Aktuelle Zeit: Di 24. Apr 2018, 18:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 315 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 32  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 6034
Wohnort: Laatzen
@ulrichschiegg: Martin, die Kombination der Filter hat offenbar gut funktioniert. Ich finde die #40 wegen des Bildaufbaus auch am besten.
Heute ist hier richtig schönes Wetter. Da ich die Grauverlaufsfilter zuhause vergessen hatte (wer war noch mal der TO? :klatsch: )habe ich mich darauf konzentriert, die Wirkung des Pol-Filters auszuprobieren. Hier einige Ergebnisse. Beim Vergleich der #43 mit der #44 sieht man, wie sich eine Verstellung des Filters um 90° auswirkt:

Bild
Datum: 2018-01-14
Uhrzeit: 09:55:56
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 24mm
ISO: 640
PENTAX K-1
#41


Bild
Datum: 2018-01-14
Uhrzeit: 10:05:53
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/50s
Brennweite: 24mm
ISO: 100
PENTAX K-1
#42


Bild
Datum: 2018-01-14
Uhrzeit: 11:07:24
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 45mm
ISO: 100
[PENTAX K-1
#43


Bild
[b]Datum:[/b] 2018-01-14
Uhrzeit: 11:07:58
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 45mm
ISO: 100
PENTAX K-1
#44

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 279
Wohnort: Gießen
Hi,

die #43 und #44 sind sehr gute Vergleichsbilder, mit dem POL Filter habe ich auch immer wieder mal so meine Probleme...
Ich habe mittlerweile "vernünftige" POL Filter für meine wichtigsten Objektive, seit dem geht es auch deutlich besser, aber gerade im Weitwinkelbereich habe ich immer wieder Bilder dabei wo ich mit dem Ergebnis überhaupt nicht zufrieden bin...

Bis zu welcher Brennweite an APSC macht der Einsatz eines POL Filters denn eigentlich überhaupt Sinn? :ka:

Aus der Serie gefällt mir die #42 sehr gut :2thumbs:

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 6034
Wohnort: Laatzen
Hallo Micha,
die #42 ist mit 24mm im Vollformat aufgenommen. Licht kam von der Seite. Du kannst erkennen, dass der Himmel unterschiedliche Helligkeitsstufen hat. Ist aber aus meiner Sicht o.k. und kann bei Bedarf auch noch in der Bearbeitung korrigiert werden. Anders ausgedrückt: Bis ca. 16mm hätte ich in APS-C keine Bedenken. Werde demnächst in ähnlichen Situationen mein 20er Samyang zum Einsatz bringen.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 279
Wohnort: Gießen
Ja das deckt sich in etwa mit meinen Erfahrungen.
Die mit Abstand besten Ergebnisse hatte ich mit dem A28 2.8 in Verbindung mit einem B+W POL Filter.
Beim Sigma mit 10mm waren sehr sehr deutliche Unterschiede der Helligkeit am Himmel zu sehen, hat mir überhaut nicht gefallen...
Beides an APS-C
Ich muss dazu sagen ich bin auch noch nicht sonderlich fit was die Nachbearbeitung der Bilder angeht.

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:01
Beiträge: 784
Letzte Woche war ich in Sachen LZB auch wieder an der Fuhse unterwegs. Allerdings habe ich noch nicht die richtige Location gefunden. Das wird vermutlich das schwierigste an der Projektidee.
Einmal die Ansicht mit einer Belichtungszeit von 1/30. Danach 1,6, 3 und 25 Sekunden.
Bild
Datum: 2018-01-08
Uhrzeit: 15:03:53
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/30s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#45

Bild
Datum: 2018-01-08
Uhrzeit: 15:05:18
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1.6s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#46

Bild
Datum: 2018-01-08
Uhrzeit: 15:06:15
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 3s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#47

Bild
Datum: 2018-01-08
Uhrzeit: 15:08:53
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 25s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#48

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:01
Beiträge: 784
Weiterhin hat es mich dann an einen Überlauf der Fuhse geführt. Ist zwar von der Location her das beste was ich bislang dazu gefunden habe, aber 100% bin ich noch nicht zufrieden.
Aber auch hier ist der Unterschied zwischen 2,5 und 25 Sekunden Belichtungszeit ziemlich klein.
Bild
Datum: 2018-01-09
Uhrzeit: 13:02:03
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/15s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#49

Bild
Datum: 2018-01-09
Uhrzeit: 13:05:31
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/2s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 1600
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#50

Bild
Datum: 2018-01-09
Uhrzeit: 13:04:23
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 2.5s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#51

Bild
Datum: 2018-01-09
Uhrzeit: 12:57:53
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 25s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#52

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:01
Beiträge: 784
@klabö: bei den LZB vom Bahnhof gefällt mir auch die #38 am besten. Da kommt der Trubel auf dem Platz sehr lebendig rüber. Aber dass bei 2 Sekunden die sich bewegenden Leute nur noch so "zart" zu sehen sind, hätte ich nicht gedacht.
Bei der #43/#44 gehe ich davon aus, dass bei der #44 der Polfiltereffekt am stärksten ist. Was mich allerdings ein wenig irritiert, dass bei beiden Bildern besonders am rechten Gebäude noch Spiegelungen zu sehen sind. Die sollten doch durch einen Polfilter weitgehend verschwinden.

@ulrichschiegg: ich würde sagen, die 5 Sekunden Licht hast Du optimal genutzt. Ich finde beide Bilder klasse. Bei der #39 bekommt das Schlösschen genau die richtige Menge des schönen, warmen Lichts ab. Bei der #40 bleibe ich an den schönen satten Farben des Moos im Vordergrund hängen.

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 6034
Wohnort: Laatzen
taxi100d hat geschrieben:
@klabö:
Bei der #43/#44 gehe ich davon aus, dass bei der #44 der Polfiltereffekt am stärksten ist. Was mich allerdings ein wenig irritiert, dass bei beiden Bildern besonders am rechten Gebäude noch Spiegelungen zu sehen sind. Die sollten doch durch einen Polfilter weitgehend verschwinden.

Eine Garantie für null Spiegelung bietet der Polfilter auch nicht - kommt eben auch darauf an, von wo das Licht einfällt. Immerhin sind die Spiegelungen in der #44 schon deutlich reduziert.
Deine Location am Bach ist echt schwierig. Ohne Struktur im Wasser wird es kaum möglich sein, den gewünschten Effekt zu erzeugen. Auf der #46-#48 ist der Bach "glattgebügelt" und wirkt fast wie ein geteerter Weg. Mit geänderten Lichtverhältnissen könnte es aber noch klappen - vielleicht wäre eine tiefere Perspektive auch einen Versuch wert. In der #49 bis #52 könnte die gegenüberliegende Stelle spannend sein, weil hier der Baumstumpf das Wasser zu einem Umweg zwingt. Das würde ich auf jeden Fall mal versuchen. Vielleicht sogar aus der jetzigen Perspektive, aber mit einem nach rechts verrückten Baumstumpf und zu einem Panorama geschnitten. Nur so eine Idee...

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 2581
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
was wirft ein Stativ und ein Fotograf, wenn hinter Ihnen die Sonne lacht ? Genau, einen Schatten. :cry: Das habe ich heute leider zu spät mitbekommen. So konnte ich den größten Teil meiner Foto's in die Tonne hauen. :yessad:
Einige konnte ich noch durch Beschnitt retten. Zum Glück ist es von mir aus nicht weit nach Heiligendamm, so kann ich dort noch öfters hinfahren. Zum Einsatz kam wieder Polfilter, ND1000 Filter und 1.2 Verlaufsfilter.


Datum: 2018-01-14
Uhrzeit: 12:47:26
Blende: F/13
Belichtungsdauer: 131.01s
Brennweite: 32mm
KB-Format entsprechend: 48mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#53


Datum: 2018-01-14
Uhrzeit: 13:09:15
Blende: F/9
Belichtungsdauer: 19.91s
Brennweite: 43mm
KB-Format entsprechend: 64mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#54


Datum: 2018-01-14
Uhrzeit: 13:28:35
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 32.57s
Brennweite: 29mm
KB-Format entsprechend: 43mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#55


Datum: 2018-01-14
Uhrzeit: 13:21:34
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 30.01s
Brennweite: 32mm
KB-Format entsprechend: 48mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#56


Datum: 2018-01-14
Uhrzeit: 12:36:10
Blende: F/13
Belichtungsdauer: 120.88s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#57

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 20:02 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:15
Beiträge: 3103
So,

hier nun mal mein erster Versuch. Ich hätte mir noch ein Paar Wolken gewünscht, aber das klappt vielleicht beim nächsten mal. Da meine K1 noch nicht wieder da ist halt mit der K3.
Mein Stativkopf scheint kaputt zu sein, deswegen hat mir das Ausrichten fast den letzten Nerv gekostet. Hmm, auf Dauer muss da mal was neues her. Ich hab das 31er benutzt. Leider kann ich da nur einen Filter zum schrauben benutzen. Hier kam ein nd64 zum Einsatz.
Bild
#58

_________________
Mein
Mein
Meine Homepage:

"The great truth is there isn't one
And it only gets worse since that conclusion"
Mgła


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 315 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 32  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mein neues Projekt - Im Wald
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: dorens
Antworten: 6
Arbeiten mit Aufsteckblitz & TTL: Zu helle Blitzleistung!
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Dirk_S
Antworten: 33
Bremer Samba Karneval 2018
Forum: Menschen
Autor: He-Man
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum