Aktuelle Zeit: Mi 15. Jul 2020, 00:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 01:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Apr 2015, 16:57
Beiträge: 1723
Hallo zusammen,

nachdem doch tatsächlich eine(1!) Person im Forum auf meinen Post reagiert hat, in dem ich laut darüber nachdachte, 1 ganze Woche in Lübeck zu verweilen, gerne auch mit anderen Teilnehmern in einer geeignet großen Ferienwohnung oder einem Ferienhaus, starte ich mal diesen Thread, um zu sehen, wie realistisch ein solches Unterfangen bei den Pentaxians ist...

Was bedeutet das im Einzelnen:

1) Wir sind unter uns :hurra:
2) Wir können uns nach unseren Vorstellungen versorgen, müssen keine festen Zeiten einhalten :weckruf:
3) Wir können mehr Tage zusammen verbringen bei gleichem oder geringerem finanziellen Aufwand (da kommt der Schwabe bei mir durch... :mrgreen: )
4) Es gibt uns die Gelegenheit, Lübeck, das Umland und die anderen Pentaxians aus der Gegend besser kennenzulernen :foto:
5) Die Vorstellung, mehr Zeit zu haben, läßt die lange Anfahrt weniger strapaziös erscheinen ( zumindest bei mir :yessad: )
6) Ergänzung "Alltagslicht": mehr Zeit für gemeinsame Gespräche!

Die Liste kann gerne noch weiter ergänzt werden! 8-)

Also, wer kann sich das noch vorstellen vom 10.-18. Juni gemeinsam mit mir und noch anderen Pentaxverrückten unter solchen Bedingungen in Lübeck zu verbringen?

Was sich bewährt hat bei ähnlichen Treffen an denen ich teilgenommen habe und jeder mitbringen müsste: Teamgeist, gegenseitige Rücksichtnahme, Freude am gemeinsamen Tun, Humor. Also nichts für Leute, die nur eine billige Übernachtungsmöglichkeit suchen!
Mir gefällt die Vorstellung, dass wir uns selbst mit Essen versorgen und gemeinsam kochen, bin aber da flexibel.

Sollte ( wider erwarten!) das ganze zu groß für mich werden, bräuchte ich eventuell Unterstützung entweder von denen, die Teilnehmen, und/oder von von Leuten vor Ort, aber da warte ich erst mal ab, was da kommt...

Herzliche Grüße,
Matthias

Ergänzung

Die Deadline für die Anmeldung setze ich wegen der Dringlichkeit hinsichtlich Buchung einer adäquaten Behausung auf den 6.2.

Bisherige Interessensbekundungen kamen von:

1)Alltagslicht (eventuell mit Partner)

2)Schraat mit Familie und Hund

3)Meiner einer (Palisander), eventuell mit Partnerin und Kind

_________________
Es kommt nicht darauf an, welchen Weg wir gehen, vielmehr, welche Spuren wir hinterlassen.


Zuletzt geändert von Palisander am Do 2. Feb 2017, 02:24, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 02:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Sep 2013, 18:05
Beiträge: 2127
Moin! :hat:

Wie ich bereits in dem anderen Thread geschrieben habe, finde ich die Idee nicht uninteressant. :nono:

Spontan hatte ich daran gedacht von Montag, dem 12. Juni bis Sonntag, den 18. Juni 2017 zu bleiben.
Dann hatte ich mir überlegt vielleicht doch noch bis zum Montag, den 19. Juni 2017 zu bleiben. (Meine üblichen Gedankensprünge halt. :mrgreen: )
In den meisten Unterkünften muss ja doch vormittags auschecken. So könnte ich die Veranstaltungen am Sonntag noch mitnehmen und müsste meine Sachen nicht anderweitig irgendwo unterbringen.
(Ich plane mit dem Motorrad anzureisen. :party: )
Aber das sind nur meine spontanen Gedanken und letztendlich bin ich in der Zeit flexibel, da mein Urlaubsantrag für die Zeit genehmigt wurde. :hurra:
Ob mein Freund dann später noch dazuschlägt, müsste noch geklärt werden.

Deinen Punkten stimme ich zu.
Hier meine Ergänzung:
6) Wir haben auch mal Zeit uns länger zu unterhalten. :ja:
(Als ich in Erfurt und Trier dabei war, fand ich es immer schade, dass man nur mit "so wenigen" Leuten sprechen konnte. Klar, ist es unwahrscheinlich in drei Tagen mit allen 50-60 Teilnehmern jeweils ein intensives Gespräch zu führen. Einer meiner Gründe an den großen UTs teilzunehmen ist aber ganz eindeutig, dass ich auch mal ein direktes Gespräch führen möchte und nicht via die Tastatur. )

Ich würde mich freuen, wenn noch mehr Leute Interesse an dieser Idee hätten!

_________________
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. (Laozi)




AlltagsLicht bei
AlltagsLicht bei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 07:16 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 9685
Wohnort: Em Ländle...
Schade, das wäre mal ein Plan!
Ich hab aber Karten für Guns 'n Roses am 13.6. darum geht das bei mir nicht.
Wäre ansonsten sehr interessant gewesen, die Anregung finde ich super!

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 07:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 00:31
Beiträge: 3578
Wohnort: wieder in Köln - Heimat
Schöne Idee, aber ich bin schon froh, wenn ich eine Vertretung für den Wochenenddienst bekomme. Eine professionelle Vertretung für eine Woche kostet mich 1300 Euro. Solche Investitionen tätige ich nur für eine gemeinsamen Urlaub mit meiner Frau. Hoffentlich findet sich noch jemand für dein Vorhaben. Viel Erfolg!

_________________
LG, Heiko


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 07:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Nov 2014, 17:59
Beiträge: 3599
Wohnort: im Nordwesten
Moin Matthias,
feine Idee :!: Ich melde mal vorsichtig Interesse an.
Ich habe die Sache jetzt natürlich noch nicht familienintern abgeklopft, aber am liebsten würde ich mit Frau und Hund kommen. Das macht die Suche nach einer entsprechenden Unterkunft aber sicher nicht einfach.
Ich melde mich heute Abend nochmal, wenn ich mit der Chefin gesprochen habe.

_________________
Gruß Utz

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 07:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Apr 2014, 09:23
Beiträge: 270
Wohnort: Dresden
Die Idee finde ich gut, sie kam aber bisschen spät, da ich mein Hotel schon gebucht habe. Außerdem ist es die einzige Woche wo ich mal Urlaub für mich habe (sonst immer Arbeitsurlaub (für meine Selbstänigkeit) oder mit den Pfadfindern unterwegs). Kommt also leider nicht für mich in Frage. Was ich mir aber vorstellen könnte, wäre ein gemeinsamer Ausflug in die Umgebung, wo ich mich sehr gern mit anschließen würde (z.B. Miniaturwunderland Hamburg). Gebt ggf. Bescheid, Danke!

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Dez 2011, 01:52
Beiträge: 3568
Wohnort: Hürth
Die Idee und das Engagement find ich gut, bei mir scheitert es direkt an fehlenden Urlaubstagen.

_________________
| |


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Apr 2015, 16:57
Beiträge: 1723
Danke für Eure Unterstützung! :cap:

Ich kenne das halt von den Treffen der Akkordeonisten im Musikerboard. Da hat jeder sich ein wenig eingebracht und alle hatten eine tolle Zeit miteinander. Der Austausch und Zusammenhalt ist dort phänomenal.

Leider habe ich nicht die Zeit, auf zwei Hochzeiten, sprich Foren gleichzeitig zu tanzen, sonst würde ich das sicher ab und an mit denen noch machen...

Wer sich dafür interessiert, sollte nicht allzu lange zögern, zumal das Angebot an möglichen Unterkünften von Tag zu Tag geringer wird.
Die Deadline setze ich mal auf kommenden Montag, den 6.2. Bis dahin sollte ich entsprechend konkrete Zusagen haben, ebenso sollte auch der ungefähre Kostenrahmen geklärt sein.

Grüße,
Matthias

_________________
Es kommt nicht darauf an, welchen Weg wir gehen, vielmehr, welche Spuren wir hinterlassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Nov 2014, 17:59
Beiträge: 3599
Wohnort: im Nordwesten
Moin nochmal,
also, der Familienrat hat getagt und ich bin leider raus.

_________________
Gruß Utz

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2017, 02:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Apr 2015, 16:57
Beiträge: 1723
Schraat hat geschrieben:
Moin nochmal,
also, der Familienrat hat getagt und ich bin leider raus.


Ja, schade! Ich hab es notiert. :yessad:

_________________
Es kommt nicht darauf an, welchen Weg wir gehen, vielmehr, welche Spuren wir hinterlassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Meine Stacks ......12.9.2017
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Methusalem
Antworten: 14
Was vom "flexiblen 52er" übrig blieb...
Forum: Offene Galerie
Autor: Asphaltmann
Antworten: 7
Sibirische "Invasion"
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: lumolde
Antworten: 11
Classic Bike: Koga-Miyata 1981 "Moustache"
Forum: Offene Galerie
Autor: He-Man
Antworten: 20

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz