Aktuelle Zeit: So 16. Jun 2019, 12:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unser Rathaus wacht auf...
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:02
Beiträge: 1144
Wohnort: Hirschbach
weil eines meiner Mädels heute früh so viel zu schleppen hatte (...Schule), habe ich einen Umweg über die Stadt gemacht. Und da die ersten Lichter im Rathaus an gingen, wollte ich noch ein "Morgenfoto" machen. Anbei mein Bild.
Über Hinweise und Kritik freue ich mich stets.

#Bild 01 - Rathaus Schleusingen
Bild
Datum: 2018-11-13
Uhrzeit: 07:22:07
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/25s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 35mm
ISO: 1000
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#1

Oh, sehe gerade an der EXIF, die ISO ist ja mächtig hoch gegangen. Offenbar hat mir dafür vorhin noch der Blick gefehlt... .

Freundliche Grüße
Jens-Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Rathaus wacht auf...
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 10:00 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 14690
Wohnort: Bremen
Moin!

Der Umweg hat sich definitiv gelohnt. Ein sehr stimmungsvolles Bild.

BTW: Bei niedrigerer ISO hättest du das Bild vermutlich verwackelt, du warst schon bei 1/25s! :ja:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Rathaus wacht auf...
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 14529
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
.... schönes Fachwerk- die morgendliche Lichtstimmung passt auch :ja: :thumbup:
.... weshalb hast denn nicht gewartet bis das Auto an dir vorbei ist- Lichter lenken doch gehörig ab :yessad: ... ein Schnitt rechts wegen des Autos wäre auch angebracht.. 8-)
(... fahre doch morgen die Kleine nochmals in die Schule und versuche mal ne Aufnahme ohne die störenden Objekte.... die Kleine freut sich bestimmt xd :wink: )

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Rathaus wacht auf...
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 8472
Wohnort: Meckesheim
schönes Bild tolle Stimmung
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Rathaus wacht auf...
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Okt 2014, 23:23
Beiträge: 915
Ich finde sie Stimmung toll. Auch gerade der Spannungsbogen der Lichter Autoscheinwerfer, Laterne, Rathausuhr.
Passt prima zu Deinem Bildtitel.

_________________
LG Horst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Rathaus wacht auf...
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:02
Beiträge: 1144
Wohnort: Hirschbach
Vielen Dank Euch allen, für die freundlichen Rückmeldungen. Mit soviel Rückmeldung hatte ich gar nicht gerechnet, freut mich immer.

@Hannes: Ja, bei längerer Belichtungszeit als 1/25 sec. hätte ich garantiert verwackelt. ...Ich hätte aber auch mein schweres Stativ (von meinem Nivelliergerät) aus meinem Kleintransporter nehmen können und die Kamera darauf schrauben. Immerhin habe ich mir vor einiger Zeit extra eine Adapterschraube besorgt, damit ich statt des Nivelliergerätes auch mal meine Pentax darauf festschrauben kann... . Das hat mich im Nachhinein etwas "gewurmt", dass ich da schon wieder zu sehr in Eile war.

@Ernst: Eigentlich hatte ich gehofft, dass mehr Licht aus den Fenstern kommt. Aber so war es nicht. Die Häuserzeile links war völlig dunkel. Deshalb hatte ich extra auf ein Auto gewartet, auch weil ich dachte, dass dann die nasse Straße besser zur Geltung kommt und etwas mehr Licht ins Bild. Ob es anders besser wäre, werde ich demnächst vielleicht mal probieren. Mit dem störenden Auto vorne rechts unten, hast Du in jedem Fall Recht, aber es war nun mal dort. Wenn ich es komplett weggeschnitten hätte, hätte ich das Rathaus schon zu sehr angeschnitten oder wenigstens durch das leuchtende Fenster schneiden müssen. Das fand ich auch nicht so ganz passend.

Freundliche Grüße
Jens-Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Rathaus wacht auf...
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jan 2013, 18:06
Beiträge: 1119
Hallo, mir gefällt das so. Es zeigt die morgendliche Aufbruchstimmung um viertel nach Sieben. Auch das entgegenkommende Fahrzeug stört mich in dem Fall nicht. Es macht die Szene für mich noch etwas lebendiger. Das rechte Stückchen Auto wegschneiden? Ne, dann wäre tatsächlich das erleuchtet Fenster auch weg. manchmal muss man eben Kompromisse machen.
Die Lichtstimmung insgesamt gefällt mir gut.
Vielen Dank fürs Zeigen.
LG Doro

_________________
Shit happens. Manchmal bist du die Taube, manchmal das Denkmal. (E. v. Hirschhausen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Rathaus wacht auf...
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 20:42 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 14690
Wohnort: Bremen
Ich sehe das wie Doro.
Auch beim wiederholten Betrachten gefällt mir das Bild und die Autos stören mich nicht.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Rathaus wacht auf...
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 14529
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Jens_S hat geschrieben:
@Ernst: Eigentlich hatte ich gehofft, dass mehr Licht aus den Fenstern kommt. Aber so war es nicht. Die Häuserzeile links war völlig dunkel. Deshalb hatte ich extra auf ein Auto gewartet, auch weil ich dachte, dass dann die nasse Straße besser zur Geltung kommt und etwas mehr Licht ins Bild. Ob es anders besser wäre, werde ich demnächst vielleicht mal probieren. Mit dem störenden Auto vorne rechts unten, hast Du in jedem Fall Recht, aber es war nun mal dort. Wenn ich es komplett weggeschnitten hätte, hätte ich das Rathaus schon zu sehr angeschnitten oder wenigstens durch das leuchtende Fenster schneiden müssen. Das fand ich auch nicht so ganz passend.
Jens-Uwe… für ich mich heißt der Thread-Titel *...unser Rathaus wacht auf* und nicht *leben ums Rathaus* 8-)
... bin nach wie vor der Meinung dass das Auto die eigentliche, von der spärlichen Rathaus/Straßenbeleuchtung vorherrschende, dezenter anmutende Lichtstimmung zerstört :ja:
... desweiteren muss man rechts nichts wegschneiden, ein kleine Retusche genügt schon und das Fenster bleibt als Leuchtpunkt bestehen…..
(letztendlich probiere ich solche Sachen vorher aus bevor ich sie hier schreibe :!: )

Aber wie immer- just my 2cents :ja:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Rathaus wacht auf...
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 7665
Wohnort: Laatzen
Ich bin bei Ernst. Das Bild hat schon eine gute Stimmung, aber ohne Auto(s) fände ich es besser. Und ich würde mal versuchen, etwas weniger Vordergrund und über dem Rathaus etwas mehr Luft zu platzieren.
In dem Motiv steckt auf jeden Fall Potenzial.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

unser mitbewohner
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: passau_liebe
Antworten: 3
Aachens Rathaus und Mehr..........
Forum: Einsteigerbereich
Autor: wurmsaldum
Antworten: 3
Unser Frank hat heute einen runden Geburtstag ...
Forum: Small Talk
Autor: Klaus
Antworten: 51
Unser neues Familienmitglied (NMZ)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: burkmann
Antworten: 10
Unser bratzmahn hat Geburtstag!!!
Forum: Small Talk
Autor: pixiac
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz