Aktuelle Zeit: Fr 14. Jun 2024, 12:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2023, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 17:47
Beiträge: 5003
Wohnort: The Länd, so bescheuert das auch kingt
Ich stelle mal fotografische Eindrücke meiner jetzigen Heimat und Umgebung vor, dazu gehört das Limburger Land .
Ich fange mal mit unserem Schloss in Gaildorf an. Es wurde 1479 bis 1482 erbaut und im 16. und 17. Jahrhundert erheblich erweitert und zu einer malerischen Renaissance-Anlage umgebaut. Aber seit einigen Jahren ein Restaurationsobjekt.
Schaut selbst und Kritik darf wie immer sein. :wink:
Mit WW 10-20 bei diesen Bildern.

Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

Bild
#4

_________________
LG Stefan

Die Menschheit gehört zur verrücktesten Spezies.
Sie verehrt einen unsichtbaren Gott und zerstört die sichtbare Natur.
Im Unbewussten darüber, dass diese Natur, die sie zerstören, der Gott ist, den sie verehren.
-Hubert Reeves-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 17. Sep 2023, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 17:47
Beiträge: 5003
Wohnort: The Länd, so bescheuert das auch kingt
Blickwinkel vom Einkorn über das Tal von dem Kocher, auch ein beliebter Wanderer, Radler und Biker-Treff.
Die Höhe zum Kochertal (genannt der Kocher) sind ca. 250 m.

Bild
#5

Bild
#6

Bild
#7

_________________
LG Stefan

Die Menschheit gehört zur verrücktesten Spezies.
Sie verehrt einen unsichtbaren Gott und zerstört die sichtbare Natur.
Im Unbewussten darüber, dass diese Natur, die sie zerstören, der Gott ist, den sie verehren.
-Hubert Reeves-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 18. Sep 2023, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 21:12
Beiträge: 2841
Wohnort: Ludwigsburg
Schöne Eindrücke aus Gaildorf. Du schießt dich langsam ein mit dem 10-20. Wenn man die Örtlichkeiten am Schloss kennt ist es schon beeindruckend, wieviel Raum durch das UWW entsteht. Ich freue mich auf weitere Bilder aus deiner Ecke.

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 18. Sep 2023, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 21:53
Beiträge: 1826
Wohnort: Mittelhessen
Das Schloss sieht sehr hübsch aus, gut eingefangen! Die Bilder sehen an den Ecken/Rändern tw. ein bisschen "flauschig" aus (#2, #3), ist aber noch nicht störend.
Die Aussicht in #7 gefällt mir! :)

VG Christian

_________________
--- http://www.pentaxphotogallery.com/artists/cschulz ---
--- ---
"Der Kopf muss das dritte Bein sein." --- Christoph Daum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 18. Sep 2023, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 17:47
Beiträge: 5003
Wohnort: The Länd, so bescheuert das auch kingt
ronny_mueller hat geschrieben:
Schöne Eindrücke aus Gaildorf. Du schießt dich langsam ein mit dem 10-20. Wenn man die Örtlichkeiten am Schloss kennt ist es schon beeindruckend, wieviel Raum durch das UWW entsteht. Ich freue mich auf weitere Bilder aus deiner Ecke.

Danke Ronny :cap: , das einschießen beginnt allerdings tatsächlich langsam, aber Spaß mach die Linse schon. :cheers:

Zampel hat geschrieben:
Das Schloss sieht sehr hübsch aus, gut eingefangen! Die Bilder sehen an den Ecken/Rändern tw. ein bisschen "flauschig" aus (#2, #3), ist aber noch nicht störend.
Die Aussicht in #7 gefällt mir! :)

VG Christian

Danke Christian :cap: , mit der EBV und WW-Verständnis sammle ich sicher noch ne Menge Erfahrungen, wie es besser geht.

_________________
LG Stefan

Die Menschheit gehört zur verrücktesten Spezies.
Sie verehrt einen unsichtbaren Gott und zerstört die sichtbare Natur.
Im Unbewussten darüber, dass diese Natur, die sie zerstören, der Gott ist, den sie verehren.
-Hubert Reeves-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 18. Sep 2023, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 21:53
Beiträge: 1826
Wohnort: Mittelhessen
blafaselblub57 hat geschrieben:
Danke Christian :cap: , mit der EBV und WW-Verständnis sammle ich sicher noch ne Menge Erfahrungen, wie es besser geht.

In meiner Naivität habe ich diese Effekte jetzt dem Objektiv zugeschrieben - von EBV hab ich zuwenig Plan um beurteilen zu können, ob sich sowas postoperativ noch verändern lässt. Da können andere sicher fundierteres zu sagen.

VG Christian

_________________
--- http://www.pentaxphotogallery.com/artists/cschulz ---
--- ---
"Der Kopf muss das dritte Bein sein." --- Christoph Daum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 18. Sep 2023, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 15:38
Beiträge: 3474
Hallo, SWW ist immer so ein Thema für sich.
Ich finde, dass in Nr. 1 und 4 die stürzenden Linien etwas überkompensiert aussehen.
Normalerweise laufen die Linien ja nach oben zusammen, wenn man nach oben kippt. Hier sieht's aus, als ob die Linien nach oben etwas auseinander laufen. Das ist etwas zuviel des guten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2023, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 17:47
Beiträge: 5003
Wohnort: The Länd, so bescheuert das auch kingt
Danke @Wicke für deine sachliche Kritik :cap: , vllt. EBV-technisch mit perspektivischen Korrekturen zu dolle gedreht :ka: . Den Blick dafür will erlernt werden :ja: Jedoch habe ich kapiert was du meinst.
Lieben Dank und :cheers:

_________________
LG Stefan

Die Menschheit gehört zur verrücktesten Spezies.
Sie verehrt einen unsichtbaren Gott und zerstört die sichtbare Natur.
Im Unbewussten darüber, dass diese Natur, die sie zerstören, der Gott ist, den sie verehren.
-Hubert Reeves-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2023, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Apr 2023, 21:57
Beiträge: 966
Die außermittige Unschärfe bei 5 und 6 in den Bäumen ist aber schon heftig. Ist das so gewollt oder ein Feature dieses Objektivs? Ich hoffe nicht letzteres, das wäre für mich ein Verkaufsgrund.

_________________
Canon | Leica | Pentax
https://www.flickr.com/photos/18026599@N00/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2023, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 16100
Wohnort: Meckesheim
Trotz der fallenden Linien gefallen mir die Bilder vom Schloß sehr gut
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schweden, das Land der Trolle
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ranitomeya
Antworten: 10
Land unter hat auch Vorteile
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 15
Im Land von Tabaluga ...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: xy_lörrach
Antworten: 9
Siebenbürgen - Land und Leute -
Forum: Reisefotografie
Autor: vordprefect
Antworten: 10
Land unter ...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pstenzel
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz