Aktuelle Zeit: Fr 23. Jul 2021, 18:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 01:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:01
Beiträge: 2102
Ich hatte schon lange mal vor die Stahlwerke Salzgitter im Dunkeln abzulichten, heute habe ich es mal umgesetzt.
Alle Bilder sind mit der KP und dem 33-300 PLM entstanden.

Dies ist ein HDR mit 6 unterschiedlichen Belichtungen. Ich war mir beim fotografieren nicht ganz sicher, ob das überhaupt wegen der unterschiedlichen Belichtungszeiten und der Rauchschwaden mit einem HDR funktioniert. Hat Lightroom aber mMn gut hinbekommen:
Bild
#1

Hier mal ein Stahlwerkpanorama, entstanden aus 8 Einzelbildern. Bitte anklicken, dann wird es größer:

#2

Hell erleuchtet wird der Himmel beim Anstich des Hochofens.
NMZ weil mich der Anstich beim rumfummeln an der Kamera überrascht hat. Ist deshalb leider nicht 100%ig scharf und könnte besser ausgerichtet sein.
Bild
#3

Gleich in der Nähe befindet sich Schacht Konrad, der zur Zeit zum Atommüllendlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle ausgebaut wird.
Bild
#4

_________________
Gruß
Carsten

Mehr von mir gibt es auf .....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 01:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Nov 2017, 21:57
Beiträge: 796
Wohnort: Hotzenwald
Hallo Carsten

Toll, was Du da zeigst.

Ich schwanke zwischen der #1 und der#2 hin und her.
Das Pano macht "in Gross" einfach mehr her, es fehlen mir aber die Reflektionen im Wasser und das Stückchen mehr Himmel, welches die #1 zu bieten hat.
Somit ist die #1 mein Favorit.
Farben, Rauch, Licht, Schärfe: Gefällt mir.
:thumbup:

Jetzt das Ganze noch als 2-reihiges Pano mit 2x8 Bilder, damit die Reflektionen mit drauf sind, dann passt alles :cheers:

_________________
Grüsse Klaus
Sharky


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 08:58 
Offline

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 17:02
Beiträge: 1108
Morgen Carsten.

Tolle Bilder, von denen mir das erste, gefolgt vom dritten, am besten gefällt.

Grüße,
Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Feb 2019, 12:15
Beiträge: 221
...bild #1 und #4,beeindruckend,tolle farbigkeit..
gruß Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jul 2012, 13:21
Beiträge: 1118
Ach herrlich, das ist ja meine Welt wenn ich im Dunkeln unterwegs bin. Das Pano flacht etwas ab , obwohl der Schnitt links besser ist als beim Anstich.
Klasse Abend-Serien-Bilder.
Für mich #3 , kann man sich auch hier an der Weser anschauen, ist immer ein Spektakel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 1652
Wohnort: Gießen
Die #1 und #2 sind richtig Klasse :2thumbs:

Die #3 wirkt finde ich irgendwie nicht so richtig, auch wenn ich mir den Anstich in natura sehr spektakulär vorstelle...

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 11310
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
Moin,
mal wieder eine klasse Serie von Dir, tolle Bilder. :2thumbs:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 705
Wohnort: Coesfeld
Mein Favorit ist die #1. Top!

_________________
das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
www.alois-lammering.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 23:27 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 22:32
Beiträge: 10059
Wohnort: St. Blasien
Im Dunkeln ist gut munkeln äh so ein Indutriekomplex gut zu fotografieren und die hässlichen Dinge werde vertuscht. Aber bei Dir leben die Stahlwerke zu Kunstwerken auf. :ichweisswas: :thumbup:

Tolle Serie, :2thumbs: doch habe ich einen Favoriten. Die #!


:cap:

_________________
LG
Diego

Wer als Anfänger die Gestaltungsregeln der Fotografie ignoriert, hat keinen Verstand. Wer sich aber fotolebenslang daran klammert, hat keine Phantasie.
– Detlev Motz –


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Dez 2020, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:01
Beiträge: 2102
Vielen Dank.

Bei der #1 bin ich am überlegen, ob ich mir das auf Alu Dibond abziehe. Ich weiß nur noch nicht so recht wohin damit. Im Wohnzimmer vielleicht nicht so ganz passend, evtl. aber im Büro. :ka:

Das Pano und die #3 sind ja eher NMZ:
_Sharky_ hat geschrieben:
Das Pano macht "in Gross" einfach mehr her, es fehlen mir aber die Reflektionen im Wasser und das Stückchen mehr Himmel
pefknipse hat geschrieben:
Das Pano flacht etwas ab , obwohl der Schnitt links besser ist als beim Anstich.
Sehe ich genauso. Das Pano werde ich auf jeden Fall nochmal versuchen. Bei diesem Versuch stand wohl leider mein Stativ etwas schief, obwohl die Kamera in Waage ausgerichtet war und auch die Wasserwaage des Stativs sagte, es steht in Waage. Vermutlich funktioniert die Libelle des stativs nicht mehr richtig. Jedenfalls musste ich links sehr viel vom Himmel (oben) wegschneiden und rechts viel vom Wasser (unten). Die einzelnen Bilder verliefen quasi von links oben nach rechts unten....

Micha85 hat geschrieben:
Die #3 wirkt finde ich irgendwie nicht so richtig, auch wenn ich mir den Anstich in natura sehr spektakulär vorstelle...
Das will ich bei nächster Gelegenheit auch nochmal anders machen. Mal mit kürzeren Belichtungszeiten probieren. Leider dauert das ganze Spektakel nur eine kurze Zeit und dann sind erstmal 45 Minuten Pause bis zum nächsten Anstich.

_________________
Gruß
Carsten

Mehr von mir gibt es auf .....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Industrie, Bahn und Wasser in Salzgitter
Forum: Offene Galerie
Autor: taxi100d
Antworten: 8
Laptop mit SD-Kart schacht !
Forum: Kaufberatung
Autor: Michael6
Antworten: 30
Nightshots
Forum: Offene Galerie
Autor: Catch-22
Antworten: 8
Bahnhof Hütte-Süd, Stahlwerke Salzgitter
Forum: Urban Life
Autor: taxi100d
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz