Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 08:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 543 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49 ... 55  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Mi 7. Mär 2018, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 15:46
Beiträge: 4244
Wohnort: Trierweiler-Sirzenich
Im Moment habe ich zwar keine Zeit viel zu fotografieren und dem Anspruch dieses Projektes hier gerecht zu werden, aber diesen Link will ich euch nicht vorenthalten, weil er einfach so gut passt: . Es handelt sich um die erste Folge einer neuen Serie. Vielleicht gibt sie uns allen ja noch den einen oder anderen Tipp. :thumbup:

_________________
Viele Grüße

Jamou


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Fr 9. Mär 2018, 22:56 
Offline

Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:57
Beiträge: 176
Jamou hat geschrieben:
Es handelt sich um die erste Folge einer neuen Serie. Vielleicht gibt sie uns allen ja noch den einen oder anderen Tipp. :thumbup:


ich denke, dass sich in diesem Artikel sehr viele Leser mehr oder weniger wiederfinden können, wenn sie ihre Lebenssituation reflektieren. Es wird ein sehr pragmatisches Bild von "Heimat" gezeigt. Man kennt sich aus, weil man dort aufgewachsen ist; man hat sein familiäres, soziales und berufliches Umfeld, in dem man sich wohlfühlt. Heimat muss nicht mystisch überhöht und aufgebläht werden, Heimat ist nichts heiliges, was man möglicherweise gegen fremde Einflüsse verteigen muss - ein Heimatbegriff, auf den man sich verständigen kann.

LG Olli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 00:05 
Offline

Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:57
Beiträge: 176
Also - Symbole! 1987 kämpfte die Belegschaft der Henrichshütte in Hattingen an der Ruhr unterstützt von den Bürgern der Stadt und der Region ein Jahr lang gegen die geplante Stilllegung der Hütte und damit für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze unter dem Motto "Hattingen muss leben". Letztlich konnten sie die Schließung der Hütte nicht verhindern, was symbolhaft für viele Arbeitsplätze in der Montanindustrie des Ruhrgebiets war. Doch vergeblich war ihr Kampf nicht, mit ihren kreativen und beharrlichen Aktionen setzte sie die Politik so weit unter Druck, dass in Zusammenarbeit mit Bund, Land und EU die "Zukunftsinitiative Montanregion" gegründet wurde, die Mittel bereitstellte, mit denen Ersatzarbeitsplätze geschaffen werden konnten. Hattingen lebt immer noch.
Im April 1987 bildete sich eine Menschenkette um die Henrichshütte, mit der diese symbolisch geschützt werden sollte. 30 Jahre später wurde auf Initiative des Landesmuseums Westfalen Lippe (LWL), das sich heute auf dem Gelände der ehemaligen Hütte befindet, eine Text- Bildcollage unter dem Titel "100 Hüttenleben" eröffnet. Sie besteht aus 100 lebensgroßen Fotos von ehemals beteiligten Hüttenarbeitern, die von der Fotografin Astrid Kirschey erstellt wurden, und die einen Teil des Wegs nachstellen, den seiner Zeit die Menschenkette einnahm. Auf den einzelnen Fotos finden sich Zitate aus Interviews, die mit ehemaligen Hüttenarbeitern geführt wurden, in denen sie sich über ihre Arbeit und ihren Kampf äußern. Für mich ein symbolträchtiges Stück Ruhrgebietsgeschte.

Mit der Nummerierung blick ich nicht mehr durch, ich mach mal weiter mit 3#207

Bild
Datum: 2066-03-08
Uhrzeit: 09:51:25
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 26mm
KB-Format entsprechend: 39mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX KP
3#207

Bild
Datum: 2066-03-08
Uhrzeit: 09:49:04
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/90s
Brennweite: 17mm
KB-Format entsprechend: 25mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX KP
3#208

Bild
Datum: 2066-03-08
Uhrzeit: 09:49:54
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/90s
Brennweite: 19mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX KP
3#209

LG Olli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 00:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 2848
#187 spricht mich irgendwie nicht an, vielleicht zu gleichförmiger Himmel?
3 #188 gefällt mir
3 #189 würde rechts was abnschneiden und Fokus auf die Schleuse setzen
3 #208 wäre mein Favorit, wenn der Schornstein komplett drauf wäre

Merke gerade, wie ich mit dem Monatsthema meine Schwierigkeiten habe. Klar, es gibt offizielle Wahrzeichen, aber meine ureigenen Wahrzeichen sind schon deutlich anders...

_________________
Gruß aus dem Sauerland
Stefan
---------------
Ein Fotograf , der einen Fototermin mit Karl Valentin ausmachen wollte, wird von Karl Valentin abgefertigt: "Geh, Sie kennen mich doch seit Jahren! Fotografierens mich doch auswendig!"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jun 2016, 16:25
Beiträge: 63
Wohnort: Speyer
Guten Morgen,
3#188 gefällt mir sehr. Farbe, Stimmung man fühlt die Kälte
3#209 aus der Serie trifft das Thema für mich am besten. Event. etwas mehr Kontrast...
Grüße Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 07:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 2848
Kommentieren werde ich später...

Hier meine Interpretation von Wahrzeichen meiner Heimat, mein Hausbaum...

Zitat:
Der Hausbaum ist auch Sitz des Hausgeistes, des Ahnherrn, der seine Nachkommen beschützt. In allen diesen Vorstellungen spielen Baumseelen und Menschenseelen ineinander, aus dem einen Aberglauben fließt der andre, der Baumgeist und Waldgeist tritt von dem Augenblicke ins Leben, wo das Bewusstsein vom ...


wenn es interessiert, aus Wolfgang Golther, Germanische Mythologie: Vollständige Ausgabe





Datum: 2018-02-18
Uhrzeit: 10:32:15
Blende: F/22
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 15mm
KB-Format entsprechend: 22mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-S2
3#210

_________________
Gruß aus dem Sauerland
Stefan
---------------
Ein Fotograf , der einen Fototermin mit Karl Valentin ausmachen wollte, wird von Karl Valentin abgefertigt: "Geh, Sie kennen mich doch seit Jahren! Fotografierens mich doch auswendig!"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jun 2016, 16:25
Beiträge: 63
Wohnort: Speyer
Guten Morgen....
@Stefan 3#210 "Hausbaum" sehr schöne Interpretation von "Wahrzeichen",
mir gefällt die Ausarbeitung in SW :2thumbs:
Grüße Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 2848
#198 ist mein Favorit Deiner Serie
#202 vielleicht ein Schritt weiter weg vom Motiv? Und wie sähe es begradigt aus?
#2-203 für mich etwas kontrastarm, oder evtl Highkeymäßig bearbeiten? Evtl 16:9?
#2-204 dito und von der Bildanmutung irgendwie schlechter
#205 gef#ällt mir gut
#206 ist nicht meins, keine Ahnung wieso.
#186-1 zu kontrastarm für meine Augen
#187 ja...aber vielleicht neuer versuch wenn der Himmel interessanter ist
3 #188 mein Favorit, bis auf den abgeschnittenen Mast

olli48 hat geschrieben:
Es wird ein sehr pragmatisches Bild von "Heimat" gezeigt. Man kennt sich aus, weil man dort aufgewachsen ist; man hat sein familiäres, soziales und berufliches Umfeld, in dem man sich wohlfühlt.


Nichts für ungut Olli, aber das wäre nicht mein Heimatbegriff, bzw würde für mich einen wesentlichen Anteil außer Acht lassen


Danke Uwe für Deinen wohlwollenden Kommentar zu 3#210. Habe lange überlegt ob ich so etwas hier rein stellen sollte...

_________________
Gruß aus dem Sauerland
Stefan
---------------
Ein Fotograf , der einen Fototermin mit Karl Valentin ausmachen wollte, wird von Karl Valentin abgefertigt: "Geh, Sie kennen mich doch seit Jahren! Fotografierens mich doch auswendig!"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 22:52 
Offline

Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:57
Beiträge: 176
Stormchaser hat geschrieben:
Nichts für ungut Olli, aber das wäre nicht mein Heimatbegriff, bzw würde für mich einen wesentlichen Anteil außer Acht lassen


Heimat wird eben sehr unterschiedlich aufgefasst, das sieht man ja auch an den Bildern und den Begleittexten, die hier eingestellt wurden.

LG Olli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Meine Heimat
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 19:03 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 8346
Meins wäre es auch nicht, dafür bin ich zuviel unterwegs gewesen als dass es unbedingt ein gewohntes Umfeld sein muß.. aber das gehört wohl nicht hierher, dafür aber Wahrzeichen - hier eine Interpretation zu einem klassischen Motiv in Düsseldorf - alt und neu:
 
 
 Bild
#3 #211
   
 
 

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 543 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49 ... 55  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[Projekt 2014/01] Projekt TableTop Fotografie
Forum: Wettbewerbe, Rätsel & Projekte
Autor: Marescalcus
Antworten: 256
Projekt Streitberg - Nachschlag
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: chruztoph
Antworten: 29
[Projekt] Modelshooting mit kollege_tom&BUDDI:*update16.05.*
Forum: Wettbewerbe, Rätsel & Projekte
Autor: BUDDI
Antworten: 224
[UT] DU 2018 die Speisekarte für Samstag - Hauptschalthaus
Forum: Usertreffen
Autor: mythenmetz
Antworten: 38

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz