Aktuelle Zeit: Di 11. Aug 2020, 05:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leinreiter am Main (analog)
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Mär 2016, 15:02
Beiträge: 62
Es war einmal,
er hatte viel zu tun.
Die Schiffe konnten ohne ihn keinen Schritt mehr den Main aufwärts.
Nun ist alles vorbei
und er kann endlich ruhen,
für immer.

Bild
Leinreiter Denkmal Rüsselsheim

Kamera: Pentax K2, MC Soligor 24mm/2,8
Film: Fotoimpex CHM100
Entwickler: Adox Adonal 1+50
Scann: Canoscan 9000F Mk2

_________________
Was du selbst nicht wünschst, das tue auch anderen nicht an.
- Konfuzius :kaffee:

Mein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leinreiter am Main (analog)
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 7947
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Was soll man hier schreiben?
Vom Denkmal ist nicht viel zu sehen und selbst als Detailaufnahme fällt es bei mir durch :ka:
Wieso ist denn fast alles angeschnitten?

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, SMC DA 16-45mm/4 ED AL und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leinreiter am Main (analog)
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2017, 13:11 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 10926
Wohnort: Hessen
Ganz so einfach ist es sicher nicht. Der enge Bildausschnitt kann dadurch gekommen sein,
das regen93 das Bild erst analog entwickeln muß und anschließend auch noch eingescannt hat.
Da geht sicherlich auch mal ein cm verloren.

Was mir auffällt ist, dass die Graduation und Belichtung für mich gut getroffen wurde.
Und ich wieder etwas zur Geschichte gelernt habe.
Na gut, etwas mehr Fleisch drum rum wäre schon schön. Danke fürs Zeigen! :cheers:

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leinreiter am Main (analog)
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Mär 2016, 15:02
Beiträge: 62
SteffenD hat geschrieben:
Was soll man hier schreiben?
Vom Denkmal ist nicht viel zu sehen und selbst als Detailaufnahme fällt es bei mir durch :ka:
Wieso ist denn fast alles angeschnitten?

Danke für deinen Kommentar, Steffen.
Ich stimme dir nur zu, :ja:
wollte eher die Emotion des Pferdes darstellen, als das Denkmal bloß zu zeigen.
Aber villt. hat es nicht wirklich gelungen. :( :(
Eigentlich sah es so aus. (wahrscheinlich dies passt besser... :2thumbs: )

Bild

_________________
Was du selbst nicht wünschst, das tue auch anderen nicht an.
- Konfuzius :kaffee:

Mein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leinreiter am Main (analog)
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 7947
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Vielleicht kommst du noch mal dort hin und kannst das erste Bild mit mehr Abstand noch einmal machen.
Denn die Perspektive an sich ist klasse :ja:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, SMC DA 16-45mm/4 ED AL und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leinreiter am Main (analog)
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Mär 2016, 15:02
Beiträge: 62
SteffenD hat geschrieben:
Vielleicht kommst du noch mal dort hin und kannst das erste Bild mit mehr Abstand noch einmal machen. :ja:


Auf jeden Fall! 8-) :2thumbs:

_________________
Was du selbst nicht wünschst, das tue auch anderen nicht an.
- Konfuzius :kaffee:

Mein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Umstieg von Canon (analog) auf Pentax (digital)?
Forum: Kaufberatung
Autor: mig13
Antworten: 20
Bilder [UT Rhein - Main] Makro vom 23.05.2019
Forum: Offene Galerie
Autor: waldbaer59
Antworten: 11
[UT] Rhein-Main (Limburg/Wiesbaden/Frankfurt)
Forum: Usertreffen
Autor: waldbaer59
Antworten: 672
Hallo aus Berlin, oder wie ich den Weg zu analog wiederfand
Forum: Hallo Forum
Autor: Spotmatic_mit_Takumar
Antworten: 8
[Analog] Fotografieren auf Kinofilm - Silbersalz35.com
Forum: Digitalisierte Analogbilder
Autor: Medve
Antworten: 21

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz