Aktuelle Zeit: Sa 11. Jul 2020, 06:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2020, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Aug 2013, 22:06
Beiträge: 579
Wohnort: Duisburg
Hallo,
von mir mal ein Reisebericht.
Am 28.02 ging es mit Notalgiezugreisen und den Reingold in den Harz nach Wernigerode.
Um 2 Uhr schellte mich der Wecker wach, auf ging es mit dem Auto nach Köln.
Dort ging es mit dem Sonderzug um 4.20 Uhr los.
Bild

Bild

Bild

Gezogen wurde von 218 455-4 der EfW Verkehrsgesellschaft. (@Ernst eine 218 ist bei uns sogar einen Sonderzug wie dem Rheingold würdig)
Bild

Schöne parallele Ausfahrt aus Köln.
Bild

Zügig ging es voran.
Holzminden
Bild

Bei einem Betriebshalt Zeit zum fotografieren.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Leine wurde überquert.
Bild

Kreiensen
Bild

Bad Gandersheim
Bild

Goslar mit seinen MiniFormsignalen.
Bild

Bild

Jetzt nochmal die schöne 218ner
Bild

Bild

Vienenburg
Bild

Eine Mak mit Grobblech von Salzgitter
Bild

In Wernigerode ging es dann weiter mit der HSB 99 222.
Sie wurde noch für die Fahrt vorbereitet.
Bild

Bild

Harzkamele
Bild

Bild

Bild

Bild

Das Baujahr der 99 222 ist 1931.
Bild

Bild

Vor dem Zug
Bild

Los ging es, noch ohne Schnee, das sollte sich noch ändern.
Bild

Bild

Bild

Gegenzug:
Bild

Grandiose Aussichten.
Bild

Was ein genialer Sound.
Bild

Drei Annen Hohne ist erreicht. Wasser fassen.
Bild

Bild

Immer wird geputzt und kontrolliert.
Bild

99 7240-7 hat Ausfahrt zum Brocken.
Bild

Lokschild.
Bild

Bild

Bild

Bild

Es wurde immer kälter.
Ein dicker Pullover, drei ! Jacken und Mütze, Handschuhe waren pflicht.
Akkus schön in die Innentasche.
Bild

Bild

Kurz unter dem Gipfel wurde es zudem immer Nebeliger.
Bild

Bild

Oben angekommen: ein eisiger Wind.
Es waren Sturmböen um die 120 Grad angesagt.
Die K1 kämpfte mit der Stromversorgung, sie war eiskalt.
Bild

Bild

Bild

Es wurde sich zum höchsten Punkt gekämpft, dem ersten die Kamera in die Hand gedrückt, schnell ein paar Fotos gemacht.
Bild

Ich :d&w:
Bild

Bild

Bild

Bild

Brockenbahnhof.
Bild

Bild

Sie trotzt dem kalten Wind.
Bild

Nach einer Stunde ging es zurück.
Ich macht den Fehler mich im Zug aufzuwärmen.
Die K1 sah aus wie nach einer Dusche.
Getrocknet und wieder raus.
Bild

Bild

Im Ausweichgleis passierte uns auf dem Weg nach oben.
99 236
Bild

Bild

und weiter geht es abwärts.
Bild

Der Zug geht in die Abstellung.
Bild

Bild

Abrüsten.
Bild

99 236 kommt auch zurück.
Bild

Bild

Bild

Bild

Das Kamel ist schon im Stall.
Bild

gegen 19 Uhr Rüchfahrt.
Bild

Mit einer Stunde Verspätung wieder in Köln.
Bild

Mit dem Auto noch nach Duisburg und um 4.15 wieder ins Bett.
Ich habe Fertig

Gruß Holger

_________________



Zuletzt geändert von Disktoaster am Mo 2. Mär 2020, 22:55, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2020, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:01
Beiträge: 1793
Netter Reisebericht in meine Region. Schöne Eindrücke aus vergangenen Tagen und der Gegenwart. Die Brockenbahn, auch wenn sie dampft und schnaubt, ist ja zum Glück Gegenwart.

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2020, 21:13 
Oh, der Harz sieht ja sehr schlimm aus. Wo sind die schönen, grünen, grandiosen Wälder geblieben?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2020, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 7835
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Da ging doch für dich sicherlich ein Traum in Erfüllung :)
Interessanter Reisebericht :2thumbs:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2020, 00:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 10675
Wohnort: Meckesheim
toller Reisebericht Holger und viele super Bilder Danke fürs zeigen
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2020, 06:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 20098
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Disktoaster hat geschrieben:
Hallo,...von mir mal ein Reisebericht....
... ein wie gewohnt von dir wunderbarer Reisebericht Holger :ja: :2thumbs: gespickt mit tollen Aufnahmen unterschiedlichster Loks :ja:
... und Dankeschön für dein aktuelles ich... ist doch nett zu sehen wer immer wieder hinter dem Ganzen steckt :ja: :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2020, 07:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 3339
Wohnort: Aachen
:dasisses: :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2020, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 1628
Wohnort: Herrnburg
Sehr schöne Dokumentation! Ein Eldorado für jeden Bahn-Freund :)

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2020, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:53
Beiträge: 2555
Wohnort: Landau in der Pfalz und Dreieich
Schöner bebilderter Reisebericht für Zugbegeisterte oder auch für alle Anderen.
Danke fürs Mitnehmen. Hat Spaß gemacht sich die Bilder anzuschauen. Da hat sich doch das frühe Aufstehen gelohnt :2thumbs:

_________________
Gruß Fabio

--- --- --- ---


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2020, 17:20 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 10349
Sorry, wenn ich da Wasser in den Wein gieße - wir haben eigentlich eine Beschränkung von 10 (!) Bildern pro Post - das sind einfach zu viele! Dazu kann ich auf nichts Bezug nehmen, weil die Nummerierung fehlt, das ist schade, denn den Reisebericht finde ich an sich interessant - nur leider viel zu viele Bilder auf einmal...

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Oldtimer Rennen zwischen Harz und Heide
Forum: Offene Galerie
Autor: StaggerLee
Antworten: 4
DomRep "all inclusive" - ein tierischer Reisebericht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: derfred
Antworten: 118
(Mini) UT Harz/ Brocken (edit: kleine Bilderserie)
Forum: Usertreffen
Autor: StaggerLee
Antworten: 8
Im Harz mit dem 15er
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: steffen6i
Antworten: 3
Der Harz es geschah am ....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: StaggerLee
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz