Aktuelle Zeit: Di 19. Mär 2019, 09:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sonderzug "Brokenhexe"
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Aug 2013, 21:06
Beiträge: 394
Wohnort: Duisburg
Hallo,
Am Samstag den 09.02. ging es mit den Rheingold Sonderzug nach Wernigerode.
Mit ca 40 Minuten Verspätung ging es in Duisburg Hbf los.
Das erste Bild bei anbrechendem Tageslicht das berühmte U.
Bild

Lokschuppen müsste Hamm sein.
Bild

Bild

Die hundertste Leasing Lok 193 232-6
Bild

Der Kaiser grüßt
Bild

Minden
Bild

Unterwegs Sonne mit starken Schauern und Sturm.
Bild

Goslar: Inbetriebnahme des Stw war 1905.
Hoffentlich lässt man es nicht verfallen.
Bild

Auch sehr schön Vienenburg.
Bild

Durchsage im Zug das aufgrund des Sturmes die HSB nicht auf den Brocken fährt.
Der Morgenzug ist in einer Schneeverwehung stecken geblieben.
Die Enttäuschung war natürlich groß.

Der Brocken im Sturm und Dunst.
Bild

Bild

In Wernigerode ging es dann zur HSB den wir durften noch nach Drei Annen Hohne .
199 874-9
Bild

Los geht es
Bild

99 236
Bild

Feinstaub ??? Was ist das den ?
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Drei Annen Hohne. 45 Minuten für Fotos bevor es zurück ging.
99 7240-7 und 99 234
Bild

Bild

5 Aufnahmen mit Stativ als HDR von der 99 234
Bild

99 7240-7
Bild

Bild

Bild

Zurück Zeit für Stadtbesichtigung oder am Bahnhof bleiben.
"Unsere" zwei Loks
V200 033
Bild

und 215 028-2
Bild

Beide zusammen als HDR
Bild

und dann wurde für einen kurzen Moment unser eigentliches Ziel sichtbar.
Bild

Bei der HSB das Abrüsten der Loks beobachtet.
199 874-9
Bild

99 7241-5
Bild

199 874-9 und 99 7241-5
Bild

99 7241-5 als HDR
Bild

Dieseltriebwagen 187 018-7
Bild

99 7241-5 und 199 874-9
Bild

99 7241-5 auf der Drehscheibe.
Bild

99 234
Bild

Bild

Filmen kann die K1 ja auch:




Und der Rheingold bei der Bereitstellung:


Alles in allen dann doch eine sehr schöne Fahrt wenn auch ohne Brocken.
Ich hoffe mein Bericht gefällt ?
Gruß Holger

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderzug "Brokenhexe"
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 13:10
Beiträge: 1273
Wohnort: Herrnburg
Sehr schön! Da schlägt das Banner-Herz!

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderzug "Brokenhexe"
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 8007
Wohnort: Meckesheim
hallo Holger eine sehr schöne Serie die du uns da zeigst
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderzug "Brokenhexe"
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 14:35
Beiträge: 1557
Mir gefällt die Serie auch richtig gut, und Bilder von der Brockenfahrt wären sicher das i-Tüpfelchen geworden. Schade für dich und uns.

_________________
VG Frank-Uwe

Meine Definition von Glück: keine Termine und leicht Einen sitzen. H.Juhnke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderzug "Brokenhexe"
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 06:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 13233
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Disktoaster hat geschrieben:
.....ging es mit den Rheingold Sonderzug nach Wernigerode. Das erste Bild bei anbrechendem Tageslicht das berühmte U.
.... aber nicht das von *Union Pacific Railroad* :mrgreen: :lol:

Moin Holger... eine gewohnt interessante Bahn- Doku mit sehr schönen Großaufnahmen dieser schwarzen Gleisriesen :ja: :2thumbs:
(vorm Upload hättest aber ruhig die Nummerierung aktivieren können- eine gezielteres Lob wäre dir sicher gewesen ) 8-)

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderzug "Brokenhexe"
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 12:39
Beiträge: 1264
Wohnort: Färdd
Moin!
Sehr schön, die HDR-Bilder! (Bin ja bekennender HDR-Fan.)
Aber auch die Reportage als ganzes ist toll!
Vielen Dank für's mitnehmen in der Zeitmaschine!

Grüße,
E.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderzug "Brokenhexe"
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 7110
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
Disktoaster hat geschrieben:
...Ich hoffe mein Bericht gefällt ?
Gruß Holger


Super klasse :ja: , tolle Bilder und schön beschrieben. :thumbup:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderzug "Brokenhexe"
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 16:56 
Offline

Registriert: Di 18. Aug 2015, 21:26
Beiträge: 208
schöne Reportage, keine überschärfte Fotos sondern live Reportage, die leider Lust auf mehr macht. Danke fürs Mitfahren und zeigen

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderzug "Brokenhexe"
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:01
Beiträge: 1151
Sehr schöne Reportage.
Vielleicht sollte ich doch noch mal mit der HSB fahren. Ist ja nicht soooo weit weg von mir.

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderzug "Brokenhexe"
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Feb 2014, 01:28
Beiträge: 206
Wohnort: Hünstetten
Schöne Reportage, schade wenn dann das Wetter dazwischen kommt.....

_________________
Grüße
Markus

https://www.flickr.com/photos/markus_lischka_foto/

Konstruktive Kritik ist immer gern willkommen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

zu Besuch bei Familie "Myocastor coypus"
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Marescalcus
Antworten: 11
"Feiglinge"
Forum: Offene Galerie
Autor: Hannes21
Antworten: 6
Dachdecker-"Kunst"
Forum: Urban Life
Autor: m@rmor
Antworten: 8
Schärfesehen verstehen und die "Pixelschärfe vergessen"
Forum: Tipps und Tricks
Autor: beholder3
Antworten: 47
Aus der "Not" ne Tugend machend...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: StaggerLee
Antworten: 16

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz