Aktuelle Zeit: So 19. Aug 2018, 02:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 421 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37 ... 43  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 2835
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
mit dieser Ecke an der Warnow werde ich mich kommende Woche mal intensiver beschäftigen. Da habe ich dann vier Tage frei. :ja: Hauptsache, es ist dann nicht so windig wie heute. Das wäre bestimmt etwas für Klaus (klabö) mit der Fliegenrute. :ja:
Alle Bilder wieder mit Polfilter+ND1000.


Datum: 2018-05-04
Uhrzeit: 16:40:49
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 44.85s
Brennweite: 21mm
KB-Format entsprechend: 31mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#294


Datum: 2018-05-04
Uhrzeit: 17:02:14
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 19.76s
Brennweite: 16mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#295


Datum: 2018-05-04
Uhrzeit: 17:40:12
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 4.67s
Brennweite: 23mm
KB-Format entsprechend: 34mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#296

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2018, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 6610
Wohnort: Laatzen
Ralf, wenn in der #286 nicht das Geäst rechts im Bild wäre, fände ich das Foto sehr gelungen. So ist es mir auch zu wuselig, und bei den anderen aus der Reihe stört einfach der dicke Ast mitten im Bild.
Ulrichschiegg: Die #289 ist aus meiner Sicht perfekt. Das Grün hast Du mit dem Polfilter sehr gut in den Griff bekommen, und die Bildgestaltung ist erste Sahne. Das ist ein Foto für die Wand!
Schraat: Aus der 290er Serie gefallen mir die #290 und die #293 am besten. Die Farben/Lichter in der #293 sind top! In der #292 ist mir die Skulptur einfach viel zu dominant.
Ralf: Die neuesten Warnow-Bilder sind schon mal sehr vielversprechend. Mit dem Wind hatten wir ja beide unser Problem. Hoffen wir auf Windstille und ansonsten ähnliche Bedingungen. Alle drei Fotos zeigen, welches Potenzial in dieser Stelle steckt.
Fliegenfischen wäre da wohl wirklich ein Traum...

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Zuletzt geändert von klabö am Sa 5. Mai 2018, 16:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2018, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 6610
Wohnort: Laatzen
Denkt Ihr bitte noch an die Galerie!?
Danke!

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2018, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 6610
Wohnort: Laatzen
Utz, habe gerade die Galerie durchforstet. Dein April-Bild ist einfach nur :dasisses:

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2018, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 2835
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
jetzt nur nicht schimpfen. Ich habe selber einen dicken Hals, weil ich die morgendliche Stimmung nicht in den schwarzen Kasten bekommen habe. :yessad: :cry: Eine Frage an Euch, wie ist es möglich, dass der Baum einen Schatten in Richtung Lichtquelle (Sonne) wirft ? Das ist doch eigentlich nicht möglich. :kopfkratz:


Datum: 2018-05-06
Uhrzeit: 06:15:32
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 9.7s
Brennweite: 16mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#297


Datum: 2018-05-06
Uhrzeit: 06:21:29
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 1/1s
Brennweite: 16mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#298

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2018, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 6610
Wohnort: Laatzen
Moin Ralf,

der Schatten des Baumes scheint dem Betrachter doch entgegen zu kommen - das passt meiner Meinung nach! Offenbar war dir am LZ-Effekt gelegen. Dabei haben die Lichter die Bildern leider "gekillt". Wegen der Spiegelung der Sonne wären hier ggf. zwei gegenläufig in den Halter geschobene Grauverlaufsfilter eine Lösung gewesen. Oder in der #297 den Grauverlaufsfilter von unten in den Halter schieben und konsequent auf die Lichter belichten (Histogramm). Anschließend am PC die Tiefen wieder hochziehen. Und bei der #298 genau umgekehrt (den Filter meine ich :lol: ).
Wirklich schade, dass die Lichter so heftig ausgebrannt sind. Sonst wären das beides geile Fotos. Würde ich unbedingt noch mal probieren.

Nachsatz: Hier wird grundsätzlich nicht geschimpft! 8-)

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 3656
So mal wieder ein spätes Antworten. Hab das Gefühl, ich laufe immer hinterher. Weiteres folgt später.

Schraat hat geschrieben:
Zuerst mal ein Beispiel für den Farbstich bei nicht vorhandener (weil mal wieder vergessen :beef: ) Okularabdeckung. Zeit und Blende sind zwar nicht exakt gleich, aber das ist hier unerheblich.


Hallo Lutz, danke dass Du Dir die Zeit nimmst ausführlich zu kommentieren. Das Farbstichbild (), welches Du zeigst hat den typischen Farbstich bei Lichteinfall, welche dann als Streifen sichtbar werden. Dafür kenen ich 2 Quellen (Am Okkular oder am Filterhalter). Ich hab immer Tücher dabei, welche ich darüber lege. Ganz ausschliessen kann ich es natürlich trotzdem nicht. (PS Kann jedem nur empfehlen die Bilder von Lutz einmal anzuschauen, es sind sehr gute Beispiele für unerwünschten Lichteinfall). Ich hatte in meinem Bild jedoch eine gleichmässigen Stich über das ganze Bild, welshalb ich eher nicht an Lichteinfall dachte. Sobald ich den anderen Filter ND endlich mal bestelle, wollte ich sehen, ob es mit der sehr langen Belichtungszeit zusammenhängt. 4min sind halt schon unnötig lang, aber mit den Filter die ich besitze ging es da nicht anders.

Insgesamt ist der Filterworkflow doch sehr müssig (Aufbau, Lichteinfall, Feuchtigkeit auf den Filter, Reflexionen, reinigen, Gewicht, ...). Slow motion. Aber man wird dann halt auch entsprechend belohnt. Bei neueren Objektiven sind ja dann wieder öfter Gewinde dran (gell Leica-Fan), das halte ich für deutlich sinnvoller, und einfacher vom Aufbau.

klabö hat geschrieben:
[...] das sind schon krasse Unterschiede hinsichtlich der Detailverluste. Werde mal bei meiner K-1 testen, was die RR bei langer Belichtungszeit dahingehend macht. [...] Ist schon bemerkenswert, wie wichtig die Abdeckung ist. Ich werde mir auch mal ein paar Plättchen basteln - scheint mir 'ne sehr gute Idee zu sein.


Schraat hat geschrieben:
[...] @ulrichschiegg: #285 besticht durch die Farben und das Bokeh, bei der #289 finde ich die Blickführung genial, und die durchgängige Schärfe passt hier auch sehr gut. Interessant wäre hier auch das gleiche Bild ohne Polfilter.

P.S. gerade gesehen, Dein Aprilbild ist auch klasse :thumbup:


klabö hat geschrieben:
[...] Ulrichschiegg: Die #289 ist aus meiner Sicht perfekt. Das Grün hast Du mit dem Polfilter sehr gut in den Griff bekommen, und die Bildgestaltung ist erste Sahne. Das ist ein Foto für die Wand!


Danke für das nette, konstruktive Feedback.

Leider hab ich keine Bilder mit und ohne Polfilter. Ich wollte eh nochmal hin, die nächsten Tage, dann kann ich Eines machen. Leider hatten wir die letzte Woche deutlich Wind. Und Bärlauch gehört leider zu den Zappelern, so dass man kurze Verschlusszeiten braucht, die bei den Lichtverhältnissen im Wald abends schwer zu erreichen sind. Bei Winkeln so um die 90° Grad zur Sonne erreicht man deutliche Reflexionsreduktionen auf den Blättern, so dass das grün deutlich kräftiger wirkt.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Nov 2014, 17:59
Beiträge: 2447
Wohnort: im Nordwesten
Moin,
@Ralf66: Klar, die ausgebrannte Sonne ist ärgerlich, aber ich finde die Bilder haben trotzdem was. Die #298 finde ich außerordentlich spannend.
Da würde ich auch auf jeden Fall bei entsprechender Wetterlage nochmal hin und versuchen die "Sonne in den Griff" zu bekommen.
Zu den Schatten: Die sind schon richtig ') Diese leichte optische Täuschung kommt wohl durch den leichten Nebel, der die Schatten überhaupt erst möglich macht.

Ich wollte ja schon letzten Monat Startrails mit einem markanten Vordergrund (in dem Fall ein Windrad) aufnehmen. Das scheiterte dann aber an vermurksten Kameraeinstellungen. Ich hab nochmal alles überprüft und eine Testaufnahme im Garten gemacht: Es funzt :bravo: Zwar war es noch ein bisschen zu hell und ich musste relativ viel an den Reglern schrauben, aber nun weiß ich wieder Bescheid und bekomme hoffentlich mein Bild mit dem Windrad in den Kasten.

Intervall-Kompositbild, 120 Aufnahmen
 
 
 
Datum: 2018-05-06
Uhrzeit: 23:38:27
Blende: F/3.2
Belichtungsdauer: 25s
Brennweite: 17mm
KB-Format entsprechend: 25mm
ISO: 1000
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
   
 
 

#299

_________________
Gruß Utz

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 2835
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
ich war gestern noch mal los. Geiles Wetter, leider fressen einen die Mücken langsam auf. :beef: Wieder leichter Wind. Polfilter+ND1000.


Datum: 2018-05-07
Uhrzeit: 15:44:18
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 29.83s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#300


Datum: 2018-05-07
Uhrzeit: 15:46:44
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 19.78s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#301


Datum: 2018-05-07
Uhrzeit: 16:28:27
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 39.86s
Brennweite: 16mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#302


Datum: 2018-05-07
Uhrzeit: 16:44:45
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 10.6s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#303


Datum: 2018-05-07
Uhrzeit: 16:44:45
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 10.6s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#304

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 5244
Wohnort: in Flagranti
Mal wieder ein Lebenszeichen von mir hier ...
Beim ersten Bild war ein ND1000 Filter montiert, damit die vielen vielen Leute, die die Mäderpassage und den Auerbach-Keller frequentieren, nicht das Bild versauen. Trotzdem ist es angeraten, einen passenden Moment abzuwarten (siehe Bild ganz unten).

[klick == Big] #305
Datum: 2018-05-07 Uhrzeit: 20:50:03 Blende: F/4 Belichtungsdauer: 30s Brennweite: 12mm ISO: 100 Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1

Für dieses Doppelbild zur Blauen Stunden habe ich den ND Filter demontiert - Doppelbild weil zusammengesetzt aus zwei Bildern á 12mm

[klick == Big] #306
Datum: 2018-05-07 Uhrzeit: 21:16:38 Blende: F/8 Belichtungsdauer: 2.5s Brennweite: 12mm ISO: 100 Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1

Von etwas weiter seitlich reicht ein Bild, aber imho ist der Bildeindruck ein ganz anderer ...

[klick == Big] #307
Datum: 2018-05-07 Uhrzeit: 21:21:08 Blende: F/8 Belichtungsdauer: 3s Brennweite: 12mm ISO: 100 Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1

Der Jahrhundertschritt (Bronzeplastik des Leipziger Küntlers Wolfgang Mattheuer aus dem Jahr 1984) vor dem alten Rathaus - und dank Blende 8 schönen Blendensternen

[klick == Big] #308
Datum: 2018-05-07 Uhrzeit: 21:32:32 Blende: F/8 Belichtungsdauer: 1.6s Brennweite: 12mm ISO: 100 Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1

Diese Variante gefällt mir eigentlich viel besser, aber aufgrund der großen Blende ist die Zeit auf 1/2s verkürzt und daher gehört es hier nicht rein :-(

[klick == Big]
Datum: 2018-05-07 Uhrzeit: 21:33:01 Blende: F/3.2 Belichtungsdauer: 1/4s Brennweite: 12mm ISO: 100 Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1

Noch noch ein Bild ausserhalb der Bewertung: Hier ist zu sehen, dass selbst mit 30s nicht garantiert werden kann, dass alle Leute durch Bewegung "aus dem Bild rauslaufen". Daher nmz.

[klick == Big]
Datum: 2018-05-07 Uhrzeit: 20:45:37 Blende: F/4 Belichtungsdauer: 30s Brennweite: 12mm ISO: 100 Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 421 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37 ... 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[Projekt 10/15-09/16]"Mein Baum"-Die Jahresgalerie
Forum: Wettbewerbe, Rätsel & Projekte
Autor: pixiac
Antworten: 26
ACDSee Photo Studio 2018
Forum: Bildbearbeitung
Autor: m@rmor
Antworten: 3
Seltene Gäste Hörnchen und Mausi S.14 neuer Besuch 2018
Forum: Offene Galerie
Autor: ikone
Antworten: 157
[Projekt 2018] Kreative Telefotografie
Forum: Wettbewerbe, Rätsel & Projekte
Autor: ulrichschiegg
Antworten: 288

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz