Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 08:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vom Gewinde, Moos und Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Apr 2014, 17:17
Beiträge: 64
Diese Bilder sind im Rahmen eines VHS-Kurses entstanden. Eigentlich mag ich es gar nicht, wenn es heißt: "Soo.. jetzt gehts raus und wir machen Bilder vom Hafen", weil ich finde, Bilder von Etwas zu machen, womit man nichts anfangen kann (Hier der Oldenburger Hafen), sehen recht lieblos aus. Ich war deshalb gezwungen das Makro-Objektiv heraus zu holen... Die Objektivwahl blieb zum Glück uns überlassen ;)

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Gewinde, Moos und Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 9235
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
Hi,

dann möchte ich mal meine laienhafte Meinung zu Deinen Bilder kunt tun. :ja:

Bild 1 mit dem Gewinde gefällt mir ganz gut, :thumbup: allerdings könnte das Objekt noch ein Tick nach links gekippt werden, sieht meiner Meinung nach etwas schief aus....oder liegt doch an meinen Augen. ':-\
Und links noch etwas mehr Luft zum Rand lassen, hätte ich auch besser gefunden, so das unten beim Eintauchen ins Wasser "die Welle", "die Spiegelung" k.A. wie ichs ausdrücken soll, nicht abgeschnitten wäre und noch ein bissel "glattes Wasser" mit drauf gewesen wäre. Ich hoffe Du verstehst was ich meine, ist aber auf jeden Fall ein schönes Bild. :thumbup:

Das zweite gefällt mir so wie es ist sehr gut. :thumbup:

Beim dritten fehlt mir der "richtige" Ausschnitt. Entweder mehr Sonne oder auch die Spitzen der Ehren mit drauf. Und ist hier überhaupt irgendetwas scharf? :ka: Das Bild ist für mich irgendwie nix halbes und nix ganzes, sorry. :ka:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Gewinde, Moos und Gegenlicht
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2016, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 7745
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Also ich stimme Matthias voll zu. :yessad:
Gab es denn dort nicht irgend etwas interessanteres, hätten ja keine Makroaufnahmen sein müssen.
Irgend welche Detailaufnahmen von Seilen, Knoten oder weiß der Fuchs was es noch so gibt?
Aber gut, wenn du damit nichts anfangen konntest :ka:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Problem Autofokus Gegenlicht
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Anonymous
Antworten: 19
Gegenlicht mit dem Sigma 18-35 und dem Pentax DA 15 ltd.
Forum: Objektive
Autor: klabö
Antworten: 4
Gegenlicht- Pferd
Forum: Sport und Action
Autor: StaggerLee
Antworten: 13
Das letzte Moos diese Saison
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: joerg
Antworten: 7
Rehe im Gegenlicht der untergehenden Sonne
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz