forengröße zu beurteilen. Der Aufbau wirkt jedenfalls sehr stimmig.

Nun ohne Anspruch auf Vollständigkeit noch ein paar Kommentare
#Corax 1: Gefällt mir vom Aufbau her sehr gut.
#Stormchaser 2 B: Finde ich sehr gelungen! Auf die Idee mit dem Spiegeln muss man erstmal kommen: Toll!
#Stormchaser 1: Welch eine Vorlage! Ist mein Favorit. Hätte natürlich mindestens so gut zum Thema Baum gepasst...

Gruß
Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Schwarz/Weiß
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2018, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Mär 2014, 00:49
Beiträge: 681
Hier also mein erster bescheidener Versuch an der Landschaft:

Die Belichtung war bewusst auf den Himmel ausgelegt. Der K1 sei Dank...
Bild
Datum: 2018-03-27
Uhrzeit: 18:13:38
Blende: F/13
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 77mm
KB-Format entsprechend: 77mm
ISO: 640
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1

Bild
#1A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Schwarz/Weiß
BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2018, 15:20 
Offline

Registriert: So 18. Nov 2012, 17:53
Beiträge: 373
Wohnort: Steiermark
Es ist schon wieder der 30. des Monats, und ich komme so selten zum Fotografieren, und wenn, dann passt das Wetter nicht.

Ich hoffe, so etwas geht auch als "Landschaft" durch: Es war in Grado vor einigen Tagen.


Datum: 2018-03-28
Uhrzeit: 14:37:34
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/2500s
Brennweite: 15mm
KB-Format entsprechend: 22mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II
Franz#1


Bild
Franz#1-sw

_________________
"Keine Technik der Welt kompensiert mangelnde Beobachtungsgabe."
Elliott Erwitt, Fotograf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Schwarz/Weiß
BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2018, 18:32 
Offline

Registriert: So 18. Nov 2012, 17:53
Beiträge: 373
Wohnort: Steiermark
Ein paar Anmerkungen zu den März-Bildern:

Stormchaser: Februar 2A/B: Das Zweite gefällt mir besser, weil es gespiegelt irgendwie besser wirkt (wurde eh hier erklärt). Ich mag die Bearbeitung in SW grundsätzlich etwas härter und kontrastreicher, so wie hier.

blafaselblub57 #3_A: Mehr Dramatik im Himmel als 3_B, deshalb besser.

Ruetherix: Kantenlänge 1200 Px ist erlaubt, warum auf 640 beschränken? Das Bild würde durch Aufhellen und mehr Kontrast in den dunklen Teilen gewinnen.

Stormchaser März #3: Sehr schöne Beispiele, wie unterschiedlich man SW entwickeln kann. B gefällt mir am besten, die anderen sind mir zu hart oder zu Retro. :-)

diego 1-ooc gefällt mir von der Serie am besten, die anderen wirken mir schon zu düster und verfremdet ... und verrauscht.

# Corax_Maerz_1: Gefällt mir seeeehr gut, wie eine gezeichnete Grafik.

#alexegg 1 ooc: Hochformat gefällt mir hier besser als Querformat. Und das Licht hast du sehr gut erwischt und in SW umgesetzt.

diego #3 Vignette: Gefällt mit von dieser Reihe am besten, obwohl ich sonst kein großer Freund von Vignette in Landschaften bin. :-)

rolfbe #1 Landschaft ooc: Ein klassisches Beispiel dafür, wie ein langweiliges (sorry) Landschaftsbild durch Beschneiden und Bearbeiten zu einem tollen SW-Bild wird!

blafaselblub67#3_D ooc: Auch hier: SW schlägt Farbe um Längen.

Stormchaser März #4 OOC: Schönes Bild, vielleicht etwas zu hart und zu kontrastreich, ich weiß aber auch nicht, ob es weicher besser wäre.

mistlife März #2: Schönes SW-Bild im Hochformat, hätte meiner Meinung nach noch etwas Beschneiden oben und rechts vertragen.

Quasifoto 1: Tolles Bild, die anderen sind nicht meins, es fehlt mir ein Bildaufbau, der bei Luftaufnahmen aber kaum zu machen ist.

PollaReut März #1 OoC: Also, mir ist das zu hart, zu überschärft.

Stormchaser März #6A: Großartiges Bild, das vorhergehende gefällt mir hingegen nicht so.

zeltbrennt #1: Sehr schönes Bild, aber irgendwie wirkt es ein ganz klein wenig unscharf.

# Foerster92 2 a: Sehr gelungene Umwandlung in SW. Aber Schnee kann ich heuer schön langsam keinen mehr sehen! :-)

diego #5 ooc: Da hast du wieder alle Register gezogen. Sehr schön, fast schon zu viel an der Schärfe gedreht.

Quasifoto 3 und 4: Interessante Idee, gut umgesetzt.

Alexegg #4: Toller Himmel und schöne Komposition. Als Gesamtbild sehr gelungen

Ruetherix: Das Bahn-Bild finde ich sehr gelungen von der Perspektive. Man könnte den Kontrast noch ordentlich aufdrehen, finde ich, dann wirkt es kantiger, geometrischer. (Schau dir vielleicht die Gratis-Software Irfanview an, die macht einem das Verkleinern und Nachschärfen extrem einfach.)

# Corax_Maerz_2: Sehr schöne Idee mit den Baumstämmen, die in die Tiefe des Bildes weisen. Auch sehr gut in SW umgesetzt.

noodles: Sehr schönes SW-Bild, aber für mich mit einem zentralen Manko. Ich finde es nicht so gut, wenn jenes Bildelement, auf das der Blick zuerst fällt, völlig unscharf ist.

So, das war jetzt flott hingeworfen. Ich hoffe, niemanden persönlich getroffen zu haben, ist halt meine Meinung zu den Bildern des Monats März. :-)

Schöne Grüße

Franz

_________________
"Keine Technik der Welt kompensiert mangelnde Beobachtungsgabe."
Elliott Erwitt, Fotograf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Schwarz/Weiß
BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2018, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:47
Beiträge: 1258
@fmpotos: Franz#1-sw :2thumbs:mir gefällt diese Stimmung und Landschaft ist nun mal sehr vielfältig.
Mir gefällt die sw Umsetzung, vllt. etwas überschläft :ka: . einfach meine Ansicht an meinem 4-Eck.

_________________
Ich kann nicht, sehe ich als falsch. Ich kenne nicht, eher richtig.
LG Stefan



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Schwarz/Weiß
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Aug 2015, 16:47
Beiträge: 1767
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
Erst mal die Kommentare:
#noodles 1A: Wie Franz, zentrales Motiv unscharf - gefällt mir nicht so (wenn zentral, dann scharf - mit wenigen Ausnahmen my2cents), abgesehen davon gefällt mir die BEA, vllt. etwas hart?
#fmpotos Franz#1-sw: Gefällt mir gut, sowohl Motiv als auch Lichtstimmung, für mich ist das Landschaft...

_________________
Liebe Grüße Uwe

###################################
Jazz is not dead, it just smells funny 8-)
Frank Zappa
###################################


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Schwarz/Weiß
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Aug 2015, 16:47
Beiträge: 1767
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
Kurz vor Ende hab ich dann doch noch ein Foto geschafft, besser als nichts?

 
 
 Bild
Datum: 2018-03-29
Uhrzeit: 13:40:42
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 36mm
KB-Format entsprechend: 54mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#frullip 31_ooc


Bearbeitung in Lightroom und Affinity


#frullip 31_A




#frullip 31_B
   
 
 

_________________
Liebe Grüße Uwe

###################################
Jazz is not dead, it just smells funny 8-)
Frank Zappa
###################################


Zuletzt geändert von frullip am Sa 31. Mär 2018, 17:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Schwarz/Weiß
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Mär 2014, 00:49
Beiträge: 681
Erstmal vielen Dank für die Anmerkungen und Hinweise. Ich verstehe gut, dass ein unscharfes Vordergrundhauptmotiv für viele ein NoGo ist. Hatte es hier absichtlich in der Unschärfe belassen, da ein "scharfer" Heubüschel als Hauptmotiv mir sehr nichtssagend erscheint und der Fokus auf der dahinterliegenden Landschaft sein sollte. Aber wie gesagt, ich kann die Einwände gut nachvollziehen.
Danke auch für den Hinweis auf die sehr harte Bearbeitung. Kommt mir inzwischen auch zu hart vor. Ich stell nochmal eine etwas "mildere" Version ein. Außerdem noch eine weitere Version, allerdings auch wieder hart bearbeitet, diesmal mit Nik Silver "024 - Vollständige Struktur und Kontrast statt Lightroom.

Bild
#1 B

Bild
#2 A

Nachträglich in LR Klarheit auf -20
Bild
#2 B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Schwarz/Weiß
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Mär 2014, 00:49
Beiträge: 681
#frullip 31 A: Die extreme Dunkelheit im Bild empfinde ich angesichts der hellen Teile im Himmel als unnatürlich. Vermutlich hast du es genau gerade ausgerichtet, aber gefühlt kippt es für mich etwas nach rechts. Vom Bildaufbau her ist der Weg für mich das zentrale Element. Allerdings führt er in den dunklen Bildteil, während der helle Himmel rechts ein natürlicher Eyecatcher ist, der allerdings keine Verbindung zum Bild (Weg) hat.

#fmpotos: Für mich absolut Landschaft. Toller Bildaufbau, grandiose Lichtstimmung, passende Umsetzung.

Gruß
Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Schwarz/Weiß
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Mär 2014, 00:49
Beiträge: 681
Und noch eine letzte Version, wieder aus LR:


Bild


Bild
#3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 706 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51 ... 71  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[UT] Photokina 2018
Forum: Usertreffen
Autor: pixiac
Antworten: 71
Eisbärenland (Spitzbergen und Arktischer Ozean)Ende31.7.2018
Forum: Reisefotografie
Autor: gerhard57
Antworten: 73
Brunnen - schwarz
Forum: Urban Life
Autor: lunany
Antworten: 0
Rund um meinem Teich 2018
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: krischan
Antworten: 55

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz