Aktuelle Zeit: So 25. Aug 2019, 07:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien im Hochsommer
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Nov 2014, 19:43
Beiträge: 5438
ElCapitan hat geschrieben:
Isabel AC-Foto hat geschrieben:
Echt nicht mein natürlicher Lebensraum...


Das, was ich hier sehe und lese, läuft an wie Spanien Bashing erster Güte!

Spanien ist ein riesiges Land mit wunderschönen Städten- und Landschaften.
Wenn das Land unbekannt ist, sollte eine Beratung vor der Planung des Reisezieles eingeholt werden.
Cartagena wird wohl niemand als ersten Anlaufpunkt empfehlen, außer, es geht ausschließlich um einen Liegeplatz für einen Containerfrachter oder einen Zerstörer.

Bin gerade zurück aus Andalusien, meinem Reiseziel seit Jahren.
Dabei war ein neuer Body aus dem Hause AC-Foto ;)

PS: Zwischen 11 und 3 hat der Fotograf frei :)



Und Du solltest die Bedeutung des Wortes "sachlich" ergründen. Die entsprechenden, weiterführenden Hinweise zu den Bildern hast Du jedenfalls gelöscht - oder waren da gar keine? Falls es konstruktive Reisekritik sein soll - ist vielleicht dann das falsche Forum.

Und was im späteren Post folgt hat nichts mit Bildkritik zu tun - sondern dass Dich die Bilder offenbar nicht ansprechen oder nicht dem entsprechen, was Du Dir unter Spanien vorstellst.

_________________
It´s all about the fun. And the light.

Meine Lieblingsbilder gesammelt unter:

und


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien im Hochsommer
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 1660
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
Hitze in Spanien - och das ist mir neu.
Gab es nicht irgendwo in den Technischen Daten einen Temperatur Range, in welcher die GRIII arbeiten möchte, und drüber macht Ihr halt Beide Siesta - oder war das italienisch ???

Dir und deiner Famile einen tollen Urlaub, und erhol dich etwas von uns Pentaxians ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien im Hochsommer
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 7854
Wohnort: Laatzen
Da ich so gar nicht der Südländer bin, kann ich dich gut verstehen, Isabel. Und das hat mit Bashing nullkommanix zu tun.
Mir gefällt die #6 gut - Postkartenidylle, durchaus als Werbung für die Gegend geeignet.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien im Hochsommer
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 21:52 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 845
Meine Meinung zu den Bildern: #1: Das SW unterstreicht die Architektur des Platzes. Gerade im Süden sind die Fassaden oft so bunt, dass die Gebäudearchitektur bei Farbbildern schwer zu fassen ist. Die Motivwahl ist subjektiv und deshalb einer Kritik schwer zugänglich. Deine Motivation, den Platz zu fotografieren, würde mich aber interessieren - nur in Kenntnis des Bildes erschließt sich deine Motivwahl mir leider nicht.
#2 Stadtszene, in der die Straßenführung den Blick lenkt, leider auf die Müllcontainer, um die es wahrscheinlich nicht geht. Ich denke, der Aufnahmestandpunkt ist optimierbar.
#3 Fassadenmalerei - im Süden ein typisches Fotomotiv, war sie SW? Wenn nicht, hätte ich sie aus Respekt vor dem Künstler in Farbe fotografiert.
#4 gefällt mir. Der Minimalismus gibt die Gluthitze gut wieder.
#5 Klassische Drittelregel im Bildaufbau unterstreicht die Weite. Auch die Aufbauten der Horizontlinie sind ein interessantes Detail, das die dargestellte Weite für mich interessant macht.
#6 Für mich das beste Bild der Serie. Die Ufermauer führt ins Bild, der Felsen rechts wirkt als Konterlinie, der Anschnitt dieses und das links oben und recht unten aus dem Bild auslaufende Meer laden zum Träumen ein, wie es wohl weitergeht.
#7 Steht der 6 bildtechnisch nicht nach, das Motiv Küstenlinie ist in dieser Form mir aber schon zu geläufig. SW ist o.k., aber die südliche Glut würde ich farbig fotografieren. SW betont das Lichtspiel des Meeres, könnte aber auch im Norden aufgenommen sein.

VG Holger

_________________
VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien im Hochsommer
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 23:15 
Offline
AC-Foto
AC-Foto

Registriert: Do 2. Apr 2015, 09:20
Beiträge: 1290
@ElCapitan
Danke! Mir aus meinem ersten Satz (der nur erläuterte warum ich die große Tasche nicht mitnehme sondern lieber die GR) so einen Strick zu drehen ist schon echt absurd. Ich weiß auch nicht wie du darauf kommst mir zu unterstellen ich würde Spanien nicht kennen. Ich wusste nicht dass ich erst mal Meldung erstatten muss wie oft ich schon in Spanien war um Bilder posten zu dürfen. Übrigens war ich auch schon oft genug in Andalusien aber zum Glück ist das hier ja kein Wettbewerb. Hierher hat es uns eher zufällig verschlagen weil spanischen Freunden von uns hier ein Haus gehört. Deine Kommentare sind insgesamt einfach herablassend. Insofern habe ich kein Problem damit wenn du meine unmotivierten Knipsereien einfach meidest. Nichts für ungut.

@Holger
Bei der #1 ging es um die Frauen ;) Alles war von der Hitze leer gefegt, aber im Schatten der Mauer saß im einzigen dunklen Fleck eine Gruppe von Frauen die Karten spielten und sich unterhielten. Die wussten schon wie man es sich gemütlich macht. Und ja, die 3 war schon sw.

Übrigens hat die Gegend hier auch einiges zu bieten! Auch wenn ich immer noch behaupte dass der Hochsommer sicher nicht die vorteilhafteste Reisezeit ist. Cartagena ist zum Beispiel sehr schön, aber offensichtlich sehr im Umbruch. An vielen Stellen stehen Fassaden die von hinten neu aufgebaut werden. Einige stehen auch schon etwas länger so dass sich dahinter kleine Wälder in der Stadt bilden.
Ich mag dieses leicht zerfallene übrigens sehr, und vor allem gefällt es mir dass die alten Fassaden nicht direkt abgerissen werden. Alles abreißen und hässlich neu bauen kann man bei uns ja leider sehr gut. Insofern machen sie es hier eigentlich schon ganz richtig.

Bild
Datum: 2019-08-07
Uhrzeit: 12:18:38
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 18.3mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., RICOH GR III

#8

Bild
Datum: 2019-08-07
Uhrzeit: 12:22:40
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 18.3mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., RICOH GR III

#9

Bild
Datum: 2019-08-07
Uhrzeit: 12:27:20
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 18.3mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., RICOH GR III

#10

Bild
Datum: 2019-08-07
Uhrzeit: 12:33:07
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/50s
Brennweite: 18.3mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., RICOH GR III

#11

Bild
Datum: 2019-08-07
Uhrzeit: 12:38:05
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 18.3mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., RICOH GR III

#12

Bild
Datum: 2019-08-07
Uhrzeit: 12:38:41
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/30s
Brennweite: 18.3mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 160
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., RICOH GR III

#13

Bild
Datum: 2019-08-07
Uhrzeit: 12:44:59
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/80s
Brennweite: 18.3mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., RICOH GR III

#14

Bild
Datum: 2019-08-07
Uhrzeit: 13:26:50
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 18.3mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., RICOH GR III

#15

Bild
Datum: 2019-08-07
Uhrzeit: 13:32:50
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/640s
Brennweite: 18.3mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., RICOH GR III

#16

Bild
Datum: 2019-08-07
Uhrzeit: 12:28:50
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/640s
Brennweite: 18.3mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., RICOH GR III

#17

Bild
Datum: 2019-08-07
Uhrzeit: 12:39:51
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 18.3mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., RICOH GR III

#18

Bild
Datum: 2019-08-07
Uhrzeit: 12:41:46
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 18.3mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., RICOH GR III

#19

_________________
Für hier, aber nicht nur 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien im Hochsommer
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 8896
Wohnort: Meckesheim
ich glaube sehr viel Jupp und zu Isabel ich glaube die GR III wird mehr und mehr dein Begleiter und Fotos macht sie auch schöne grins
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien im Hochsommer
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2019, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Feb 2019, 12:15
Beiträge: 54
...Hallo Isabel,#1 und #2 gefallen mir am besten aus Deiner neuen serie.#2 erinnert an die Sichtweise amerikanischer Künstler,(Hopper, Wim Wenders hat auch mal eine entprechende fotoserie mit amerikanischen strassenszenen erarbeitet,dabei werden dann die Stromleitungen oder die Mülltonnen bewust nicht kaschiert,für mein empfinden könnte das Foto im unteren teil ein bisschen heller sein,bei bild #1 sind natürlich die Personen ganz wichtig,ich stelle mir vor,daß hier die G III einen eher diskreten auftritt ermöglicht,geht aus der Distanz natürlich auch mit spiegelreflex,aber bei dieser Mischung aus Architektur mit Personen ist so eine minikamera bestimmt ein Vorteil.Deine arbeiten gefallen mir gut,mehr davon,
viele grüße aus Düsseldorf,Bernd

bild #18 hat auch sowas,voll in der Mittagszeit,da natürlich im süden menschenleer,fotoregeln sind gut und wichtig,man kann sie aber auch mal ignorieren,wenn es dem Motiv dient..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien im Hochsommer
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2019, 20:31 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 9848
Wohnort: Hessen
Also für mich ganz klar die #4 - Ferien, Sommer, Sonne pur, Isabel !!! :bravo:

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien im Hochsommer
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2019, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 1843
Isabel AC-Foto hat geschrieben:
(ihr ahnt es) die GRIII ist meine ständige Begleitung.

... und ich dachte bei dem Titel schon "endlich mal wieder 'richtige' Fotos" ... aber nein, Du ziehst wieder mit diesem kleinen Ding los ... :shock:

:fies: ... :P ... 8-) ... :lol: ... :d&w:

Auf jeden Fall weiterhin einen schönen und erholsamen Urlaub mit gutem :cheers: und :hmm: ... :wink: ... :cap:

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien im Hochsommer
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2019, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 3128
Wohnort: Berlin
Dir weiterhin einen schönen Urlaub, Isabel! :wink:
Deine Bilder sind für mich sehr interessant, ich war bisher ein Mal in Spanien, das war auf Mallorca und liegt nun auch schon 35 Jahre zurück. Ich müsste mich mal wieder aufmachen...

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Spanien geht es nicht so gut...
Forum: Offene Galerie
Autor: m@rmor
Antworten: 0
Objektive kaufen in Spanien
Forum: Kaufberatung
Autor: Cookie86
Antworten: 4
Sierra de Cazorla (Spanien; Provinz Jaen)
Forum: Reisefotografie
Autor: faunaiberica
Antworten: 1
Hochsommer und Herbst,.... Zeit der Spinnen und Netze
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 9
Hochsommer im Oktober - zwei Bilder zum Klimawandel
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz