Aktuelle Zeit: Fr 16. Apr 2021, 10:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 604 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 57, 58, 59, 60, 61  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2018, 08:45 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 5387
Für mich die blafaselblub57_nov_2018_1_b bitte. Auf dem Bild verweilt mein Auge deutlich länger. Vielleicht weil es schärfwer und detailreicher in den Tiefen auf mich wirkt

_________________
Wer für andere Menschen Gleichberechtigung und Respekt einfordert, sollte diese anderen nicht verwehren. Das schwächt die eigene Position. Durch die Bezeichnung fühlen sich Menschen gekränkt, und, wenn immer möglich, sollte man auf Kränkungen verzichten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 17:16 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 5387
Thema Vergangenheit


Hier das Tor einer alten Hofstelle der Warsteiner Stadtbauern. Dieses Tor ist als Denkmal im Zentrum von Warstein aufgestellt



Stormchaser November #1


Und hier der Ziegenhirt, eine Skulptur im Zentrum Warsteins als Erinnerung an die Wurzeln Warsteins, als Stadt der Stadtbauern



Stormchaser November #2

_________________
Wer für andere Menschen Gleichberechtigung und Respekt einfordert, sollte diese anderen nicht verwehren. Das schwächt die eigene Position. Durch die Bezeichnung fühlen sich Menschen gekränkt, und, wenn immer möglich, sollte man auf Kränkungen verzichten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Mo 3. Dez 2018, 00:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:47
Beiträge: 2771
Hallo Namensvetter @stormchaser ,
November_#1 , Hochformatversion, wenn möglich, der Spruch der Hofstelle mit der der Ausrichtung bringt vllt. mehr Blick mit dem gesamten Tor.
Meine Ansicht :)

_________________
Bleibt bitte alle gesund :ja:
LG Stefan



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Mo 3. Dez 2018, 16:55 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 5387
Dankeschön für den Tip... da hast Du sicherlich recht...wäre besser, muss mal überlegen wie ich das schaffe...den die Raumplaner haben das "Denkmal" nicht fotogerecht dahingestellt....immer was dazwischen (vielleicht mit einer Standleiter...?)

_________________
Wer für andere Menschen Gleichberechtigung und Respekt einfordert, sollte diese anderen nicht verwehren. Das schwächt die eigene Position. Durch die Bezeichnung fühlen sich Menschen gekränkt, und, wenn immer möglich, sollte man auf Kränkungen verzichten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2018, 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 6722
Wohnort: in Flagranti
Stormchaser hat geschrieben:
D... vielleicht mit einer Standleiter...?

Ja, oder fliegen?
Apropos fliegen, zu meiner Heimat gehört inzwischen das Biotop und mein Aushängeschild ist

Datum: 2018-12-04 Uhrzeit: 11:01:29 Blende: F/5.6 Belichtungsdauer: 1/320s Brennweite: 400mm ISO: 125 Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
[klick == Big]
#Klaus Dez.#1

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 07:32 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 5387
Klaus hat geschrieben:
Ja, oder fliegen?


Wußte gar nicht dass Du scherzen kannst, ist ja physikalisch unmöglich das jemand wie ich aus eigenem Antrieb fliegen kann aufgrund der doch gewaltigen Luftverdrängungskräfte im Sauerland :d&w:

_________________
Wer für andere Menschen Gleichberechtigung und Respekt einfordert, sollte diese anderen nicht verwehren. Das schwächt die eigene Position. Durch die Bezeichnung fühlen sich Menschen gekränkt, und, wenn immer möglich, sollte man auf Kränkungen verzichten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2018, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:47
Beiträge: 2771
Hallo Klaus :wink: ,
der schöne Eisvogel geht mit dem Hintergrund unter. So langsam verstehe ich auch, was Unruhe im Bild ist. Kannst Du da was mit der Ebv machen?

_________________
Bleibt bitte alle gesund :ja:
LG Stefan



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: So 9. Dez 2018, 19:42 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 5387
Dezember Thema Weihnachten, ein erster try


Weihnachtsmärkte, Buden und Karussel



Stormchaser Dezember #1


...und Glühwein



Stormchaser Dezember #2

_________________
Wer für andere Menschen Gleichberechtigung und Respekt einfordert, sollte diese anderen nicht verwehren. Das schwächt die eigene Position. Durch die Bezeichnung fühlen sich Menschen gekränkt, und, wenn immer möglich, sollte man auf Kränkungen verzichten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: So 9. Dez 2018, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 18:14
Beiträge: 844
Wohnort: Bonn
hmm, just my 2 cents...
beim ersten Bild hätte ich eher auf den Hintergrund (die Buden) scharf gestellt und die Kugel und Girlande unscharf gelassen.
Beim zweiten ist für mich persönlich zu viel Kontrast und Schärfe drin.
Und das mit dem Eisvogel sehe ich so wie Stefan. vll. kannst Du den Hintergrund in s/w halten und den Eisvogel in Farbe belassen, dann dürfte es viel mehr wirken und der HG lenkt nicht so ab.

_________________
Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
- Mark Twain
open mind for a different view and nothing else matters!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Mi 12. Dez 2018, 23:58 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 5387
Danke für die Rückmeldung...

Weihnachtsmärkte, Verkaufsbuden, Klitzerkram, Besonderes, glänzende Kinderaugen (und Erwachsene ebenso)



Stormchaser Dezember #3

_________________
Wer für andere Menschen Gleichberechtigung und Respekt einfordert, sollte diese anderen nicht verwehren. Das schwächt die eigene Position. Durch die Bezeichnung fühlen sich Menschen gekränkt, und, wenn immer möglich, sollte man auf Kränkungen verzichten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 604 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 57, 58, 59, 60, 61  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Breminale 2018 (Update)
Forum: Offene Galerie
Autor: Hannes21
Antworten: 2
Fotografischer Reisebericht „Saxonum Helvetia“ 2018
Forum: Reisefotografie
Autor: Marescalcus
Antworten: 29
Projekt: Urlaub - eine Festbrennweite
Forum: Small Talk
Autor: zenker_bln
Antworten: 8
Meine neue K-50...
Forum: Einsteigerbereich
Autor: kassurell
Antworten: 20
Meine neue K-70
Forum: Urban Life
Autor: skat
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz