Aktuelle Zeit: Sa 20. Jul 2019, 01:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 106, 107, 108, 109, 110  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: So 30. Dez 2018, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 21:10
Beiträge: 2088
Wohnort: Darmstadt
rolfbe hat geschrieben:
190? Da kommt der PC ja ins Schwitzen ;) sind aber imo deutlich zu viele, bzw nicht nötig so viele zu nehmen.
wenn man mit DOF rechnet z.B. und 35mm Film (die K1 ist noch nicht gelistet) folgende Daten eingibt:
Brennweite: 50mm
Blende: f8
(geschätzten) Objektabstand: 50cm
bekommt man als Ergebnis 4.33 cm

Selbst mit Einiges an Sicherheit (Überlappung) eingerechnet, benötigt man imo vielleicht 10 Bilder.
Aber Helicon ist schon deutlich schneller, das stimmt auf jeden Fall.

Gruß Rolf


Ich verwende am iPhone die PhotoBuddy-App für diese Rechnung. Gute Erfahrung habe ich gemacht, wenn ich als tatsächliche Abstände etwa die Hälfte bis ein Viertel des Rechenergebnisses wähle, habe ich regelmäßig keine Probleme.

@mesisto: Der Stack ist beachtlich! Die sich ständig überlappenden Mohnkörner verlangen Dir aber einiges ab. Hier und da sieht man im Detail kleine Fehler.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: So 30. Dez 2018, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 7551
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
@ mesisto:
#927 ... müsste es sein 8-) : Cooles Bild und was für ein Aufwand *puh* :shock: Unten rechts das gelbe Korn *hm* passt das mit rein, ich weiß nicht :ka: , aber wie gesagt klasse Bild. :2thumbs:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: So 30. Dez 2018, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 1395
BluePentax hat geschrieben:
...Unten rechts das gelbe Korn *hm* passt das mit rein, ich weiß nicht ...

Weiss auch nicht, was das ist... :ka: Da ist ziemlich viel kleines Zeugs dabei, das nicht wie Mohn aussieht... aber wohl einfach mitgegessen wird. :kopfkratz:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2018, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jul 2015, 10:45
Beiträge: 434
Wohnort: NRW-MG
Ich habe mal eine Frage an die Stacking Experten. Einige nutzen den Macrobot, ich habe die Entwicklung
immer interresiert mit gelesen, bis der Tread geschlossen wurde.
Was ist da eigentlich draus geworden. Gibt es den (das?) Macrobot noch zu kaufen ? Oder ist das eingestampft?

_________________
_____________
Viele Grüße
Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2018, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 21:10
Beiträge: 2088
Wohnort: Darmstadt
Hans hat seinerzeit den MakroBot fertiggestellt und die Interessierten im Forum beliefert. Ich weiß auch, dass er seinerzeit Kontakt mit Novoflex hatte wegen des Teils. Novoflex hat eben einen motorisierten Einstellschlitten auf den Markt gebracht. Ob er auf Hans' MakroBot beruht, weiß ich nicht. Aber eine gewisse Ähnlichkeit ist da.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2018, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Feb 2015, 08:21
Beiträge: 881
Wohnort: Dülmen
Falls es dir von MG bis nach Dülmen nicht zu weit ist, kannst du dir das Teil gerne vor Ort anschauen und ein paar stacks machen.

Gruß Rolf

_________________
Was ist ist
Was nicht ist ist möglich
Nur was nicht ist ist möglich

Meine Bilder bei
Meine Bilder in der


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2018, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 1395
ggh hat geschrieben:
...Einige nutzen den Macrobot, ich habe die Entwicklung
immer interresiert mit gelesen, bis der Tread geschlossen wurde.
Was ist da eigentlich draus geworden. Gibt es den (das?) Macrobot noch zu kaufen ? Oder ist das eingestampft?

Hab den Macrobot, nutze ihn aber nicht (mehr). Tatsächlich lief er nach einigen Anfangsschwierigkeiten zunächst gut. Doch nach etwa 3 Monaten funktionierte die Eingabe über die Tasten nicht mehr richtig und auch kleine Schrittweiten liefen nicht zuverlässig. Ebenso wurde die Kamera zwar selten, aber doch zu häufig nicht ausgelöst. Was das mit einem Stack macht, ist klar...
Ich hake es unter Lehrgeld ab. :cap:
Ich nutze zur Zeit einen manuellen Schlitten von Kirk. Nicht billig aber wirklich sehr gut.
Schau auch mal hier:
http://extreme-macro.co.uk/extreme-macro-stages/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2018, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 21:10
Beiträge: 2088
Wohnort: Darmstadt
Wäre es da nicht nahliegend gewesen, Hans (deepflights) zu kontaktieren?

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2018, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Okt 2017, 10:53
Beiträge: 357
Wohnort: nahe Nürnberg
joerg hat geschrieben:
Wäre es da nicht nahliegend gewesen, Hans (deepflights) zu kontaktieren?

Hallo Jörg,
dein link hat eine Doppelung

Guten Rutsch
Horst

_________________
schöne Grüße aus dem Frankenland
Horst

Allzeit viel Licht oder eine ruhige Hand 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2018, 20:19 
Offline

Registriert: So 2. Feb 2014, 19:36
Beiträge: 597
Wohnort: Wienacht-Tobel CH
So, dann will ich mal kurz vor Ultimo noch drei Bilder zusteuern. Es ist gefrästes Aluminium. Am Start war das 135er Orestor mit einem 50er in Retrostellung. Es sind alles Flächen - über den 3-D Effekt ich war selbst perplex.

Bild
#928

Bild
#929

Bild
#930

Die Unschärfe in #929 und #930 kommt von der Schrägen Stellung der Kamera zum Objekt. Die #928 ist direkt von oben aufgenommen.

Auch wenn ich eher sporadisch dabei war, hat es mir richtig Spass gemacht.

Allen einen guten Rutsch und viel Erfolg im neuen Jahr.

Gruss, Thomas.

_________________
Man kann eine Scheibe nicht so dünn schneiden, dass sie nicht zwei Seiten hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 106, 107, 108, 109, 110  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

...Frühling ade....stand 20.2.2018
Forum: Small Talk
Autor: Methusalem
Antworten: 8
... im Museum...sonstiges,.........15.3.2018
Forum: Urban Life
Autor: Methusalem
Antworten: 30
[Projekt 2014/02] Lichtbrechungen in Wassertropfen
Forum: Wettbewerbe, Rätsel & Projekte
Autor: pixiac
Antworten: 61
[Projekt] 1 Kamera, 1 Linse: "Auf gut Glück"
Forum: Wettbewerbe, Rätsel & Projekte
Autor: pixiac
Antworten: 17
Balkonien 2018 (Finale: Dickkopffalter und Schwalbenschwanz)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ischmi
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz