Aktuelle Zeit: Sa 7. Dez 2019, 01:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: und plötzlich....Skulpturenpark!
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2019, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Aug 2013, 07:26
Beiträge: 1417
Sonntag war eigentlich nur ein kleiner Spaziergang mit kleinem Besteck (K1 und 28-105) vorgesehen.
Und dann wurde es der Skulpturenpark in Wuppertal.
Über die (Kunst)Objekte mag man sicher unterschiedlicher Meinung sein....
fotografisch fand ich es schon interessant.
Hier ein kleiner Einblick:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Pentax. What else?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2019, 23:19 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 15532
Wohnort: Bremen
Ich finde schon, dass da einige interessante Objekte dabei sein. :ja:
Danke fürs Zeigen.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2019, 23:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 21:12
Beiträge: 727
Glückwunsch.
Du bist Zeuge einer Invasion außerirdischer Lebensformen in Wuppertal geworden.
Danke, dass du uns dran teilhaben lässt und dadurch warnst xd .
Das grüne Schleimmonster ist schon... erraten :thumbup:
Schön in Szene gesetzt.
Danke fürs Zeigen.

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 05:20 
Offline

Registriert: So 18. Okt 2015, 22:47
Beiträge: 315
Schöne Bilder!
Mit der Kunst kann ich nichts anfangen, aber die Bergische Landschaft und die alte Herberts-Villa sind superschön.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2015, 15:26
Beiträge: 1934
:kopfkratz: ... interessant... :kopfkratz:

Ich könnte mir vorstellen, dass der Parkbesuch mit den Kunstwerken etwas anschaulicher würde, wenn jeweils etwas mehr von der Umgebung mit auf den Bildern wäre (so, wie beim 1., 5. oder dem vorletzten).

Und schade, dass die Villa etwas dunkel ist.

Danke fürs Mitnehmen!

_________________
Schöne Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 14:43 
Offline

Registriert: Fr 3. Jan 2014, 13:34
Beiträge: 341
Sehr spannend! Ich mag solche Kunstgärten sehr. Und ja klar - über Kunst lässt sich vortrefflich streiten.
Mir gefallen die meisten Objekte, wobei ich "unserem" Trashstone gar nichts abgewinnen kann. Ich mein jetzt nicht einmal nur ästhetisch, sondern auch "künstlerisch".
Hat für mich null Aussage, wirkt in keinster Weise kritisch, politisch, aufrüttelnd - einfach nur belanglos. Funktioniert für mich nicht einmal als "Verar...."
Jeder gepresste Müllquader ist spannender, aufschlussreicher und zugleich "Mahnmal".

Schön, dass Du uns mitgenommen hast auf die Skulpturenexpedition.

Falls es erlaubt ist: einige Objekte sind sehr dynamisch, raumgreifend oder zielgerichtet. Denen würde mehr Freiraum gut tun, in dem man der Bewegung innerlich nachgehen kann. Also nicht so formatfüllend abgelichtet. Vielleicht auch so, dass sie einen Bezug zum Umfeld herstellen. Und schön dazu zusätzlich, wie Du es ja auch teilweise gemacht hast, ein Detail daraus.

Insgesamt eine schöne Serie, hat sicherlich Spaß gemacht! :thumbup: Danke fürs Einstellen!
Ist das eine Ausstellung, die irgendwann weiterzieht oder bleiben die Skulpturen?

Liebe Grüße,
Susann

_________________
Liebe Grüße,
Susann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Aug 2013, 07:26
Beiträge: 1417
Susann hat geschrieben:
Sehr spannend! Ich mag solche Kunstgärten sehr. Und ja klar - über Kunst lässt sich vortrefflich streiten.
Mir gefallen die meisten Objekte, wobei ich "unserem" Trashstone gar nichts abgewinnen kann. Ich mein jetzt nicht einmal nur ästhetisch, sondern auch "künstlerisch".
Hat für mich null Aussage, wirkt in keinster Weise kritisch, politisch, aufrüttelnd - einfach nur belanglos. Funktioniert für mich nicht einmal als "Verar...."
Jeder gepresste Müllquader ist spannender, aufschlussreicher und zugleich "Mahnmal".

Schön, dass Du uns mitgenommen hast auf die Skulpturenexpedition.

Falls es erlaubt ist: einige Objekte sind sehr dynamisch, raumgreifend oder zielgerichtet. Denen würde mehr Freiraum gut tun, in dem man der Bewegung innerlich nachgehen kann. Also nicht so formatfüllend abgelichtet. Vielleicht auch so, dass sie einen Bezug zum Umfeld herstellen. Und schön dazu zusätzlich, wie Du es ja auch teilweise gemacht hast, ein Detail daraus.

Insgesamt eine schöne Serie, hat sicherlich Spaß gemacht! :thumbup: Danke fürs Einstellen!
Ist das eine Ausstellung, die irgendwann weiterzieht oder bleiben die Skulpturen?

Liebe Grüße,
Susann


Danke Susann für deine Anregungen. Werde sicherlich noch einmal dort vorbeischauen und dann (auch mit anderen Objektiven) die Sache genauer angehen.
Die Ausstellung, also der Park ist grundsätzlich fest. Natürlich wechseln schon mal einige Exponate, insbes. in den 3 Hallen. Die Bilder derer Exponate habe ich nicht eingestellt, sorry, aber schwarze Schaumstoffwände z.B. waren für mich jetzt keine lohnenden Objekte.
Ich schaue noch einmal die Auswahl durch, ein paar "gute" hätte ich ja noch.
Liebe Grüße
Uli
PS schau mal ins Netz: Skulpturenpar Wuppertal

_________________
Pentax. What else?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 12:59
Beiträge: 1873
Wohnort: Aachen
bei Kunst gibt es ja den schönen Spruch "Ist das Kunst oder kann das weg"(Mike Krüger)
Die Bilder gefallen mir aber gut :thumbup:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Das Leben ist schön, man sollte Es in Fotos festhalten :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Aug 2013, 07:26
Beiträge: 1417
Ein paar hab ich noch....,kleiner Nachschlag:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So, das wars aber auch dann....

_________________
Pentax. What else?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2019, 12:23 
Offline

Registriert: Fr 3. Jan 2014, 13:34
Beiträge: 341
:thumbup:

Gefällt mir fast besser, als die erste Serie.
Fotografisch bestimmt auch reizvoll, wenn die Bäume belaubt sind. Dann ist der HG ruhiger.

Danke fürs Zeigen!

Gruß,
Susann

_________________
Liebe Grüße,
Susann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

K-3 muckst plötzlich gar nicht mehr :(
Forum: Technische Probleme
Autor: n8igall
Antworten: 29
Plötzlich - ein Eisvogel
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: olli48
Antworten: 7
Skulpturenpark Schlosspark Stammheim (Köln)
Forum: Urban Life
Autor: Dirk
Antworten: 12
Vigeland Skulpturenpark Oslo
Forum: Reisefotografie
Autor: krischan
Antworten: 5
Plötzlich nur noch MF möglich an K-5
Forum: Technische Probleme
Autor: scheel1964
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz